watchOS 7 ist da: Wichtige Hinweise und Highlights zum Update

Heute Abend hat Apple watchOS 7 für alle Nutzer veröffentlicht. Wir sagen euch, was ihr vor dem Update wissen solltet und fassen die wichtigsten Neuerungen für euch zusammen.

Apple hat heute verschiedene große Updates für alle Nutzer veröffentlicht. iOS 14 und iPadOS 14 ist so etwa heute endlich für die Allgemeinheit erschienen, hier die wichtigsten Fakten zum Update. Daneben wurde auch watchOS 7 in der finalen Version für euch zum Download bereitgestellt.

Was ihr vorher wissen solltet

Das wichtigste Detail zum Update ist wohl: Einige Apple Watch-Modelle werden nicht mehr unterstützt. Die Apple Watch Series 1 und Apple Watch Series 2 erhalten das Update nicht mehr.

Zudem müsst ihr zuerst iOS 14 auf eurem iPhone installieren, bevor ihr auch watchOS 7 laden könnte. Habt ihr also eine aktuelle Apple Watch und iOS 14 installiert, kann es los gehen.

Was bringt watchOS 7 an Neuerungen?

Apple führt mit watchOS 7 unter anderem verschiedene neue Zifferblätter hinzu. Diese könnt ihr individualisieren und anschließend an andere Nutzer weitergeben, etwa per iMessage oder soziale Medien.

Neu ist auch die Möglichkeit, einer App mehrere Komplikationen zuzuweisen. Allgemein stehen neue Komplikationen unter watchOS 7 zur Verfügung.

Neuer Schlafmodus unter watchOS 7

Ein weiteres Highlight unter watchOS 7 ist der neue Schlafmodus. Die Sleep-Tracking-Funktion überwacht euren Schlaf und zeigt euch jeden Morgen ein Diagramm, das die vergangene Schlafphase zusammenfasst. Die Erfassung wird über die Beschleunigungssensoren der Apple Watch erledigt.

Vier neue Trainings erweitern die Fitness-Fähigkeiten der Apple Watch unter watchOS 7.
Beim Händewaschen erinnert euch die Apple Watch daran, wenigstens 20 Sekunden die Hände zu waschen.

Weitere Verbesserungen unter watchOS 7

Unter watchOS 7 starten auch Übersetzungen per Siri auf der Apple Watch. Gleichzeitig könnt ihr nun auch die Diktierfunktion zum Verfassen von Nachrichten ohne Internetverbindung nutzen, was die Verfügbarkeit und Geschwindigkeit steigern dürfte.

Auf eurem Zifferblatt könnt ihr jetzt auch Kurzbefehle von eurem iPhone platzieren. WatchOS 7 bringt zudem weitere Neuerungen und Verbesserungen für Entwickler.

Alle Details zu den neuen Funktionen unter watchOS 7 könnt ihr auf Apples Vorschauseiten zu watchOS 7 einsehen.

Wie läuft das Update auf eurer Apple Watch?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

31 Kommentare zu dem Artikel "watchOS 7 ist da: Wichtige Hinweise und Highlights zum Update"

  1. mikka84 16. September 2020 um 22:11 Uhr · Antworten
    Series 2 kein Update? Das ist schwach
    iLike 0
  2. pädi 16. September 2020 um 22:16 Uhr · Antworten
    Wenn da noch Schlaftracking dazu kommt, wann soll ich die Watch denn laden? 🤔
    iLike 9
    • Veräppler 17. September 2020 um 08:00 Uhr · Antworten
      Vorm schlafen voll und morgens nach dem aufstehen die über die Nacht verlorenen 8% oder so während man im Bad ist. So mache ich es
      iLike 7
  3. ZeroCool 16. September 2020 um 23:29 Uhr · Antworten
    Jeden Abend vor dem schlafen gehen. Akku Apple Watch ist grundsätzlich echt schwach.
    iLike 3
  4. Lanark 17. September 2020 um 00:31 Uhr · Antworten
    WatchOS7 installiert, aber neu Zifferblätter kann ich beim besten Willen nicht finden… WFT?!?!
    iLike 0
  5. whaletype 17. September 2020 um 06:15 Uhr · Antworten
    Das Update benötigt 3,1 GB Platz! Selbst mit entkoppeln / Koppeln bekomme ich so viel Speicher auf der AW3 nicht frei! Wie soll man das denn bitte installieren???
    iLike 6
    • ickebinswieder 17. September 2020 um 09:28 Uhr · Antworten
      Eine Festplatte kann helfen…
      iLike 2
      • Flo 17. September 2020 um 11:22 Uhr ·
        …und die soll er an die Apple Watch anschließen? Was für ein geistreicher Kommentar war das denn?
        iLike 4
    • Jochem 17. September 2020 um 21:48 Uhr · Antworten
      Das selbe Problem habe ich auch. Nach ca. 1 Stunde sagt mit die WhatchAPP das der freie Speicherplatz zu gering ist. Alles was geht habe ich deinstalliert. Hilft nichts
      iLike 0
  6. Neutral 17. September 2020 um 08:53 Uhr · Antworten
    Zeiteinstellung beim Kalender mal richtig Assi jetzt 🤮
    iLike 2
  7. KA 17. September 2020 um 09:57 Uhr · Antworten
    Nach Aktivierung von ApplePay über die Seitentaste kann (wenn mehrere Karten hinterlegt sind) über die Krone die gewünschte Karte (falls abweichend zur Standardkarte) zum Bezahlen ausgewählt werden. 👍Bei watchOS6 wurde immer nur die Standardkarte angezeigt.
    iLike 0
    • Thomas 17. September 2020 um 17:26 Uhr · Antworten
      Mit watchOS6 konnte man nach links und rechts wischen um die Karten zu wechseln.
      iLike 3
  8. Dani H. 17. September 2020 um 10:18 Uhr · Antworten
    Ios macht seine updates immernoch wie es will… ios14 hab ich heute morgen nach dem aufwachen installiert… und noch vor 8 std. Fertig runtergeladen im Hotel…. Naja hoffentlich klappts mit watchOS7 besser xD
    iLike 0
  9. neo70 17. September 2020 um 10:49 Uhr · Antworten
    Akkulaufzeit ist extrem mies auf meiner AW gen 4.
    iLike 2
    • neo70 17. September 2020 um 11:55 Uhr · Antworten
      Macht es Sinn zu entkoppeln, zurück zu setzen und neu einzurichten? Hat jemand hierzu schon Erfahrung?
      iLike 0
      • robert776 17. September 2020 um 14:43 Uhr ·
        Ne bitte ausprobieren und berichten.
        iLike 2
      • localhorst 18. September 2020 um 08:34 Uhr ·
        Ich hab sie nun mal entkoppelt und auf dem Backup wieder hergestellt. Mal schauen ob es was bringt.
        iLike 0
      • localhorst 18. September 2020 um 18:52 Uhr ·
        Nach dem entkoppeln und wiederherstellen scheint alles wieder im normalen Bereich mit dem Akkuverbrauch zu sein. 😊
        iLike 0
      • neo70 19. September 2020 um 19:42 Uhr ·
        Ich habe meine AW4 nun entkoppelt und wieder mit Backup als neue Uhr eingerichtet. Nun passt wieder alles. 19:40, viele Training und noch 52%. Alles wie gehabt. Auf meine AW kommt keine Beta mehr
        iLike 0
    • localhorst 18. September 2020 um 06:40 Uhr · Antworten
      Bei mir ist auf der AW5 der Akkuverbrauch seit watchOS 7 auch komplett irre. Tagsüber musste ich drei mal zwischen laden, da kann man zugucken wie es runter geht. Die Schlafüberwachung hat in unter 8 Stunden 80% des Akkus weg gelutscht.
      iLike 0
  10. Blackbirdxx9 17. September 2020 um 14:49 Uhr · Antworten
    Update hat geklappt bei meiner AW3, nach dem Zurücksetzen wegen dem Speicherplatz. Danach dann wieder Backup rein und fertig. Den Mac entsperren ging erst nicht. Kommunikation zwischen Mac und AW nicht möglich. Da gibt es aber einen Tipp auf MacRumors, wie man das löst. Auf dem Mac müssen einige Einträge im Schlüsselbund gelöscht werden und 2 Dateien auch. Danach fluppt es wieder.
    iLike 0
  11. Chef vom Dienst 17. September 2020 um 16:34 Uhr · Antworten
    Kackt seit dem Update jede 2 Stunden oder so komplett ab. Series 3
    iLike 2
  12. BK 18. September 2020 um 10:43 Uhr · Antworten
    Bei meiner Watch Series 5 wird auf den Zifferblätter kein Datum mehr angezeigt bzw. es besteht überhaupt keine Möglichkeit mehr, sie in irgendeiner Komplikation einzustellen. Des Weiteren bekomme ich keine Nachrichten mehr auf meine Watch wie zb WhatsApp. Hat irgendjemand ähnliche Probleme?
    iLike 0
    • Tim 18. September 2020 um 17:30 Uhr · Antworten
      Ja! Ich breche! AW3.
      iLike 0
    • Mel 21. September 2020 um 11:07 Uhr · Antworten
      Das Problem mit dem Datum habe ich auch (AW5). Bisher keine Lösung!
      iLike 0
  13. seeemar 18. September 2020 um 17:36 Uhr · Antworten
    Watch 5 nach Update muss ich schon mittags laden. War bisher immer einen Tag mit dem Akku ausgekommen. Meine Gewohnheiten haben dich nicht geändert. Die Hände waschen funktioniert auch beim Geschirrspülen und ist somit eher lästig und wurde wieder deaktiviert. Hoffe wegen der Akku Laufzeit kommt noch ein Update, wie es im Moment ist, macht es keinen Spaß!!!
    iLike 0
    • localhorst 18. September 2020 um 18:55 Uhr · Antworten
      Einmal entkoppeln, dann aus dem Backup wieder herstellen. Hat es bei mir auch gebracht. Der Akkuverbrauch war bei mir nach dem Update auch eine Katastrophe.
      iLike 0
  14. seeemar 18. September 2020 um 17:38 Uhr · Antworten
    Watch 5 nach Update muss ich schon mittags laden. War bisher immer einen Tag mit dem Akku ausgekommen. Meine Gewohnheiten haben sich nicht geändert. Die Händewaschen Funktion funktioniert auch beim Geschirrspülen und ist somit eher lästig und wurde wieder deaktiviert. Hoffe wegen der Akkulaufzeit kommt noch ein Update, wie es im Moment ist, macht es keinen Spaß!!!
    iLike 0
  15. Mel 21. September 2020 um 09:18 Uhr · Antworten
    watchOS 7 auf Watch 5 Seit dem Update kann ich auf den Zifferblättern kein Datum als Komplikation mehr auswählen. Alle Zifferblätter sind betroffen. Was kann ich tun?
    iLike 0
  16. mitch12 21. September 2020 um 17:23 Uhr · Antworten
    Habe seit dem Update auf watchOS 7, das Problem, dass bei einem workout kein vo2max-Wert mehr ermittelt wird. Hat noch jemand das Problem? Idee was man da machen kann?
    iLike 0
  17. pille 21. September 2020 um 17:55 Uhr · Antworten
    zu dem Datum Problem, man muss die Kalender app auf dem iphone haben, sonst erscheint kein Kalender auf der apple watch.
    iLike 1