Video eines angeblichen Klinke-Lightning Adapters aufgetaucht

Shortnews: Dass das nächste iPhone keinen Klinkenanschluss mehr besitzen wird, scheint ausgemachte Sache zu sein. Jetzt taucht im Internet ein Video auf, dass den Adapter zwischen diesen Anschlüssen für – dann – älteres Zubehör zeigt. Er soll einer Foxconn-Fabrik direkt entnommen worden sein.

Fraglich ist noch, ob Apple diesen Adapter beilegt oder ob man sich das Zubehör gesondert kaufen muss.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

31 Kommentare zu dem Artikel "Video eines angeblichen Klinke-Lightning Adapters aufgetaucht"

  1. Spider-Man 28. Juli 2016 um 18:08 Uhr ·
    komisch dass ihr nach 3 tagen nichts über den neuen jailbreak von pangu gesagt habt. und jetzt schon mal an die über 40 jaehrigen die jailbreak für sinnlos halten: es sind wirklich sehr nützliche funktionen enthalten in einem jailbreak.
    iLike 9
    • yoyo 28. Juli 2016 um 19:34 Uhr ·
      danke für die info, wie kann man mit 12j. schon so schlau sein? p.s. 43!
      iLike 55
    • Peter 28. Juli 2016 um 20:40 Uhr ·
      Gott junge, wird schon seinen Grund haben. Nerv nicht und gib es Lieber als Tipp ab. Nur so als Info, ich bin 23 und keine 40, dennoch halte ich den Jailbreak für jeden „Otto-Normalverbraucher“ als sinnlos. Schön wenn du dich gern mitteilen möchtest, dann aber bitte an einem anderen Ort.
      iLike 21
    • Dominikbog 28. Juli 2016 um 20:55 Uhr ·
      Jailbreak ist nichts was einen heutzutage mehr besonders interessiert. Klar ist es ganz nett sofort den Cache leeren zu können aber für so ein Kleinkram greifen die meisten eben nicht mehr zum Jailbreak.
      iLike 17
  2. Joshua 28. Juli 2016 um 18:09 Uhr ·
    Diese Sprache… ??
    iLike 7
    • . 28. Juli 2016 um 19:42 Uhr ·
      Ich versteh nur Reis
      iLike 19
  3. Robin 28. Juli 2016 um 18:09 Uhr ·
    Kostet bestimmt 20€…
    iLike 1
    • SicParvisMagna 28. Juli 2016 um 20:01 Uhr ·
      Designed by Apple locker 30-40€…
      iLike 10
  4. Alexander Bürger 28. Juli 2016 um 18:11 Uhr ·
    Och nö
    iLike 1
  5. Alex 28. Juli 2016 um 18:16 Uhr ·
    Natürlich gesondert für 19,99€, was denn sonst ??
    iLike 4
  6. TostyZ 28. Juli 2016 um 18:21 Uhr ·
    Cool
    iLike 2
  7. Midian 28. Juli 2016 um 18:21 Uhr ·
    Sollte man das zusätzlich kaufen müssen, wäre das schon ganz schön dreist, zumal das Ding bestimmt zwischen 15-30€ kosten würde, wie man es von Apple gewohnt wäre!
    iLike 3
  8. Julius 28. Juli 2016 um 18:22 Uhr ·
    Und für wie viel verkauft Apple diesen Adapter? Ah stimmt für die üblichen 29 € pro Adapter…
    iLike 4
  9. Name 28. Juli 2016 um 18:25 Uhr ·
    Na, der sieht ja mal sehr nach Apple aus ;) nicht klobig, Größe der Anschlüsse passen und hat Ähnlichkeit zu den jetzigen Adaptern (Lightning HDMI/USB)
    iLike 1
  10. Emanuel 28. Juli 2016 um 18:30 Uhr ·
    Ich sag nur abwarten Wie sollte man so laden und Musik hören zugl ich glaube ich eher nicht !
    iLike 3
  11. Helios 28. Juli 2016 um 18:38 Uhr ·
    Ein großes Manko finde ich. Die Frage ist auch, was kriegt man dafür im Gegenzug? Einen weiteren Lautsprecher, den man beim Smartphone eh nicht braucht und wieder 2mm dünner (yeah!!….)
    iLike 4
  12. Dennis K. 28. Juli 2016 um 18:58 Uhr ·
    „We’ve created a really cool adapter for just 59 Dollars.“
    iLike 18
    • Jo-Jo 28. Juli 2016 um 19:10 Uhr ·
      Amazing
      iLike 14
      • Azrat 28. Juli 2016 um 19:21 Uhr ·
        „Only Apple can do this.“
        iLike 18
  13. Janik 28. Juli 2016 um 19:58 Uhr ·
    Wie lädt man dann. Die Frage bleibt.
    iLike 0
    • KatzeLieschen 28. Juli 2016 um 22:36 Uhr ·
      Mit einem weiterem Adapter.
      iLike 4
    • . 28. Juli 2016 um 22:53 Uhr ·
      Ich denke es wird so ablaufen, dass man das Lightningkabel in den Lightningstecker am unteren Ende des Geräts steckt
      iLike 7
  14. A P P L E 29. Juli 2016 um 00:36 Uhr ·
    Ich find es gut! Wer noch?
    iLike 4
    • Maruso 31. Juli 2016 um 00:28 Uhr ·
      Ich auch super !!! Schön einfach
      iLike 0
  15. Peter Birnenkuchen 29. Juli 2016 um 08:12 Uhr ·
    Dann gäbe es aber keine BT-Kopfhörer. Vielleicht kommen die dann im wichtigen Jahr 2017! Da muss das iPhone ohnehin spektakulär werden, sonst purzeln die Aktien.
    iLike 1
    • Danny 29. Juli 2016 um 10:56 Uhr ·
      Es gibt kein wichtiges Jahr 2017… wie oft noch?! Zweijahresrhytmus… 2016 kommt das neue („spektakuläre“) iPhone… mit neuem Aussehen usw. 2017 kommt nur ein 7S mit teilweise verbesserter Hardware und verbessertem iOS. Das aber ja auch für das normale 7er verfügbar sein wird. Keine falschen Hoffnungen. 2017 kommt nichts besonderes!
      iLike 0
      • Phillip 30. Juli 2016 um 13:47 Uhr ·
        Momentan spricht allerdings alles gegen deine Theorie
        iLike 0
  16. Tom 29. Juli 2016 um 08:29 Uhr ·
    Wie soll man denn dann laden und Musik hören gleichzeitig?!
    iLike 0
    • Gerhard 29. Juli 2016 um 10:02 Uhr ·
      Ganz einfach über induktion oder den Smartdock laden und Musik hören über Lightning. Dafür ist der Dock bestimmt gut.
      iLike 0
      • Jan 29. Juli 2016 um 11:36 Uhr ·
        Im Auto? Völliger Humbug.
        iLike 0
  17. TITo7 29. Juli 2016 um 11:17 Uhr ·
    Der Adapter ist meiner Meinung nach nur zusätzlich… Für mich vorstellbar für 2017..! –> Induktion Laden geht über Induktion… AudioÜbertragung über Bluetooth…
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.