Video: Apple veröffentlicht witzigen Werbespot zu Gruppen FaceTime

Gruppen FaceTime. Was haben wir nicht drauf gewartet. Naja, zumindest manch wenige von uns. Und dann wurde es auch noch verschoben, auf iOS 12.1. Jedenfalls promotet Apple das Feature in einem gelungenen neuen Werbespot, der Apples Bestreben, Kunst und Technologie zu vereinen, in einem schönen und witzigen Rahmen vereint.

Im Spot singen verschiedenste Leute – Elvis Presley imitierend – sein berühmtes Lied „There's Always Me“. Ständig wird dabei die Oberfläche von Group FaceTime eingeblendet, über die alle verbunden sind. Wir wissen: Bis zu 32 Teilnehmer kann so eine Session haben. Dabei wird immer nur die Person groß angezeigt, die gerade spricht. Oder eben zwei, wenn es zwei sind. Seit iOS 12.1 ist das Feature ab dem iPhone 5S freigeschaltet und unterstützt sogar live Effekte mit Emojis und Animojis. Wer's braucht eben.

Das Feature „Einblenden vom Sprecher“ wird von Apple im Video jedenfalls nett dargestellt. Natürlich ist eine solche Gesangsrunde wohl nicht der gewöhnliche Einsatzzweck für die Gruppenvideoanruf Funktion. Allerdings passt es im Video wirklich gut zusammen. Ein gelungener Spot wie wir finden. Ihr könnt ihr euch gerne hier unten ansehen, über den eingebetteten YouTube Player.

Laut den ersten Tests vor wenigen Wochen läuft das Feature ziemlich perfekt. Über den Nutzen für die Masse ist man sich noch uneins. Doch wenn man heute einen Gruppenvideoanruf übers iPhone machen möchte, dann funktioniert er auch. Und das selbst auf den älteren Geräten.

Habt ihr Gruppen FaceTime schon ausprobiert? Wie gut funktioniert es bei euch? Oder verwendet ihr es sogar regelmäßig?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "Video: Apple veröffentlicht witzigen Werbespot zu Gruppen FaceTime"

  1. Appleaner 30. November 2018 um 20:19 Uhr · Antworten
    Ich könnte es bis jetzt leider nur mit 5 Personen durchführen. Mich würde das mal interessieren wie es mit 32 Personen so ist? :) es funktioniert einwandfrei ohne Abbrüche oder sonstige Störungen.
    iLike 4
  2. Halb&Halb 30. November 2018 um 21:32 Uhr · Antworten
    Ich kann Face Time oder den anderen Video-Anruf-Anbieter nix abgewinnen. Erstens kommt man aus ner FaceTime-Verbindung nicht in eine Audio-Verbindung (es sei den seit iOS 12.1, geht es) und ich muss auch nicht ständig mein Gegenüber sehen. Wer‘s mag ok, ich nicht. Und mit 32… Bitteschön für was?
    iLike 1
    • neo70 1. Dezember 2018 um 07:36 Uhr · Antworten
      Schön dass wir das nun wissen. Meinen Bruder sehe ich, wenn es hoch kommt, einmal im Jahr. Hierfür ist doch FT super.. Es gibt sicherlich auch große Familien, welche weltweit verstreut sind. Somit auch hierfür eine tolle Sache. Ob man 32 je benötigt, ist natürlich die Frage.Schön dass es aber geht und toll, dass es somit im täglichen Leben kaum eine technische Grenze gibt. Sich über so eine technische Möglichkeit negativ zu äußern ist jedoch traurig. Dass Du daran nichts gewinnen kannst kann schon sein. Nur um Himmels Willen, wen interessiert das hier?
      iLike 13
      • Halb&Halb 2. Dezember 2018 um 20:33 Uhr ·
        Das war meine demokratische Meinung dazu. Genauso könnte ich dich fragen, wem interessiert es, das du deinen Bruder nur einmal im Jahr siehst. Finde den Fehler.
        iLike 1
  3. DS 1. Dezember 2018 um 14:59 Uhr · Antworten
    Gruppen Face Time ist soooooo essentielle, wie konnte ich die letzten 42 Jahre überleben 🤣🤮
    iLike 0
    • Thorsten 1. Dezember 2018 um 19:13 Uhr · Antworten
      🤣
      iLike 0
  4. Ulle 1. Dezember 2018 um 18:52 Uhr · Antworten
    Ihr seht immer nur den privaten Aspekt. Beruflich ist das schon nützlich. In einigen Betrieben ist man Deutschland weit verbreitet. Da nutzt man so ein future
    iLike 1
  5. Thorsten 1. Dezember 2018 um 19:13 Uhr · Antworten
    🤣
    iLike 0
  6. Halb&Halb 2. Dezember 2018 um 20:34 Uhr · Antworten
    Das war meine demokratische Meinung dazu. Genauso könnte ich dich fragen, wem interessiert es, das du deinen Bruder nur einmal im Jahr siehst. Finde den Fehler.
    iLike 0