Updates: iOS 11.1, watchOS 4.1, tvOS 11.1 und macOS High Sierra 10.13.1 veröffentlicht

Schaurig schöne Releases gibt es heute aus dem Hause Apple. Pünktlich die Halloween gibt es weder Süßes noch Saures, sondern iOS 11.1, watchOS 4.1, tvOS 11.1 und macOS High Sierra 10.13.1 – und zwar für alle. Mit dabei: Neue Emojis, der 3D-Touch-App-Switcher und jede Menge Optimierungen. Get it while it's hot!

Endlich die Updates

Man muss es einfach mal so sagen, wie es ist: Endlich hat Apple die Updates veröffentlicht, denn viele waren von den Bugs geplagt und deshalb dürfte es viele freuen, dass wir sagen können, dass iOS 11.1 eine wesentliche Verbesserung gegenüber iOS 11 ist. Und die Version ist nun aus der Beta-Phase heraus und steht allen zum Download bereit.

Bei iOS gibt es viele neue Emojis, den 3D-Touch-App-Switcher, diversen Fehlerbehebungen, schnelleren Animationen und so weiter und so fort. Wer es genau wissen möchte, dem legen wir unser allseits beliebtes Beta-Bingo ans Herz, bei dem wir auf die Pirsch gegangen sind, um Neuerungen zu finden.

Neben iOS 11.1 gibt es auch noch watchOS 4.1. Das Update setzt iOS 11.1 auf dem iPhone voraus und bringt Musik-Streaming via LTE auf die Apple-Watch. Darüber hinaus gibt es eine neue Radio-App. Auch hier wurden viele Fehler behoben und Optimierungen geschaffen.

Besitzer eines Apple TV 4 oder 4K dürfen sich über tvOS 11.1 freuen. Im Grunde genommen kann man hier schnell über die Liste der Änderungen gehen – es wurde so gut wie ausschließlich an der Stabilität gefeilt, dazu Sicherheitslöcher gestopft und die Performance verbessert.

Schließlich gibt es noch ein Update für alle Mac-Besitzer. Apple hat macOS High Sierra 10.13.1 veröffentlicht. Hierfür wurden abermals Fehler behoben, Emojis hinzugefügt, Bluetooth bei Apple-Pay-Transaktionen repariert, die Zuverlässigkeit beim Sync mit Exchange in Mail verbessert und ein Bug behoben, bei dem Spotlight nicht mehr auf Tastatureingaben reagiert.

Gemeinsam haben alle Updates, dass sie die eine oder andere Sicherheitslücke stopfen. Die wohl prominenteste ist jene mit WPA2, die Apple schon in den Betas behoben hat. Die Updates finden sich allesamt über den jeweiligen Update-Mechanismus.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Toni Ebert
twitter Google app.net mail

35 Kommentare zu dem Artikel "Updates: iOS 11.1, watchOS 4.1, tvOS 11.1 und macOS High Sierra 10.13.1 veröffentlicht"

  1. Fanti 31. Oktober 2017 um 18:14 Uhr ·
    Mein IPhone findet noch nix. Auch manuell nicht!
    iLike 0
  2. snopy 31. Oktober 2017 um 18:20 Uhr ·
    Ich bekomme ein Fehler die Suche nach Update ist fehlgeschlagen
    iLike 0
    • Apple'er 31. Oktober 2017 um 19:33 Uhr ·
      👍 dito
      iLike 1
  3. Kuk 31. Oktober 2017 um 18:31 Uhr ·
    Eure Server lahmen mal wieder
    iLike 0
  4. klaus 31. Oktober 2017 um 18:32 Uhr ·
    Einfach „wiederholen“ und das mehrmals dann klappt es einwandfrei und ruckzuck.
    iLike 1
  5. Carsten 31. Oktober 2017 um 18:36 Uhr ·
    Update fertig
    iLike 1
  6. Carsten 31. Oktober 2017 um 18:40 Uhr ·
    Taschenrechner geht immer noch nicht 😂
    iLike 0
    • Toni Ebert 31. Oktober 2017 um 18:56 Uhr ·
      Wird auch erst in 11.2 behoben :)
      iLike 0
  7. Lion 31. Oktober 2017 um 18:46 Uhr ·
    Läuft Super 👍
    iLike 0
  8. User 31. Oktober 2017 um 19:02 Uhr ·
    Die Suche nach Updates ist fehlgeschlagen
    iLike 0
  9. Mahmud 31. Oktober 2017 um 19:04 Uhr ·
    Die App Apfelpage spinnt bei mir total. Bei diesem Artikel kann ich die Kommentare nicht mehr lesen und der Artikel mit dem Update von iTunes 12.7.1 ist vollkommen verschwunden. Wann kommt endlich mal das Update für die Barrierefreiheit und wann werden weitere Verbesserungen vorgenommen an diese App?
    iLike 0
    • Toni Ebert 31. Oktober 2017 um 19:07 Uhr ·
      Also erst einmal: Der Kommentarbereich ist nicht der Ort, um Feedback über die App zu geben. Denn es geht hier ja um die Updates von Apple. :) Dann kann ich dir sagen, dass wir momentan alle Probleme haben, weil der Server etwas überfordert ist. Die Technik ist bereits dran. Und weiterhin kann ich dir sagen, dass das Update für die Barrierefreiheit (und noch etwas mehr) bereits intern getestet wird, lange sollte es nicht mehr dauern. Und demnächst App-Feedback gerne im Forum :) http://www.apfelpage.de/forum/forums/ap-gossapp.15/
      iLike 0
      • Mahmud 31. Oktober 2017 um 20:45 Uhr ·
        Ich kann das Feedback gerne auch per Mail verfassen aber ich komme mit dem Apfelpage Forum nicht klar deshalb habe ich das mal hier rein geschrieben
        iLike 0
    • Austin316 31. Oktober 2017 um 20:09 Uhr ·
      Bedienungshilfen Verbesserte Braille-Unterstützung für Grade 2 Input Verbesserter VoiceOver-Zugriff auf mehrseitige PDFs Verbesserte VoiceOver-Rotoraktionen zur Ansage von eingehenden Mitteilungen Verbessertes VoiceOver-Rotoraktionsmenü beim Entfernen einer App vom App-Umschalter Beheben eines Problems, das beim Verwenden von VoiceOver mit der direkten Berührungseingabe die Anzeige von Alternativtasten verhinderte Beheben eines Problems, bei dem der VoiceOver-Rotor in Mail immer zur Standardaktion zurückkehrte Beheben eines Problems, das den VoiceOver-Rotor am Löschen von Nachrichten hinderte
      iLike 0
      • Mahmud 31. Oktober 2017 um 21:37 Uhr ·
        Das hast du sehr schön von iphone.de a abgeschrieben
        iLike 0
      • Austin316 31. Oktober 2017 um 21:50 Uhr ·
        Logo hab ich das. Hoffe Du kannst berichten ob die wirklich was getan haben.
        iLike 0
      • Mahmud 31. Oktober 2017 um 23:34 Uhr ·
        Das Update ist Aufjedenfall besser geworden als 11.03. und was mir auch aufgefallen ist beim Schreiben in einem Textfeld springt der Voice over Fokus nicht mehr hin und her.
        iLike 0
  10. Michel 31. Oktober 2017 um 19:24 Uhr ·
    So ganz habt ihr eure Hausaufgaben nicht gemacht, oder? ;-) tvOS 11.1 für Apple TV 4 oder 5? Also wenn das 5er ATV echt noch 11.1 erhält, dann läuft aber gewaltig was schief im Hause Cupertino. :-D
    iLike 0
    • Toni Ebert 31. Oktober 2017 um 19:26 Uhr ·
      Naja, das Apple TV 4K halt :) Ich beheb das mal schnell, danke!
      iLike 0
  11. neo70 31. Oktober 2017 um 19:55 Uhr ·
    Welche Versionsnummer hat den die finale 11.1? Die Beta 5 hat 15B93. Da mir keine Update angezeigt wird, gehe ich davon aus, dass die Beta 5 zugleich die GM ist. Oder muss ich mich wieder vom Betaprogramm Abmelden um die finale Version zu erhalten?
    iLike 0
    • Toni Ebert 31. Oktober 2017 um 20:06 Uhr ·
      15B93 und 15B101 – von daher hast du wohl schon die GM. Dennoch ist es glaub ich so, dass man das Beta-Profil entfernen muss, wenn man die reguläre Version haben möchte (die in dem Fall aber identisch ist).
      iLike 0
      • Mahmud 31. Oktober 2017 um 20:35 Uhr ·
        Die reguläre Version ist die jetziie GM
        iLike 0
      • neo70 1. November 2017 um 07:04 Uhr ·
        Danke 😃👍🏻
        iLike 0
    • Matze001 31. Oktober 2017 um 22:15 Uhr ·
      Neo Laber nicht so eine scheiße
      iLike 0
      • neo70 1. November 2017 um 04:57 Uhr ·
        Geht es Dir gut, Du Proll?
        iLike 0
  12. Maik 31. Oktober 2017 um 20:01 Uhr ·
    Hmm, Unterstützung für Fusion Drive unter high Sierra 10.13.1 ist wohl immer noch nicht da, was? (Bin zu faul zum selber googeln 😉)
    iLike 0
  13. Schmitty 31. Oktober 2017 um 21:32 Uhr ·
    Und wieder nichts von Amazon. Schade eigentlich das es die App nicht gibt bisher.
    iLike 1
  14. Feluryan 31. Oktober 2017 um 22:45 Uhr ·
    Suche fehlgeschlagen steht bei mir
    iLike 0
    • Feluryan 31. Oktober 2017 um 22:49 Uhr ·
      Bei 7+ gehts nicht 6 schon
      iLike 0
  15. Matze001 1. November 2017 um 11:31 Uhr ·
    Fock deine Mutter
    iLike 0
    • Mahmud 1. November 2017 um 13:39 Uhr ·
      Musst du direkt beleidigen?
      iLike 0
  16. JDFF 1. November 2017 um 13:42 Uhr ·
    Der Rechner ist immer noch nicht in Ordnung. Wenn du zwischendurch kurz die C Taste zum Löschen drückst, und anschließend eine neue Rechnung anfängst kommen schicke schlimmer Ergebnisse raus. Mit anderen Worten…Er löscht nicht die vorher Eingabe.
    iLike 0
    • Mahmud 1. November 2017 um 13:45 Uhr ·
      Wird auch erst in 11.2 behobbn
      iLike 0
  17. Marco 1. November 2017 um 16:04 Uhr ·
    Bekomme seit watchOS 4.1 keine WhatsApp Nachrichten mehr auf die Uhr Ätzend
    iLike 0
  18. Rudi 3. November 2017 um 20:24 Uhr ·
    Bei mir kommt auch WhatsApp nur noch auf dem iPhone aber nicht mehr auf der Uhr an. Any ideas?
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.