Home » Apps » Unter iOS 16: Integrierte Shazam-Erkennung synchronisiert sich mit Shazam-App

Unter iOS 16: Integrierte Shazam-Erkennung synchronisiert sich mit Shazam-App

Shazam-Logo - Shazam

Die Shazam-Integration in iOS wird mit iOS 16 deutlich praktischer, indem Apple sie mit der Shazam-App synchronisiert. Fortan könnt ihr aus dem Kontrollzentrum erkannte Songs auch in der Shazam-App und somit auch einem verbundenen Streamingdienst finden.

iOS unterstützt schon lange die Musikerkennung via Shazam. Seit iOS 14.2 können Nutzer einen Song etwa aus dem Kontrollzentrum heraus erkennen, das war schon möglich, bevor Apple Shazam für angenommene 400 Millionen Dollar erworben hatte. Etwas unpraktisch ist allerdings, dass die über iOS erkannten Songs nicht mit der Liste der Songs synchronisiert werden, die in der Shazam-App erkannt wurden.

Langjährige Nutzer der App haben hier unter Umständen eine große Sammlung an Shazams angesammelt, in die sie gern auch neu erkannte Songs einpflegen würden.

iOS 16 synchronisiert sich mit der Shazam-App

Unter iOS 6 werden die Shazams aus dem Kontrollzentrum mit der Shazam-App synchronisiert, wenn diese installiert ist. Sie ist seit der Übernahme durch Apple ohne Einschränkungen kostenlos und werbefrei. Die Synchronisierung ist immens praktisch.
Shazam hat weltweit über eine Milliarde Nutzer, die App war für Apple vor diesem Hintergrund ein echtes Schnäppchen.

Langes Drücken auf das Shazam-Widget im Kontrollzentrum ruft zudem zukünftig eine Liste der zuletzt erkannten Songs auf, diese Entdeckungen machte ein Nutzer in der aktuellen Beta von iOS 16. Das neue System kommt im Herbst für alle Nutzer als kostenloses Update auf kompatible Geräte.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "Unter iOS 16: Integrierte Shazam-Erkennung synchronisiert sich mit Shazam-App"

  1. Lasse Stolley 24. Juni 2022 um 09:54 Uhr · Antworten
    Das Feature ist echt cool. Ihr meint doch aber sicher in dem fünften Absatz iOS 16 so wie es in der Überschrift steht und nicht das schon lange veraltete iOS 6 :)
    iLike 2
  2. Nuck Chorris 24. Juni 2022 um 14:38 Uhr · Antworten
    Langer Druck auf das shazam-Symbol im Kontrollzentrum funktioniert auch unter iOS 15
    iLike 0
  3. carepack 24. Juni 2022 um 15:25 Uhr · Antworten
    Das war absolut überfällig.
    iLike 3
  4. AlexP 24. Juni 2022 um 15:51 Uhr · Antworten
    Jeijeijei: die Auflistung der zuletzt via Shazam gefundenen Songs durch längeres Drücken des Shazam-Icons im Kontrollzentrum funktioniert doch schon zumindest seit IOS 15.6
    iLike 2
    • MAP1965 24. Juni 2022 um 21:30 Uhr · Antworten
      Ja, das geht auch jetzt schon 😜
      iLike 0