Home » Apple » Umweltschutz und Privatsphäre: Bonuszahlung für Apple-Manager künftig von sozialen Zielen abhängig

Umweltschutz und Privatsphäre: Bonuszahlung für Apple-Manager künftig von sozialen Zielen abhängig

Apple koppelt die Höhe der Bonuszahlungen an seine Top-Manager ab dem neuen Jahr an die Erreichung verschiedener Ziele jenseits der Steigerung von Umsatz und Gewinn. Wer sich in Apples Führungsteam etwa besonders für Umweltschutz und Nachhaltigkeit einsetzt, verdient in Zukunft mehr – theoretisch. Wie die neuen Vorgaben, die Apple sich selbst gegeben hat, letztendlich umgesetzt werden, muss sich noch zeigen.

Apple hat zusätzliche Faktoren eingeführt, an denen sich die Bemessung der Bonuszahlungen orientieren soll, die das Unternehmen freiwillig seinen leitenden Managern zahlt, das geht aus einer Pflichtmitteilung an die US-Börse hervor.

So wird Apple die Höhe des Bonus in Zukunft davon abhängig machen, wie engagiert sich das Management bei der Erreichung der sozialen und gesellschaftlichen Ziele des Unternehmens zeigt. Hierzu zählen etwa der Umweltschutz und die Nachhaltigkeit der eigenen Produkte.

Womöglich eine anspruchsvolle Zielsetzung

Dies schließt nicht nur die möglichst umweltfreundliche Aufmachung von Produktverpackungen oder den Verzicht auf Zubehör ein, mit denen man hofft, sich einen grüneren Anstrich geben zu können, auch die Lieferkette ist hier explizit genannt. Diese soll nachhaltiger werden, ein großes Ziel. Weitere soziale Ziele sind Inklusion und Diversität sowie der Schutz der Privatsphäre der Nutzer.

Die Boni können anhand dieser Eckpunkte um bis zu 10% steigen, aber auch gekürzt werden. Wie sie im Einzelfall ausfallen, entscheidet der erweiterte Vorstand und es wird sich zeigen, wie streng Apple mit seinen Managern wirklich sein wird. Die neuen Vorgaben gelten ab 2021.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "Umweltschutz und Privatsphäre: Bonuszahlung für Apple-Manager künftig von sozialen Zielen abhängig"

  1. Robert 12. Januar 2021 um 22:55 Uhr · Antworten
    Prima Einstellung! Danke!
    iLike 3
  2. Nick 13. Januar 2021 um 07:54 Uhr · Antworten
    Finde ich super! Man kann von Apple (s Produkten) halten was man will, aber für so einen Big Player sind sie schon sehr bemüht, was solche Dinge angeht. Weiter so!
    iLike 4