Überraschung: WhatsApp bleibt vorerst werbefrei

WhatsApp wird bis auf weiteres werbefrei bleiben, zu dieser überraschenden Entscheidung hat sich der Besitzer des Messengers Facebook zuletzt durchgerungen. Eigentlich war Werbung in dem beliebten Chat-Programm schon beschlossene Sache gewesen, doch zumindest in den Chats wird es sie nun nicht geben.

Facebook hat seine >Pläne, WhatsApp mit Werbeanzeigen profitabler zu gestalten, einstweilen zurückgestellt. Wie das WSJ aktuell berichtet, hat man das Team aufgelöst, das nach der besten Strategie suchen sollte, Werbung in WhatsApp unterzubringen. Erwartet worden war etwa, dass Werbeanzeigen zwischen den Unterhaltungen eingeblendet werden, wie es bereits beim Facebook Messenger der Fall ist. Wir berichteten mehrfach über bevorstehende Werbung in WhatsApp, spätestens in diesem Jahr sollte es eigentlich losgehen .

Werbung in WhatsApp könnte weiterhin im Status kommen

Wenig überraschend zeigten sich die Nutzer nicht begeistert über die Aussicht, künftig Werbung in WhatsApp zu sehen. Ob die Nutzer tatsächlich in Massen zu anderen Angeboten abgewandert wären, wie viele es ankündigten, bleibt zwar fraglich, zumindest aber hatte man bei Facebook offenbar ausreichend große Sorgen bezüglich der Akzeptanz der Maßnahme. Die Pläne des Mutterkonzerns sollen auch auf erheblichen Widerstand der ursprünglichen WhatsApp-Gründer und weiterer Strategen der ersten Tage gestoßen sein. Allerdings ist Werbung im Status-Tab von WhatsApp nach wie vor eine Möglichkeit, doch diese Funktion fristet noch immer eher ein Schattendasein und wird vorwiegend von jüngeren Anwendern genutzt. Mit dem Status-Tab, der Bilder und Videos darstellt, wollte WhatsApp Snapchat-ähnlicher werden, mit überschaubarem Erfolg.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

19 Kommentare zu dem Artikel "Überraschung: WhatsApp bleibt vorerst werbefrei"

  1. VanJ 17. Januar 2020 um 11:11 Uhr ·
    WhatsApp könnte sich mal langsam mit dem Dark Mode befassen…. 🤔
    iLike 31
    • SirStephen 17. Januar 2020 um 11:30 Uhr ·
      Du meinst so wie diese App hier ? 😜😎🤣
      iLike 25
      • VanJ 17. Januar 2020 um 12:03 Uhr ·
        😅
        iLike 2
    • Benni 17. Januar 2020 um 15:06 Uhr ·
      Ich teste gerade die WA Beta 2.20.11 und ein Darkmode ist leider noch nicht in Sicht :(
      iLike 1
  2. robo 17. Januar 2020 um 12:17 Uhr ·
    Ich habe 1,99€ bezahlt also sollte ohne Werbung Sein mindestens beim dem die die bezahlt haben
    iLike 3
    • skymind 18. Januar 2020 um 13:34 Uhr ·
      Und das ganze jetzt bitte noch mal in verständlich?
      iLike 1
    • Dani H. 20. Januar 2020 um 21:47 Uhr ·
      1,99€ wo ist whatsapp so teuer?
      iLike 2
  3. Thomas plz01 17. Januar 2020 um 13:27 Uhr ·
    Whats was? Noch nie von der App gehört 🤷‍♂️
    iLike 4
    • Roland 18. Januar 2020 um 12:20 Uhr ·
      Das ist doch die App mit 1,2 Milliarden Nutzer weltweit. 🤔
      iLike 2
  4. Christiane Jot 17. Januar 2020 um 13:42 Uhr ·
    Hm ..🤔 der Dark Mode scheint das größte Problem von dem Ein oder Anderen zu sein, ich meine dessen Abwesenheit. Wird man ohne den krank ❓🤔🤭
    iLike 4
    • MrDrache333 17. Januar 2020 um 20:13 Uhr ·
      Wenn der Rest dunkel ist und nur eine App dir wie ein Flutlich die Augen raus brennt? Ja…gut…2 Apps…
      iLike 4
    • Roland 18. Januar 2020 um 12:23 Uhr ·
      Der Dark Mode spart auch an Akku Verbrauch und angenehmer für die Augen.
      iLike 3
  5. Mahmud 17. Januar 2020 um 14:52 Uhr ·
    Für mich ist es gut so, da ich Werbung grundsätzlich nicht gut finde vor allem nicht zwischen einem Chat oder einer Unterhaltung.
    iLike 1
  6. leo 17. Januar 2020 um 15:44 Uhr ·
    Ihr solltet solltet sowas machen wo man die app kaufen kann zu dem Preis den man will und nen spenden Button. Außerdem ist wenn man die Werbung aktiviert viel zu viel und komplette Müll Werbung. Solltet ihr fixen wenn ihr könnt !
    iLike 1
    • neo70 17. Januar 2020 um 16:21 Uhr ·
      Wenn freiwillig für diese App gezahlt werden könnte, würde keiner etwas zahlen. Warum auch. Das ist eine App aus dem Baukasten, welche der Redaktion keine Arbeit macht. Aus dem Grund muss man das Design so nehmen wie es ist. Es kann halt nicht selbst geändert werden. Somit wird es auch keinen Darkmode geben. Alles natürlich nur Vermutung 😉
      iLike 1
  7. Sven 17. Januar 2020 um 17:09 Uhr ·
    Sollte nur ein Hauch von Werbung erscheinen, bin ich weg!
    iLike 8
  8. Chrisnie 17. Januar 2020 um 20:19 Uhr ·
    Habe es ja auch mal gekauft für 1.10! vor X Jahren als diese Geniale App noch nur diese beide Brüder erfanden und besassen😁
    iLike 2
  9. Sven 18. Januar 2020 um 07:02 Uhr ·
    Wenn nur ein Hauch von Werbung zu sehen ist, bin ich weg. Gern zahle ich ein paar Groschen, aber bloß keine Werbung!
    iLike 1
  10. Veräppler 21. Januar 2020 um 00:14 Uhr ·
    Facebook bekommt schon meine Daten, dafür dass sie sie bekommen auch noch zahlen würde ich nie, wenn WhatsApp mit Werbung zugemüllt wird nutze ich lieber Telegram
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.