Twitter unterstützt jetzt auch Live Photos vom iPhone

Twitter Logo

Die Live Photos sind jetzt auch auf Twitter eingetroffen: Wer seine Fotos vom iPhone auf Twitter postet, kann dies nun auch in der animierten Version tun, die Apple vor Jahren erstmals am iPhone eingeführt hatte.

Apples Live Photos funktionieren jetzt auch auf Twitter: Keine weltbewegende Neuigkeit, sie sei aber gegen Abend noch kurz angemerkt. Auf Twitter erklärte der Dienst selbst den Start der neuen Unterstützung in einem entsprechenden Tweet.

Live Photos kommen nach Jahren auf Twitter

Über Sinn und Unsinn von Live Photos kann man sich streiten, Tatsache ist, dass die kleinen Animationen, die die statische Szene eines Fotos um den Moment unmittelbar um den Zeitpunkt des Auslösens herum ergänzen, von einigen Nutzern durchaus als sinnvolles Feature gesehen werden. Andere Anwender empfinden Live Fotos als völlig unsinnige Spielerei und betrachten sie in einem Atemzug mit Funktionen wie MeMojis.

Apple hatte Live Photos erstmals auf dem iPhone 6s angeboten und das wurde im Herbst 2015 vorgestellt.
Wie steht ihr zu der Funktion: Sinnvoll oder sinnloses Feature in der iPhone-Kamera?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "Twitter unterstützt jetzt auch Live Photos vom iPhone"

  1. GeneralMotors 13. Dezember 2019 um 00:09 Uhr ·
    Wow, 4 Jahre nachdem das Feature eingeführt wurde. Die sind ja richtig Up-to-Date
    iLike 3
  2. André 13. Dezember 2019 um 05:46 Uhr ·
    Wäre cool wenn Instagram das auch mal implementieren könnte..
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.