Home » Sonstiges » Twitter Spaces: Update mit neuem Design und Teilen-Funktion

Twitter Spaces: Update mit neuem Design und Teilen-Funktion

Twitter Logo

Heute hat Twitter bekanntgegeben, dass es demnächst ein Update für seine Audioplattform Spaces veröffentliche. Darin enthalten sei ein neues Layout, das das Verwalten von Mitgliedern einer Konversation vereinfache, sowie neue Optionen zum Teilen und Entdecken dieser.

Wie Engadget berichtet, werde es durch das Update möglich, den Link zu einer Konversation, die gerade im Gange ist, ganz einfach per Tweet zu teilen. Dies war zwar bereits vorher möglich, allerdings nur auf Umwegen.

Darüber hinaus kündigte Twitter an, dass nun klar angezeigt werde, wer aktuell spreche und wer zunächst nur eine Anfrage gestellt habe, um auch zu Wort zu kommen. Damit sei es hier leichter als bisher, den Überblick zu behalten.

Zudem habe man die Position der Kontrollfunktionen verändert: Diese seien nun am oberen Bildschirmrand platziert worden, sodass diese jederzeit zugänglich seien.

Release-Datum noch unklar

Selbstverständlich werde man diese Neuerungen in Form eines Updates der Twitter-App an Nutzerinnen und Nutzer verteilen. Ein genaues Datum wurde hier noch nicht festgelegt, daher lohnt es sich, regelmäßig im App Store nach einem verfügbaren Update zu schauen. Außerdem solle dieses auch Fehler innerhalb des Spaces-Features beheben.

Twitter arbeitet stets an neuen Funktionen

Bereits in den letzten Monaten hat Twitter seinen Nachrichtendienst immer wieder mit neuen Features ausgestattet. Neben der Veröffentlichung von Spaces arbeite man auch an einer Funktion, die es Nutzerinnen und Nutzern erlauben solle, Audio-Konversationen über den Webbrowser zu führen. Auch eine neue Shopping-Funktion sei geplant.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Ann-Kristin Stelter
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.