tvOS 13.3 Beta 1 für Entwickler verfügbar

Apple TV 4k

Apple hat heute Abend auch tvOS 13.3 in einer ersten Beta für die Entwickler bereitgestellt. Details zu möglichen Neuerungen hat Apple nicht bekanntgegeben, es ist indes nicht klar, ob man den zuletzt häufiger beobachteten Abstürzen der neuen TV-App hier weiter nachgegangen ist.

Apple hat heute Abend tvOS 13.3 in einer ersten Beta an die Entwickler verteilt. Die Besitzer eines Apple TV der vierten und fünften Generation können ihre tvOS-Installation somit ab sofort auf tvOS 13.3 Beta 1 installieren, so sie ein entsprechendes Entwicklerprofil auf ihre Box gespielt haben.

Zuvor hatte Apple bereits eine erste Beta von iOS 13.3 und iPadOS 13.3 an die Developer verteilt. Auch watchOS 6.1 Beta 1 liegt für die Entwickler vor.

Apple gibt keine Details zu Neuerungen in tvOS 13.3 Beta 1 an

Apple hatte zuletzt die Aktualisierung auf tvOS 13.2 für alle Nutzer veröffentlicht. Aktualisierungen von tvOS beinhalten außerhalb der Updates auf eine neue Hauptversion in der Regel keine neuen Funktionen, sie verbessern lediglich die Stabilität und Performance sowie die Sicherheit von tvOS und Apple hat sich hier noch nie sonderlich auskunftsfreudig gegeben.

Es ist indes nicht klar, ob Apple sich einer Problematik angenommen hat, über die wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Zahlreiche Nutzer beobachteten zuletzt häufiger Abstürze der TV-App auf ihrem Apple TV unter tvOS 13.

Beobachtungen zur Beta 1 von tvOS 13.3 sammeln wir gern unter diesem Artikel.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "tvOS 13.3 Beta 1 für Entwickler verfügbar"

  1. Tom Jodelbayer 5. November 2019 um 20:22 Uhr ·
    ist auch für 2Nichtentwickler“ verfügbar. Grüße aus München, Jodelbayer
    iLike 0
  2. Carsten 5. November 2019 um 21:42 Uhr ·
    Kann evtl. mal jemand testen, ob sich Fotoalben damit wieder sequentiell exportieren lassen? Bisher wir unter Catalina die Reihenfolge der Bilder dabei komplett durcheinander gewürfelt. Unter Mojave klappe das noch fehlerfrei
    iLike 0
  3. Carsten 5. November 2019 um 21:43 Uhr ·
    Oh Mist verlesen.Kam irgendwie auf mac os. Doch besser mit Brille…
    iLike 0
  4. Stefan 6. November 2019 um 10:32 Uhr ·
    In der aktuellen macOS Version aktiviert sich nach dem Ruhemodus immer die Mitteilung der Erinnerungsapp obwohl ich diese deaktiviert hatte.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.