Tesla CEO Elon Musk rief Hamburger und Berliner Bürgermeister an

Tesla Model 3

Eine nette Tesla Story haben wir am Abend noch für euch. Hier ruft nämlich der Chef persönlich noch an. Zwar nicht seine Kunden, aber den Bürgermeister von Hamburg.

Die Kfz-Zulassung in Hamburg dauert wohl ewig. Das hat nichts mit Tesla direkt zu tun, aber es muss nunmal jeder Tesla auch zugelassen werden. Dies ärgerte den CEO von Tesla wohl so sehr, dass er persönlich ganz oben in der Stadt anrief und sich beschwerte. So kam es dazu, dass Elon Musk persönlich vor einigen Wochen beim Ersten Hamburger Bürgermeister Peter Tschentscher angerufen hat, wie Medien berichten.

Die Zulassungen sind für Tesla aber sehr wichtig. Einerseits wegen der Statistiken. Andererseits hat man mit der Produktion und Auslieferung schon Probleme, sodass sich jede weitere Verzögerung beim Kunden und den Medien ungünstig macht.

Das Telefonat wurde mittlerweile vom Hamburger Senat bestätigt. Genaue Aussagen oder gar, was Elon Musk so von sich ließ, wurden nicht veröffentlicht. Allerdings möchte die Stadt nun neue Mitarbeiter einstellen, damit die Zulassung neuer Autos schneller vonstatten gehen kann. Der Anruf hatte sichtlich Erfolg.

Auch bei Berliner Bürgermeister und Macron angerufen

Wegen Bedenken und Beschwerden ähnlicher Natur soll der Tesla Geschäftsführer auch den Bürgermeister Michael Müller und sogar den Präsidenten von Frankreich, Emmanuel Macron, kontaktiert haben.

Typisch Musk eben. Der Visionär mit großen Plänen für die Elektroautomarkt sowie der privaten Raumfahrt greift schon einmal zu unkonventionellen Mitteln, wenn ihm Dinge zu langsam dauern, oder etwas gar nicht funktioniert. Dann kümmert er sich einfach selber drum. Ein Verhalten, das man auch über Steve Jobs immer wieder hörte.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

23 Kommentare zu dem Artikel "Tesla CEO Elon Musk rief Hamburger und Berliner Bürgermeister an"

  1. AppleUser 13. Juli 2019 um 20:59 Uhr ·
    👍
    iLike 20
  2. Hammer 13. Juli 2019 um 21:52 Uhr ·
    Warum wird hier über Tesla berchtet? So lamgsam steigt auch in mir der Drang, Apfelpage den Rücken zu kehren. Die meisten Berichte sind eh schlecht recherchiert bzw. woanders abgeschrieben.
    iLike 23
    • Lukas Gehrer 13. Juli 2019 um 22:52 Uhr ·
      Dann frage ich mich, warum du hier bist. ;-)
      iLike 29
      • thewolf 14. Juli 2019 um 00:38 Uhr ·
        Also gute Überzeugungskraft schaut anders aus! Da fällt mir das hohe Ross ein….oder Selbstgefälligkeit, was zum Photo passt.
        iLike 18
      • Hans Ost 15. Juli 2019 um 00:52 Uhr ·
        Mister arroganter Smoking Gehrer liked sich 20 mal selbst – bravo
        iLike 1
      • rotfuchs16 14. Juli 2019 um 16:43 Uhr ·
        Die Antwort ist grundsätzlich richtig, die Art und Weise aber bedenklich, als wenn man Dir das Spielzeug weggenommen hätte.
        iLike 1
      • rotfuchs16 14. Juli 2019 um 21:51 Uhr ·
        Warum werden hier eigentlich nicht alle Kommentare gepostet, Zensur?
        iLike 1
    • maci 13. Juli 2019 um 23:45 Uhr ·
      Dann lese es nicht die Jammerlappen 🖕🏻
      iLike 10
    • dom89 14. Juli 2019 um 11:16 Uhr ·
      Frag mich wann sich Apfelpage verpflichtet hat nur über Apple zu berichten ….
      iLike 12
    • Doug Heffernan 14. Juli 2019 um 13:31 Uhr ·
      Was machen wir dann bloß ohne die ganzen wertvollen Kommentare… 🤔🙄
      iLike 6
  3. maci 13. Juli 2019 um 23:46 Uhr ·
    Dann lese es nicht du Jammerlappen 🖕🏻
    iLike 11
    • thewolf 14. Juli 2019 um 00:48 Uhr ·
      Stinkefinger…..wow….nicht das der Vorredner noch recht hat
      iLike 4
    • Fusselhirn 14. Juli 2019 um 00:49 Uhr ·
      „lies“ *klugscheissmodusaus*
      iLike 3
  4. Olly 14. Juli 2019 um 07:10 Uhr ·
    Vielleicht ist ja im Tesla Apple Software, wer weiß?! Dann passt hier her.
    iLike 1
  5. xhase 14. Juli 2019 um 09:15 Uhr ·
    überm Tellerrand zu schauen ist nützlich.
    iLike 9
  6. dom89 14. Juli 2019 um 11:17 Uhr ·
    Frag mich wann sich Apfelpage verpflichtet hat nur über Apple zu berichten ….
    iLike 8
    • Xorec 14. Juli 2019 um 14:26 Uhr ·
      Mit der Wahl des Namens. Mich nervt dieser alberne Tesla-Hype hier auf Apfelpage auch. Hier fehlt komplett irgendein Fachwissen für die Themen und es wirkt eher wie (ungekennzeichnete) Werbung. Musk ist ein Geschäftsmann, der sich gerne als Visionär darstellt, um seine Autos mit einer katastrophalen Umweltbilanz als Zukunft zu verkaufen. Stattdessen könnten die Apple-News lieber etwas inhaltshaltiger und aktueller sein.
      iLike 7
      • Jan 14. Juli 2019 um 14:41 Uhr ·
        Vergiss es. Die Schreiberlinge von apfelpage sind zu arrogant und wissen mit Kritik nichts anzufangen.
        iLike 8
  7. Tom 14. Juli 2019 um 18:42 Uhr ·
    @Hammer: Die Jungs der „Redaktion“ scheißen auf alle, die hier negative Kritik äußern. Entweder, der Kommentar wird gelöscht, oder es kommen dumme und arrogante Antworten. Ich persönlich komme nur noch ab und an hier her. Ist wie bei einem Autounfall, da müssen viele auch unbedingt gaffen…
    iLike 4
    • Roman van Genabith 15. Juli 2019 um 04:01 Uhr ·
      Wir löschen keine kritischen Kommentare.
      iLike 3
    • Fanboy 15. Juli 2019 um 15:22 Uhr ·
      Viele Kommentare sind nicht kritisch,sondern stellenweise nur dumm und provokativ verfasst.Solch geistigen Dünnschi… muss man nicht jedem zumuten,da eh subjektiv und ohne Substanz
      iLike 1
  8. henzijonas 14. Juli 2019 um 21:07 Uhr ·
    Ihr seit doch alles deutsche vollidioten🖕
    iLike 2
    • Jan 14. Juli 2019 um 23:52 Uhr ·
      Lern Deutsch, dann darfst du auch kommentieren.
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.