Home » Apple » „Ted Lasso“: Apple TV+ zeigt ab heute zweite Staffel

„Ted Lasso“: Apple TV+ zeigt ab heute zweite Staffel

Apple TV+ zeigt ab heute die neue Staffel von „Ted Lasso“: Die erste Folge der zweiten Staffel können Zuschauer ab sofort auf dem Streamingdienst von Apple schauen. Die weiteren Folgen werden dann immer Freitags auf Apple TV+ eingestellt.

„Ted Lasso“ geht weiter: Die zweite Staffel ist heute auf Apple TV+ gestartet. Ab diesem Freitag können Abonnenten des Streamingdienstes die erste Folge der zweiten Staffel anschauen.

Diese zweite Staffel wird insgesamt 12 Folgen beinhalten, die jeweils neue Folge wird jeweils Freitags auf Apple TV+ eingestellt, wie es inzwischen bei Serien im Streaming weithin üblich ist. Es ist auch noch eine finale dritte Staffel geplant, die den Plot dann zum Abschluss bringen soll.

Überraschungserfolg erhielt zahlreiche gute Kritiken

So war das bei Apple sicherlich nicht geplant: „The Morning Show“, „For all Mankind“, vielleicht noch „See“, das waren die initialen Titel auf Apple TV+, von denen man sich viel versprochen hatte. Gerade „The Morning Show“ wurde lange als Flaggschiff und Aushängeschild des jungen Katalogs vermarktet, mit durchwachsenen Ergebnissen.

„Ted Lasso“ schlug überraschend ein und zwar, was bei Apple Tv+ durchaus nicht üblich ist, sowohl bei Kritikern, wie auch den Zuschauern. So groß war die allgemein positive Resonanz, das Tim Cook sich während des letzten Conference Calls zu der Aussage verstieg, zuletzt selbst zum „Ted Lasso“-Fan geworden zu sein und die Serie regelmäßig zu schauen – ob das nun stimmt oder nicht, der Reputation hat es sicher nicht geschadet.

„Ted Lasso“ ist zuletzt auch für reichlich Emmys nominiert worden, wie wir in einer weiteren Meldung berichtet hatten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.