Home » Apple Watch » Spannende Studie: Apple Watch erkennt Corona-Infektion vor PCR-Test

Spannende Studie: Apple Watch erkennt Corona-Infektion vor PCR-Test

Es klingt wie ein feuchter Traum in Corona-Zeiten: Mit der Apple Watch soll sich eine Infektion mit Covid-19 nicht nur zuverlässig feststellen lassen, sondern dies auch bereits eine Woche, bevor ein PCR-Test anschlägt, das wollen Forscher in einer neuen Studie gezeigt haben. Ob auf diese Weise tatsächlich bald das Testwesen zumindest für die Apple Watch-Nutzer erweitert und vereinfacht wird, muss sich noch zeigen.

Kann die Apple Watch Corona erkennen? Ja, behaupten Forscher in einer unlängst am Mount Sinai-Komplex durchgeführten Studie. Teilgenommen hatten mehrere hundert Mitarbeiter der Einrichtung, die alle im medizinischen Bereich tätig sind.

Genutzt wurde lediglich eine Apple Watch (Affiliate-Link) und ein iPhone sowie eine spezielle App. Die Studie lief von April bis September, alle Teilnehmer mussten zudem einen täglichen Kontrollbogen ausfüllen, in dem das Auftreten bestimmter Symptome wie Husten, Fieber oder Geruchsverlust sowie weitere Faktoren wie starker Stress abgefragt wurden.

Die Herzfrequenz ist der Schlüssel

Das Hauptaugenmerk der Forscher bei der Auswertung der gesammelten Daten lag auf der Herzfrequenzvariabilität, ,einer Größe, die die Apple Watch aufzeichnen kann. Dieser Wert gibt Aufschluss über eine mögliche Beeinträchtigung des Nervensystems. Nicht nur konnte die Auswertungsmethode der Forscher Covid-19 bei Teilnehmern erkennen, dies gelang außerdem auch eine Woche, bevor ein klassischer PCR-Test angeschlagen hat. Die Daten zeigen im weiteren Verlauf auch, wann sich die Infektion wieder legt.

Die Studie wurde einem Peer-Review unterzogen und inzwischen in einem medizinischen Fachblatt veröffentlicht. Sie könnte ein neuer Hebel bei der Realisierung von Quarantäneverordnungen sein, natürlich vorbehaltlich einer erwiesenen Zuverlässigkeit im Masseneinsatz und auch nur für Besitzer einer Apple Watch.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "Spannende Studie: Apple Watch erkennt Corona-Infektion vor PCR-Test"

  1. Fritz 10. Februar 2021 um 19:51 Uhr ·
    Ne is klar 🙈🙈🙈
    iLike 0
  2. mYs 10. Februar 2021 um 19:54 Uhr ·
    Ist eine hohe oder niedrigere HRV gut?
    iLike 0
    • Calle 10. Februar 2021 um 20:36 Uhr ·
      Hohe ist gut
      iLike 0
  3. Calle 10. Februar 2021 um 20:44 Uhr ·
    Hoch ist gut, aber! es gibt keinen perfekten Wert. Man muss es immer im Vergleich zu älteren personalisierten Werten betrachten. Durch cardiosport kann man die HRV-Werte verbessern
    iLike 3
    • uwestanger 28. Februar 2021 um 11:40 Uhr ·
      Ein zu hoher Wert ist schlecht auch bei Cardio Sport ist auch nicht zu großer Herzmuskel ist nicht gut , auch ein Muskel ist auch überlastet dann
      iLike 0
  4. bindabei 10. Februar 2021 um 21:16 Uhr ·
    Das wäre doch mal ne richtige Klatsche für den unzuverlässigen PCR-Test!
    iLike 6
    • Antischwurbel 11. Februar 2021 um 15:11 Uhr ·
      Nein wäre es nicht da die PCR Tests höchst zuverlässig sind!!! Oder willst du uns jetzt die Verschwurbler Mär der falsch Positiven Tests erzählen?. *facepalm*
      iLike 6
      • uwestanger 13. Februar 2021 um 21:05 Uhr ·
        Der PCR Test ist nicht sicher auf kein Fall ,
        iLike 0
  5. Gast1 12. Februar 2021 um 11:04 Uhr ·
    Warum gibt es diese App nicht zu kaufen. Immerhin ist es ja nicht schlecht wenn die Watch sagt ich habe Cov. und ich dann beim Arzt einen Test mache. Selbst wenn dieser dann negativ ist , besser ist besser und schaden kann es ja niemandem.
    iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.