So könnte das iPhone 12 aussehen: Gefällt es euch?

iPhone 12 Konzept - PhoneArea

Das iPhone 12 kommt zwar erst im September nächsten Jahres in den Handel, das heißt aber natürlich nicht, dass man nicht schon heute darüber spekulieren könnte, wie es aussieht. Analysten wie Ming-Chi Kuo haben hier schon mit Andeutungen vorgelegt, jetzt hat man das auch mal gezeichnet.

Das iPhone 12 wird möglicherweise einige Änderungen beim Design des iPhones bringen. Hier hat sich bei den letzten Generationen der Smartphones von Apple nicht allzu viel getan, sieht man mal von der Anordnung der neuen Triple-Cam im iPhone 11 Pro / iPhone 11 Pro Max ab. Doch kommendes Jahr könnte Apple die Gestaltung früherer Modelle als Orientierung für die nächsten iPhones hernehmen. Wie das aussehen könnte, hat man nun bei PhoneArena einmal visualisiert.

Ein Konzept des möglichen iPhone 12: Gefällt es euch?

Der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo von TF International Securities hatte in früheren Einschätzungen darüber gesprochen, dass Apple beim Design des iPhone 12 möglicherweise Anleihen beim alten iPhone 4, iPhone 5 oder iPhone SE nehmen könnte. Auch das iPad Pro könnte Apple bei der Gestaltung kommender iPhone-Modelle inspirieren.

iPhone 12 Konzept - PhoneArena

iPhone 12 Konzept – PhoneArena

Die folgende Aussage von PhoneArena macht jedoch deutlich, hier haben die Redakteure vor allem das entworfen, was sie selbst am liebsten sehen würden:

Based on the rumors that the next iPhone models may channel this boxier aesthetic, we’ve created some concept renders to illustrate this shift in product design. And we’ve got to say […] this design looks really cool.

iPhone 12 mit 3D-Kamera

Weiterhin gehen viele Spekulationen über die kommenden iPhone-Modelle davon aus, dass Apple hier erstmals eine 3D-Kamera mit einem sogenannten Time-of-flight-Sensor einsetzen wird. Mit diesen Kameras lassen sich basierend auf Laufzeitmessungen präzise die Distanzen zu Objekten in der Umgebung erstellen. Die TrueDepth-Kamera in aktuellen iPhones kann das auch leisten, jedoch nur im Nahbereich, gerade ausreichend für Face ID.
Eine Time-of-Flight-Kamera könnte Entfernungsmessungen in Distanzen von mehreren Metern durchführen, solche Kameras würden die Möglichkeiten für Entwickler von AR-Apps deutlich ausweiten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

29 Kommentare zu dem Artikel "So könnte das iPhone 12 aussehen: Gefällt es euch?"

  1. Norman 11. November 2019 um 19:12 Uhr · Antworten
    Würde mir sogar gefallen.
    iLike 17
  2. Pyrotechnik95 11. November 2019 um 19:13 Uhr · Antworten
    4 Cams sind zumindest symmetrische. Wenn die jetz noch flach im Gehäuse wären wäre ich super zufrieden
    iLike 24
    • Doug Heffernan 11. November 2019 um 20:11 Uhr · Antworten
      Und zentriert 👍😊
      iLike 5
    • Veräppler 12. November 2019 um 09:27 Uhr · Antworten
      Man bekommt die Kameras physikalisch nicht ins Gehäuse man. Weißt du was ein Teleskop ist? Davon hast du bestimmt auch die Vorstellung wenn man will, kann man sie in ein Handy verbauen, was? 😂
      iLike 4
  3. Auge78 11. November 2019 um 19:13 Uhr · Antworten
    Ernsthaft? Jetzt schon? Nur noch Spekulationen und Werbung? Oh man 🙄
    iLike 19
    • Tom 11. November 2019 um 19:16 Uhr · Antworten
      Man schreibt es „oh Mann“!
      iLike 28
      • iPhone 12. November 2019 um 12:47 Uhr ·
        Ich habe das Gefühl, das du hier im Forum der Deutschlehrer bist 🤔
        iLike 2
      • iPhone 12. November 2019 um 13:04 Uhr ·
        Außerdem, ist die Rechtschreibung nur solange richtig, wie sie vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird, Morgen könnte „oh Mann“ schon wieder als Fehler durchgehen, wenn der Gesetzgeber „Oh Mann“ als „Oh Man“ festlegt, wenn ich mich mit Dir unterhalte dann merkst du auch nicht ob jemand „Oh Mann“ mit einen oder zwei „N“ ausspricht…hinzu kommt noch, das jeder weiß was gemeint ist, egal ob „richtig“ oder falsch geschrieben…denk mal darüber nach! Auch wenn jemand 3-6 Ausrufezeichen am Ende eines Satzes setzt, auch das ist nicht richtig…soll kein Angriff sein, ist nur ne Tatsache
        iLike 0
      • iPhone 12. November 2019 um 13:14 Uhr ·
        Auf ein letztes Wort, mal sehen ob du es richtig beantwortest…gibt es „Unkosten“? Nein gibt es nicht, es sind alles „Kosten“ da machen die meisten einen Fehler !
        iLike 0
      • federproof 17. November 2019 um 04:31 Uhr ·
        Ist es ein Wikipedia Artikel 🤔😲
        iLike 2
  4. macer 11. November 2019 um 19:19 Uhr · Antworten
    Gekauft
    iLike 1
  5. MHT 11. November 2019 um 19:20 Uhr · Antworten
    4 Jahre hintereinander eine hässlige Notch? Nein danke
    iLike 7
  6. Thilh 11. November 2019 um 19:22 Uhr · Antworten
    Das iPhone 12 kommt sowieso erst 2021. Vorher kommt das iPhone 11s. Immer diese unhaltbaren Gerüchte.
    iLike 2
    • nooblucker 11. November 2019 um 19:39 Uhr · Antworten
      Genauso wie das iPhone 7s das auf das iPhone 7 folgte. Ich denke in Zukunft wird einfach der Zähler jedes Jahr erhöht, ich denke jetzt hat man endlich ein passendes Namensschema gefunden.
      iLike 5
      • Thilh 12. November 2019 um 06:07 Uhr ·
        Nach dem 10 oder x kam auch das xs. Außer zum 10jährigen ist das Namensschema immer gleichgeblieben.
        iLike 0
    • Fabio B. 11. November 2019 um 20:53 Uhr · Antworten
      Diese Reihenfolge hatte man vor 5 Jahren vlt noch. Ich glaube 12 ist sehr wahrscheinlich. Die haben jetzt ihren Rhythmus gefunden nach den ganzen Xen
      iLike 1
  7. theundead1 11. November 2019 um 19:41 Uhr · Antworten
    Freue mich drauf 📱🤘
    iLike 2
  8. goldin 11. November 2019 um 19:57 Uhr · Antworten
    Und es geht wieder los mit den Gerüchten und Spekulationen der „Analysten“. Nach dem iPhone ist vor dem iPhone.
    iLike 4
  9. Maxi 11. November 2019 um 20:00 Uhr · Antworten
    Wann kommt denn ein iPad Air mit schmalem Rand? Oder sollte ich da das Pro nehmen? Habe das Air 2. Weil das „neue“ iPad mit dickem Rand gefällt mir nicht. Was meint ihr denn? 🙂
    iLike 1
    • Huu 11. November 2019 um 22:48 Uhr · Antworten
      Das Pro! 👍🏼
      iLike 0
  10. Huu 11. November 2019 um 20:01 Uhr · Antworten
    Finde ich super! 👍🏼 Jetzt nur noch die Notch 😖 wech, dann ist es endlich wieder hübsch! 🤩
    iLike 6
  11. Alex 11. November 2019 um 20:06 Uhr · Antworten
    Das wäre ein Rückschritt in Sachen Design.
    iLike 2
  12. Huu 11. November 2019 um 22:49 Uhr · Antworten
    Das Pro! 👍🏼
    iLike 0
  13. Ledgy 12. November 2019 um 00:08 Uhr · Antworten
    Der „Rückschritt in Sachen Design“ wäre endlich mal wieder eine Abgrenzung zu allen anderen Smartphones. Jetzt sieht das iPhone aus wie jedes andere Smartphone von Huawei oder Samsung, etc.. Außerdem war das doch der Rückschritt zum 1. iPhone das es gab. Mir würde dieses Design sehr gefallen und ich würde mir nach dem iPhone SE mal wieder ein neues iPhone gönnen.
    iLike 1
    • Huu 12. November 2019 um 17:50 Uhr · Antworten
      ..es würde auch sehr gut zu meinem iPad Pro passen, was eigentlich zu einem Ums-Design-Gewese-Macher wie Apple viel besser passte als das jetzige..
      iLike 0
    • Gast 12. November 2019 um 22:03 Uhr · Antworten
      Ledgy , was kann denn Apple dafür das alle das Design kopieren.
      iLike 0
  14. Schmitty 12. November 2019 um 06:30 Uhr · Antworten
    Schöner Formfaktor
    iLike 1
  15. Mättla 12. November 2019 um 12:00 Uhr · Antworten
    Mein Gott ist das ein Scheiß iPhone ich würde noch fünf Kameras mit auf der Rückseite montieren
    iLike 0
  16. martin 12. November 2019 um 12:18 Uhr · Antworten
    Werde erst wieder Geld investieren wenn die Notch verschwunden ist ! Das 11 pro ohne Notch wäre schon ein Traum
    iLike 0