Home » iCloud / Services » „Ringe der Macht“: Amazon schaltet Vorschauseite mitsamt Teaser frei

„Ringe der Macht“: Amazon schaltet Vorschauseite mitsamt Teaser frei

Lange Zeit galten die Fantasy-Romane von J.R.R. Tolkien als unverfilmbar, bis der Regisseur Jackson eine epische Filmtrilogie schuf. Noch einmal etwas gänzlich anderes ist eine Serienadaption. Das schreckte Prime Video nicht ab und man sicherte sich die entsprechenden Rechte. Nun schaltete der Streamingdienst einen entsprechenden Teaser frei.

Prime Video teasert Serie an

Wer Prime Video öffnet, wird von einem neuen Reiter begrüßt. Dieser gehört zu der neuen Serie „Die Ringe der Macht“, die auf den Büchern Tolkiens basiert und eine Serienadaption von Herr der Ringe ist. Das ist ungewöhnlich früh, startet die Serie doch erst im September. Viele Informationen sind noch nicht verfügbar, Prime Video stellt aber einen ersten Teaser bereit:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die Serie dürfte, ähnlich wie die Filme, enorme Produktionskosten verschlungen haben. Die Drehorte für die erste Staffel, die insgesamt 8 Folgen umfasst, waren wie für die Filme in Neuseeland angesiedelt. Für die zweite Staffel, welche bereits bestätigt wurde, soll Prime Video deshalb auf Großbritannien umsteigen.

Anfang September geht es los

Die neue Serie wird am 02. September auf Prime Video verfügbar sein und wird mit Spannung erwartet. Dabei geht es vor allem um die Bildsprache und Kostüme. Die stießen bei den vorab gezeigten Szenen auf wenig Gegenliebe bei den Fans.

Für Prime-Mitglieder kostenfrei

Wer bereits Prime-Kunde bei Amazon ist, kann kostenfrei auf die Serie zugreifen. Alle anderen können entweder die Jahresmitgliedschaft zu 69 Euro erwerben oder den Dienst für monatlich 7,99 € abschließen. Über den nachfolgenden Link können Neukunden unter euch den Dienst einmal 30 Tage testen:

-> Amazon Prime testen

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.