Release-Daten-Gemunkel: iPad 5, MacBook Pro 2013 und Mac Pro

Die französischen Kollegen von MacG gelten als ziemlich verlässlich. Mit einem neuen Report will man jetzt Licht ins Dunkle bringen, was die Release-Daten der nächste Woche gezeigten Produkte angeht. Eine zeitgleiche Veröffentlichung von den neuen iPads, MacBooks und MacPros sei verheerend. Dementsprechend plane Apple, so heißt es angeblich aus informierten Kreisen, eine zeitversetzte Einführung.

  • MacBook Pro am 24. oder 25. Oktober
  • iPad 5 und iPad mini 2 am 30. oder 31. October
  • Mac Pro am 15. November

Gesagt sei, dass bisher noch nichts offiziell ist, bis Apple am 22. Oktober – wahrscheinlich – das Event hält.

Die Einladungen dürften heute aufschlagen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

29 Kommentare zu dem Artikel "Release-Daten-Gemunkel: iPad 5, MacBook Pro 2013 und Mac Pro"

  1. Philipp Reede 15. Oktober 2013 um 13:53 Uhr · Antworten
    Und wann kommt endlich Mavericks?Man hört immer nur von der Hardware…
    iLike 0
    • TM 15. Oktober 2013 um 18:44 Uhr · Antworten
      Zu 100% am oder kurz nach dem 22.10.
      iLike 0
  2. Iguy 15. Oktober 2013 um 13:55 Uhr · Antworten
    JUUUUHUUU :D
    iLike 0
    • TM 15. Oktober 2013 um 14:04 Uhr · Antworten
      Endlich *-* nach 1 1/2 Jahren warten und sparen endlich am Ziel :D
      iLike 0
      • apple 15. Oktober 2013 um 14:39 Uhr ·
        welches Ziel?
        iLike 0
      • TM 15. Oktober 2013 um 18:16 Uhr ·
        MacBook Pro 2013 *-*
        iLike 0
  3. Rafael B. 15. Oktober 2013 um 13:55 Uhr · Antworten
    Ipad 5 mit neuen Design bin mal gespant wie es aus sieht
    iLike 0
    • Besserwisser 15. Oktober 2013 um 14:04 Uhr · Antworten
      Denk wie das iPad Mini, nur größer ;) Ich bin auf die Preise des Mac Pro gespannt. Denk unter 3.500,- bis 4.000,- wird da nix gehen…
      iLike 0
      • Apfel 15. Oktober 2013 um 15:01 Uhr ·
        4.000€ ?? übertreib mal nicht. der einstiegspreis wird m. E. nicht weit über 3.000€ liegen.
        iLike 0
      • Apfelsaft 15. Oktober 2013 um 15:43 Uhr ·
        @Apfel. Also bereits zwei ATI FirePro V7900 und zwei Intel Xeon E5-2690 kosten im Handeln ca. 5000 Euro…. der Mac Pro wird sehr sehr sehr sehr sehr sehr weit über 3000 Euro liegen :)
        iLike 0
  4. Philipp Reede 15. Oktober 2013 um 13:56 Uhr · Antworten
    Und wann kommt endlich Mavericks?Man hört immer nur von der Hardware.
    iLike 0
  5. Charlotte Johanna 15. Oktober 2013 um 14:11 Uhr · Antworten
    Was soll diese ständige Terminverschiebung für die neuen iPad. Ich komme mir richtig veräppelt vor
    iLike 0
    • TM 15. Oktober 2013 um 19:36 Uhr · Antworten
      Was für Verschiebungen? Apple hat nie etwas bestätigt, das waren immer nur Spekulationen und Gerüchte.erst jetzt kam die offizielle Einladung also hast du keinen Geund dich zu beschweren
      iLike 0
  6. Name 15. Oktober 2013 um 14:34 Uhr · Antworten
    Das mit den macbooks find ich komisch, da höchstswahrscheinlich Mavericks am 29. veröffentlicht wird. Weil: 1 Tag nach der Finanzsitzung (war bisher immer so) Und eine Woche später nach der Vorstellung (wie jetzt bei iOS)
    iLike 0
    • Name 15. Oktober 2013 um 14:37 Uhr · Antworten
      Und da die Macs nicht ohne Mavericks ausgeliefert werden, find ich den 24. /25. Oktober komisch
      iLike 0
      • TM 15. Oktober 2013 um 19:32 Uhr ·
        Doch ist dann wie mit denen, die man ab der WWDC im Frühling gekauft hat: sie werden zwar mit Mountain Lion ausgeliefert, du kannst aber Apple kontaktieren und bekommst dann ein kostenloses Update auf Mavericks
        iLike 0
  7. Anton 15. Oktober 2013 um 14:34 Uhr · Antworten
    Um wie viel Uhr kommt denn die Einladung ungefähr?
    iLike 0
    • Name 15. Oktober 2013 um 14:35 Uhr · Antworten
      Abends
      iLike 0
    • Apfelsaft 15. Oktober 2013 um 14:40 Uhr · Antworten
      25:61 am Abend.
      iLike 0
      • Hi97 15. Oktober 2013 um 14:45 Uhr ·
        Achso xD
        iLike 0
      • Anton 15. Oktober 2013 um 14:48 Uhr ·
        also das fand ich jetzt wirklich witzig. ha……….ha.
        iLike 0
    • Lukas 15. Oktober 2013 um 15:15 Uhr · Antworten
      18 uhr
      iLike 0
  8. Sev 15. Oktober 2013 um 15:50 Uhr · Antworten
    Meint ihr es lohnt sich aufs MacBook Pro Haswell zu warten? Laut Benchmark hat des ja auch 2,4 Ghz – wie des aktuelle 15″ Retina mit 2,4 Ghz – und 7 oder 12 Stunden Akkulaufzeit sind jetzt ned so die Welt. Brauch unbedingt ein Neues… ^^
    iLike 0
    • Lukas 15. Oktober 2013 um 15:54 Uhr · Antworten
      Unbedingt warten, ich warte auch. Du wirst es sonst bereuen. Haswell hat ja nicht nur ne bessere Geschwindigkeit, sondern ist auch deutlich energiesparender…
      iLike 0
      • TM 15. Oktober 2013 um 19:33 Uhr ·
        Ich warte auch und glaub mir das warten lohnt sich bestimmt ;)
        iLike 0
    • Apfelsaft 15. Oktober 2013 um 16:29 Uhr · Antworten
      In wenigen Monaten stellt Intel die neuen Prozessoren vor (Broadwell) An deiner Stelle würde ich noch bis 2014 warten.
      iLike 0
      • Anton 15. Oktober 2013 um 16:41 Uhr ·
        ne, lieber nochn Jahr, dann kommen ja noch neuere raus.
        iLike 0
      • Name 15. Oktober 2013 um 17:20 Uhr ·
        Dann kannst du auch für immer warten, schließlich kommen immer neuere
        iLike 0
  9. Virion 16. Oktober 2013 um 06:49 Uhr · Antworten
    Ich hoffe das iPad Mini 2 wird nicht so teuer
    iLike 0