Home » Betriebssystem » Podcasts-App soll unter iOS 14.6 wieder komfortabler zu nutzen sein

Podcasts-App soll unter iOS 14.6 wieder komfortabler zu nutzen sein

Apple bringt mit iOS 14.6 einiges in der Podcasts-App wieder in Ordnung, die zuletzt viele Nutzer geärgert hatte. Dieser Ärger bezog sich einerseits auf Probleme im Umgang mit Episoden, andererseits aber auch auf die geänderte Darstellung der Mediathek. Hier soll das nächste Update Abhilfe schaffen.

Apple wird mit iOS 14.6 in der Podcasts-App noch einmal ein wenig nacharbeiten. Hier hatte Apple mit iOS 14.5 einige größere Änderungen in der Mediathek vorgenommen, die nicht allen Nutzern gefallen. So präsentiert die Podcasts-App nun teils hunderte zurückliegende Folgen abonnierter Podcasts, die der Nutzer schon lange gehört hatte – oder auch nicht. Dadurch wird die Hörerfahrung eher umkomfortabel.

Mit iOS 14.6 wird der Nutzer alle Folgen eines Podcasts auf einmal als gespielt markieren können, wie Steve Moser anhand von Einblicken in iOS 14.6 Beta 3 herausfand.

Alle Downloads auf einmal entfernen

Zugleich wird es auch möglich sein, mit einem Schritt alle Downloads eines Podcasts aus der Mediathek zu entfernen. Auch wird wohl ein Fehler behoben, der aktuell dazu führt, dass gespielte folgen nicht als gespielt markiert werden.

In einer weiteren Meldung  hatten wir über kürzlich aufgetretene Probleme mit der Podcasts-App berichtet, bei denen neue Episoden nicht mehr angezeigt wurden. Diese Störungen scheinen inzwischen aber weitgehend beseitigt zu sein. iOS 14.6 wird in wenigen Wochen für alle Nutzer in einer finalen Version erwartet.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Podcasts-App soll unter iOS 14.6 wieder komfortabler zu nutzen sein"

  1. Maurice 12. Mai 2021 um 10:01 Uhr ·
    Das war wieder mal ein Beispiel dafür, dass Apple meint sie wüssten was der User braucht und wie er etwas benutzen soll – gut, dass sie dieses Mal so schnell reagieren und da auch uns hören 😊
    iLike 2
  2. Benjamin 12. Mai 2021 um 14:33 Uhr ·
    Bei mir ist es seit eh und jeh so, dass nicht alle Podcast-Folgen automatisch geladen werden, wenn ich einen neuen Podcast abonniere. Obwohl es so eingestellt ist, dass ALLE unbespielten Folgen automatisch geladen werden sollen. Hat jemand auch dieses Problem und vielleicht sogar eine Lösung dafür?
    iLike 0
  3. f wir Pferd 12. Mai 2021 um 21:57 Uhr ·
    Ja ich komme damit echt nicht klar. Richtig schlimm.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.