Home » iPhone » Philips Hue ab Juli auch mit ersten Outdoor-Lampen

Philips Hue ab Juli auch mit ersten Outdoor-Lampen

Philips hat heute angekündigt, das Sortiment der Hue-Produkte zu erweitern. Ab Juli werden erste Lampen für die Außenbeleuchtung verfügbar sein.

Ab Juli können Gartenbesitzer unter euch ihren Gartenpartys ein Upgrade spendieren: Philips will ab dem genannten Zeitpunkt mehrere Lampen anbieten, die sich in das Hue-System integrieren. In Frankfurt findet ab der kommenden Woche die Light + Building-Konferenz statt, auf der Philips die Lampen erstmals öffentlich vorführen wird. Die Lampen für den Garten sind komplett mit dem bestehenden Hue-System kompatibel und können entsprechend auch über HomeKit gesteuert werden – Voraussetzung dafür ist allerdings wie bei allen anderen Hue-Lampen auch eine Philips Hue Bridge*. Außerdem sind die Lampen über die offizielle Hue-App (Affiliate-Link)* steuerbar.

Weiterhin hochpreisige Lösung

Die neuen Outdoor-Lampen gibt es sowohl in der klassischen „White“-Reihe als auch in der farblich gestaltbaren „Color Ambiance“-Version. Ab Juli 2018 sollen sie in Europa auf dem Markt erhältlich sein. Für 299€ erhält man die Color-Spotlights der Art „Lilly“ im 3er-Set, diese eignen sich vor allem zur Beleuchtung von Beeten, Töpfen und anderen Gartenteilen. Das Licht der Art „Calla“, geeignet zur Beleuchtung eines Wegs und auch farblich gestaltbar, kostet 139,99€ pro Stück. Die „White“-Lampen werden um drei Modelle erweitert und ab 49,99€ verfügbar sein.

Die Outdoor-Lampen reihen sich damit preislich in die bestehende Sammlung der Hue-Produkte* ein, das Sortiment bleibt weiterhin sehr hochpreisig. In den letzten Wochen gab es verschiedene Hue-Lampen jedoch immer mal wieder im Angebot, ab Juli sollte man bei Interesse also entsprechende Rabattaktionen im Auge behalten.

* Affiliate-Link


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Yannik Achternbosch
twitter Google app.net mail

3 Kommentare zu dem Artikel "Philips Hue ab Juli auch mit ersten Outdoor-Lampen"

  1. Carsten 13. März 2018 um 13:38 Uhr ·
    Alles viel zu teuer
    iLike 3
  2. Sej 13. März 2018 um 16:01 Uhr ·
    Sagt der Apple Freund….
    iLike 1
  3. Blackbirdxx9 13. März 2018 um 22:36 Uhr ·
    Na endlich!
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.