Home » Apple » Patentstreit: Gericht erhöht Strafzahlung auf 929 Millionen Dollar

Patentstreit: Gericht erhöht Strafzahlung auf 929 Millionen Dollar

Im Dauer-Streit zwischen Samsung und Apple ist jetzt eine wichtige Etappe vollzogen wurden. Apple gewann erneut vor Gericht.

Bei der Wiederaufnahme des Patent-Verfahrens entschied das Gericht am Abend in Kalifornien, dass Samsung von den zurückgezogenen 450 Millionen Dollar noch 290 Millionen US-Dollar an Apple zahlen muss. Die neu errechnete Summe kann als Sieg für Apple gewertet werden. Sie liegt zwar deutlich unter den 380 Millionen Dollar, die der US-Konzern erwartete, aber auch klar über den Forderungen von Samsung mit 52 Millionen Dollar. So addieren sich die Zahlungen im gesamten Patentstreit an Apple nun auf 929 Millionen Dollar – die Summe setzt sich zusammen aus den jetzt erworbenen 290 Millionen Dollar, den von der ursprünglichen Strafzahlung übrig gebliebenen 599 Millionen Dollar und weiteren 40 Millionen, die im April dazu kamen.

Im März 2014 sollen die Prozesse weitergehen: Dann wird das Gericht die Frage untersuchen, ob auch die neuesten Samsung-Devices Apple-Technik kopiert haben.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

42 Kommentare zu dem Artikel "Patentstreit: Gericht erhöht Strafzahlung auf 929 Millionen Dollar"

  1. roffl 22. November 2013 um 06:32 Uhr ·
    Um was ging es dieses mal?
    iLike 0
    • Name 22. November 2013 um 06:36 Uhr ·
      Um Geld ;)
      iLike 0
    • Mikett 22. November 2013 um 06:36 Uhr ·
      Lies doch einfach mal den Bericht stand doch drinnen!!!!!!
      iLike 0
    • Franz 22. November 2013 um 06:44 Uhr ·
      Immer noch patente
      iLike 0
      • Rafael B. 22. November 2013 um 06:49 Uhr ·
        Es ist schönn anzusehen wen Samsung verliert :D
        iLike 0
  2. Ispeedy 22. November 2013 um 06:44 Uhr ·
    Yes!!! Wurde auch mal zeit dass das abgeschlossen wird! Ist das jetzt endlich endgültig !? Nix Mehr Berufung oder ähnliches !? Hehehe!!! Top!
    iLike 0
  3. Lukas 22. November 2013 um 06:51 Uhr ·
    Ich finde es schön, dass ihr auch nochmal erklärt, wie sich jetzt die entgültige Summe zusammensetzt. Habe sie bei anderen gelesen, aber wusste nicht, wie man darauf kommt. Thx
    iLike 0
  4. YourMJKTube 22. November 2013 um 06:59 Uhr ·
    Jetzt dann nochmal auf 71 Millionen verklagen und dann haben sie schon ’ne Milliarde gezahlt :D
    iLike 0
  5. Roberto 22. November 2013 um 07:00 Uhr ·
    Lol dasn Klacks für Samsung
    iLike 0
    • TM 22. November 2013 um 07:15 Uhr ·
      Natürlich, jede Firma zahlt gerne mal knapp ne Milliarde Strafe…
      iLike 0
    • Ispeedy 22. November 2013 um 08:00 Uhr ·
      Auszug aus flo’s Weblog; das trifft die Sache recht gut was Apple hier dazu sagt: Apple hat sich inzwischen gegenüber AllThingsD zu dem Urteil geäußert und weist dabei noch einmal darauf hin, dass es bei der Auseinandersetzung weniger um Patente und Geld ging, als vielmehr um die harte Arbeit, die hinter den Innovationen steckt. Man sei dankbar, dass das Gericht Samsung aufgezeigt hat, dass man diese Innovationen nicht einfach ungestraft kopieren kann.
      iLike 0
      • IFön 22. November 2013 um 18:32 Uhr ·
        Eh mal ehrlich, hast du denn wirklich auch ne andere antwort erwartet oder was?! Das müssen sie ja sagen, was anderes zu sagen können sie sich nicht leisten (obwohl die wirklich vom apple-hype verblendeten, wie zb du würden immer noch zu apple halten). So ne antwort würde jede x-beliebige firma sagen
        iLike 0
    • Äppler 22. November 2013 um 09:09 Uhr ·
      Klacks oder nicht Klacks-bezahlen!
      iLike 0
  6. Roberto 22. November 2013 um 07:01 Uhr ·
    „Im März 2014 sollen die Prozesse weitergehen: Dann wird das Gericht die Frage untersuchen, ob auch die neuesten Samsung-Dvices Apple-Technik kopiert haben.“ Dann sollte mal Google Apple verklagen wegen iOS 7.
    iLike 0
    • Georg 22. November 2013 um 07:08 Uhr ·
      Und das weil…?
      iLike 0
    • Ispeedy 22. November 2013 um 07:15 Uhr ·
      Das komplette android ist gestohlen du (entfernt)!!
      iLike 0
      • Mika147 22. November 2013 um 07:20 Uhr ·
        iOS 7 ist doch nicht von android gestohlen. Sie haben zwar Ähnlichkeit aber das liegt auch nur daran das android schon immer eine billige Kopie von iOS war. iOS 7 erinnert da schon mehr an das Design von Windows phone als von android. Aber an den meisten stellen erinnert es
        iLike 0
      • Mika147 22. November 2013 um 07:22 Uhr ·
        Immer noch an ios 6 Sorry hab das Kommentar oben ausversehen zu fruh auf abschicken gedrückt
        iLike 0
      • roberto 22. November 2013 um 13:28 Uhr ·
        [Emtfernt]
        iLike 0
      • Ispeedy 22. November 2013 um 13:43 Uhr ·
        [Entfernt]
        iLike 0
      • roberto 22. November 2013 um 14:45 Uhr ·
        Geh heulen speedy ;) ich vergnüg mich jetzt mit meinem mächtigen android (nö kein samsung). Und tests geben mir recht, dass es sich dabei um das zweitbeste smartphone auf dem markt handelt (nein das beste ist nicht das ifön).
        iLike 0
      • Ispeedy 22. November 2013 um 16:58 Uhr ·
        Ich brauch keine Tests von zweifelhaften Zeitschriften oder Institutionen , um zu wissen , dass das iPhone das beste ( und erste wirklich smarte ) smartphone ist! ;-)
        iLike 0
      • roberto 22. November 2013 um 17:23 Uhr ·
        Das siehst aber nur du und die Appleanhängerschaft so.
        iLike 0
    • Mo 22. November 2013 um 07:53 Uhr ·
      Nur mal zur Erinnerung wie weit Android war, bevor 2007 das iPhone die Welt erblickte. http://www.blogcdn.com/www.engadget.com/media/2007/11/android22.jpg Also, wer hat jetzt noch mal bei wem geklaut?
      iLike 0
      • Applelennart 22. November 2013 um 07:58 Uhr ·
        Sorry, aber das ist kein smartphone, deswegen auch kein vergleich!
        iLike 0
      • KingKong 22. November 2013 um 08:02 Uhr ·
        Nur mal so als Erinnerung: Android war nie für den vollwertigen Touchscreen-Einsatz konzipiert und schon gar nicht für Multi-Touch! Das iPhone und iPhone OS waren schon einige Jahre vor dem release in Arbeit .. nur mal so als kleine Randinfo ;) Gruß
        iLike 0
      • Mo 22. November 2013 um 08:50 Uhr ·
        @Kingkong Ja und? Das ändert nichts an der Tatsache, dass danach das gesamte Look and Feel übernommen wurde. Was ok ist und womit diese Klage auch wenig zu tun hat. Gewisse Dinge kann man nicht neu erfinden. Hersteller wie Sony, Nokia oder HTC zeigen jedoch, dass man dabei auch über die Design- und Formsprache eigene und vor allem unverwechselbare! Akzente setzen kann.
        iLike 0
      • KingKong 22. November 2013 um 11:34 Uhr ·
        @MO: Android 2.1-4.1 waren reinste iOS-Kopie-Versionen! Ab 4.2 wurden nur Funktionen hinzugefügt die unbrauchbar sind oder sowieso in Deutschland nicht verfügbar sind! Gruß
        iLike 0
    • Äppler 22. November 2013 um 09:26 Uhr ·
      IOS 7 Android August 2013 Zwischen 50.000 und 100.000 Installationen verzeichnet die Android-Systemerweiterung “HI Controller” bereits für sich. Angeboten im offiziellen Google Play Store, schiebt der Download das iOS 7 Kontrollzentrum auf die Geräte der Google-Konkurrenz und verspricht damit die “iPhone user experience in Android Phone”. Das Studio “Hi Dev” bietet neben dem Abklatsch des Kontrollzentrums eine ganze reihe weiterer Anwendungen an, die das iOS Look-and-Feel auf Android bringen sollen und hat unter anderem die “Assistive Touch“-Funktion des iPhones 1-zu1 nachgebaut. Das Kontrollzentrum bietet die gleichen Buttons wie das iPhone an (Wi-Fi, Bluetooth-, Rotationssperre, Laustärkeregelung, Helligkeit etc.) und unterstreicht, dass Apples Design-Entscheidungen bei einer weit größeren Zielgruppe gut ankommen, als eingangs vermutet.
      iLike 0
  7. Äppelchen 22. November 2013 um 08:00 Uhr ·
    Hey ihr Muschis, IOS7 ist nicht von Android (ich kann mir nicht helfen, der Name Android klingt für mich immer nach drittklassiger Science Fiction) geklaut, ganz einfach weil Ive diese Art von Design schon ewig vorher bei Braun benutzt hat. Das ist seit Ewigkeiten einfach sein Stil, schon vor über 10 Jahren!
    iLike 0
  8. Nicolas 22. November 2013 um 08:07 Uhr ·
    buhhhh :)
    iLike 0
  9. Äppler 22. November 2013 um 11:02 Uhr ·
    [Entfernt auf Anfrage]
    iLike 0
    • Äppler 22. November 2013 um 11:34 Uhr ·
      @Apfelpage Entfernt ihr bitte meine dappige Antwort auf den dappigen Kommentar der schon entfernt wurde.
      iLike 0
  10. Flavored 22. November 2013 um 12:38 Uhr ·
    *hust* Du hast bei Grammar das „r“ vergessen *hust* ;)
    iLike 0
  11. Sushi 22. November 2013 um 13:57 Uhr ·
    Wie sich die Leute wider streiten… Mittlerweile haben beide OS halt viele Gemeinsamkeiten http://www.knowyourmobile.com/apple/apple-ios-7/21408/ios-7-vs-android-44-kitkat-clash-titans Beides flüssig, beides die selben Funktionen, ähnliche optik, beide mit kleinen Bugs.
    iLike 0
    • jkonymus 22. November 2013 um 14:28 Uhr ·
      @ Sushi Musst du denn jeden Beitrag mit deinen, zum Teil unnützen Kommentaren kommentieren ?
      iLike 0
      • Sushi 22. November 2013 um 14:50 Uhr ·
        Was ist daran unnütz wenn ich gegen den Streit iOS vs Android bin?
        iLike 0
      • Äppler 22. November 2013 um 15:35 Uhr ·
        @Jkonymus Also wenn ich mal deinen Kommentar kommentieren darf,den find ich jetzt unnütz.
        iLike 0
    • fan 22. November 2013 um 16:32 Uhr ·
      @ Sushi: Du schreibst wie immer Kommentare mit hohem Niveau, guck dir aber noch mal die Seite an: http://wiederwider.de Danke!
      iLike 0
  12. Werner 22. November 2013 um 15:25 Uhr ·
    … wer von Euch hat ein Samsungerät zu Hause?
    iLike 0
    • Äppler 22. November 2013 um 15:44 Uhr ·
      Warscheinlich wenige und die werden nicht sofort hier schreien.
      iLike 0
  13. Zahnst0cher 23. November 2013 um 09:36 Uhr ·
    Man ich kann diese Grundsatzdiskussionen net mehr hören … Das sind Elektroartikel Zeug das nicht lebensnotwendig ist meine Spülmaschine hat mal vor 6 Jahren mal 200€ gekostet und läuft immer noch eins a und ist keine Marke Sinnlos sich wegen so einem Zeug in die Haar zu bekommen Finde die pimmelvergleiche bei mir auf Arbeit auch immer so schlimm …
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.