Home » Apple » Patent: Sehen wir hier die Zukunft der Apple Watch?

Patent: Sehen wir hier die Zukunft der Apple Watch?

Apple Watch Series 5 Display

Amerikanische Medien haben diese Woche ein spannendes Patent von Apple gefunden, das uns Hinweise auf die Zukunft der Apple Watch liefern könnte. Überlegt Apple ein radikales Redesign der Uhr?

Jedenfalls zeigt das Patent eine Uhr, die mit einem gebogenen Display ausgestattet ist, welches sich um das Handgelenk herum erstreckt. Das Display soll dabei flexibel genug sein, um sich an das Handgelenk anzuschmiegen, ähnlich wie das die aktuellen Armbänder vermögen.

Quelle: patft.uspto.gov

Randloses Design

Im Patent wird ein Display beschrieben, das sich nicht nur biegen lässt, sondern auch nahezu randlos daherkommt. Laut Apple könnte der Rand des Display nur wenige Millimeter oder bis hin zu 0,5 Millimeter dünn sein. In einer anderen Variante fehlt der Rand gar komplett.

Es bleibt abzuwarten, inwiefern Apple ein solches Design in die Apple Watch implementieren will. Die Möglichkeiten damit wären schier unendlich. Ob das Aussehen auch ästhetisch gut ankommen würde, ist fraglich. Immerhin bewegte man sich damit noch weiter von der klassischen Uhr weg.

Da es sich um eine bloße Patentanmeldung handelt, leitet sich davon eine spätere Markteinführung natürlich nicht ab. Sollte Apple dies umsetzen wollen, vergehen realistisch gesehen ohnehin noch einige Jahre.

Wie findet ihr solche futuristischen Konzepte einer Apple Watch? Freut ihr euch auf diese Zukunft der Uhr?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Lukas Gehrer
twitter Google app.net mail

9 Kommentare zu dem Artikel "Patent: Sehen wir hier die Zukunft der Apple Watch?"

  1. Blub 25. März 2021 um 12:10 Uhr ·
    Was sollte diese Uhr kosten? Glaube nicht das daraus was wird.
    iLike 5
  2. Bambusradler 25. März 2021 um 12:25 Uhr ·
    Ob das wirklich ergonomisch ist? Bislang reicht eine Position des Handgelenks aus, um alles zu sehen. Bei der neuen Variante bräuchte ich mindestens drei verschiedene :-(
    iLike 2
  3. f wir Pferd 25. März 2021 um 14:31 Uhr ·
    Ziemlich hässlich. Aber Apple wird es schon marktingtechnisch wieder so hinbekommen, dass ich die Uhr trotzdem toll finde….
    iLike 9
    • TechnikNerd 25. März 2021 um 15:12 Uhr ·
      Das hab ich mir auch grad gedacht ;-)
      iLike 0
    • SirDs 25. März 2021 um 15:16 Uhr ·
      Anhand einer Schemazeichnung von einem Patentantrag erkennst du das tatsächlich Design sowie Material. Respekt ✊
      iLike 1
  4. CarstenB. 25. März 2021 um 14:51 Uhr ·
    Und dann Neue Armbänder
    iLike 0
  5. Maxi 25. März 2021 um 14:58 Uhr ·
    So oder so ähnlich wird sie wohl mal kommen 🙂 hoffe ich.
    iLike 3
  6. Jan 25. März 2021 um 16:35 Uhr ·
    Mir fehlt die Kreativität bei der Apple Watch. Kein Telefon vor dem iPhone war einfach nur ein Bildschirm und ein Knopf. Kein Tablet vor dem iPad hatte ein OS mit dem Gefühl, Dinge wirklich anzufassen. Die Uhr ist mir zu klein gedacht. Ich kaufe kein iPhone als Modeartikel und auch keine Uhr ➡️ die Armbänder sind für mich nur toter, ungenutzter Raum. Wie viel dünner könnte die Uhr sein, wenn die Batterie im Band ist? Wie viel günstiger könnte die Uhr sein, wenn Blutsauerstoff- und irgendwann der Blutzuckersensor im Armband sind und nur Profisportler sich die kaufen? Der Rahmen ist schmaler geworden, aber warum ist er noch nicht weg? Warum gibt es noch die Krone, und nicht stattdessen eine Touchoberfläche? Deswegen bin ich froh um jeden Vorschlag, der aus dem aktuellen Formfaktor ausbricht
    iLike 1
  7. xhase 25. März 2021 um 19:02 Uhr ·
    Panoramabildschirm an der Uhr, nicht schlecht und bessere Sensoren ohne die Krone anfassen zu müssen.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.