Home » Hardware » Offiziell: SYMFONISK Rahmen mit WiFi-Speaker erschienen

Offiziell: SYMFONISK Rahmen mit WiFi-Speaker erschienen

Heute Morgen noch angekündigt, nun ist das Ganze offiziell: IKEA stellte in Zusammenarbeit mit Sonos seinen neuen Lautsprecher aus der SYMFONISK-Serie vor, welcher alle vergangenen Leaks bestätigt. Aber der Reihe nach.

SYMFONISK Rahmen mit WiFi-Sprecher

Der Speaker mit dem kurzen und prägnanten Namen soll einmaligen Klang mit außergewöhnlichem Design kombinieren. Laut Studien ist Musik für viele Menschen in ihrem Zuhause extrem wichtig, um eine Atmosphäre des Wohlfühlens zu erzeugen. Aus diesem Grund erscheint mit dem SYMFONISK Rahmen mit WiFi-Speaker ein Designobjekt, das sich nahtlos in das Zuhause einfügt.

Der neue Wandlautsprecher wird mit Schwarz und Weiß in zwei schlichten Farben angeboten, die Fronten lassen sich aber austauschen. So kann der neue Wandlautsprecher jederzeit angepasst werden. IKEA lässt sich dazu wie folgt zitieren:

„Der Speaker kann entweder wie ein Kunstwerk alleine an einer Wand platziert oder mit anderen Bildern kombiniert werden, auf einem Regal oder dem Boden stehen oder an der Wand lehnen. Dank der austauschbaren Fronten ist es ganz einfach, einen Stil zu wählen, der zum individuellen Zuhause passt“

Für die Befestigung an der Wand gibt es magnetische Halterungen, zudem wird jeder Wandlautsprecher mit einem Paar Silikonfüßen ausgeliefert. Damit lässt sich dieser auf einem Tisch, einem Sideboard oder als Skulptur auf dem Boden aufstellen.

Hohe Flexibilität

IKEA verspricht zudem, dass der Lautsprecher unglaublich flexibel sein werde. Einerseits lässt er sich beliebig mit anderen Lautsprechern von Sonos oder SYMFONISK-Lautsprechern koppeln und gruppieren. Andererseits lassen sich über 100 verschiedene Musikstreamingdienste darauf abspielen. Für den bestmöglichen Sound nutzt der SYMFONISK Rahmen mit WiFI-Speaker die bekannten TruePlay-Funktionen, um den Sound optimal an den Raum anzupassen – vorausgesetzt, es ist ein iPhone oder iPad im Haushalt vorhanden.

Auf den ersten Blick ist das zwar nicht ersichtlich, aber wir gehen davon aus, dass auch AirPlay 2 verfügbar ist. Ein weiteres interessantes Detail: Der neue Wandlautsprecher lässt sich nicht nur als Stereopaar einrichten, er soll darüber hinaus dank der vollständigen Integration in das System von Sonos sogar als rückwärtiger Lautsprecher für das Heimkinosystem genutzt werden können.

Verschiedene Printdesigns

Mit den austauschbaren Fronten will IKEA erreichen, dass sich die Wandlautsprecher harmonisch in das Wohnambiente einfügen und auf den ersten Blick nicht mehr als Technik zu erkennen ist. Hier ergeben sich also neue Einrichtungsideen und wir wünschen uns, dass andere Hersteller so etwas aufgreifen:

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Lautsprecher aus der SYMFONISK-Reihe wird offiziell ab dem 15. Juli 2021 bei IKEA in allen teilnehmenden Einrichtungshäusern sowie online erhältlich sein. Der Lautsprecher soll 179,00 € kosten. Für die austauschbaren Fronten werden zwischen 20,00 € und 30,00 Euro fällig, je nach Design. Es ist davon auszugehen, dass IKEA hier im Laufe der Zeit eine richtige Collection auf den Markt bringen wird. Denkbar wären auch exklusive Designs in Zusammenarbeit mit berühmten Künstlern, welche das Unternehmen schon in einigen anderen Bereichen ins Leben gerufen hat.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Patrick Bergmann
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Offiziell: SYMFONISK Rahmen mit WiFi-Speaker erschienen"

  1. Jura 15. Juni 2021 um 19:16 Uhr ·
    AirPlay 2 ist mir an Bord. Die Frage wurde aber im Livestream schon beantwortet.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.