Home » iPhone » Nur ein iPhone 13 mit LTPO- und 120 Hz-Display? Analyst gibt Entwarnung

Nur ein iPhone 13 mit LTPO- und 120 Hz-Display? Analyst gibt Entwarnung

Apple wird seinem iPhone 13 wohl mit ziemlicher Sicherheit ein LTPO-Display verpassen. Fraglich ist noch, wie viele Modelle des kommenden Lineups die neue Technik erhalten werden. Zuletzt kamen in Industriekreisen Gerüchte auf, wonach nur ein Modell des iPhone 13 LTPO mitbringen werde, doch aus berufener Quelle hören wir ermutigende Töne.

Apples iPhone 13 wird wohl erstmals auf die Displaytechnik LTPO setzen. Diese Displays stechen durch einen deutlich geringeren Energieverbrauch hervor. Durch diese Eigenschaft schafft sich Apple auch erst die Möglichkeit, ein iPhone mit einem Display, das eine Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz aufweist, zu realisieren.
Nun hat sich abermals der Displayanalyst Ross Young zum Thema des LTPO-Displays im iPhone 13 geäußert.

Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter nahm er zu Gerüchten aus Industriekreisen Stellung, wonach Apple nur für eins der mutmaßlich vier Modelle des iPhone 13 ein LTPO-Display anbieten werde.

Ross Young gab diesbezüglich Entwarnung: Apple-Nutzer könnten hier ganz entspannt bleiben. Dennoch wird davon ausgegangen,, dass Apple nur dem iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max ein LTPO-Display und somit auch 120 Hz mitgeben wird.

ApplesEntscheidung könnte die ganze Branche beeinflussen

Obgleich schon verschiedene Hersteller auf LTPO in ihren Smartphones setzen, könnte Apples Entscheidung, auf diese Technik in seinem iPhone zu setzen, die ganze Branche beeinflussen.

Ebenfalls von Ross Young kommt die Einschätzung, dass dieser Schritt Apples dazu führen könnte, dass mittelfristig ein großer Teil der Smartphonebranche auf LTPO setzen wird, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Ab 2023 werde der Umsatz mit Smartphones mit LTPO den Erlös aus dem Verkauf von Modellen mit anderen Displays übersteigen, so der Beobachter.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "Nur ein iPhone 13 mit LTPO- und 120 Hz-Display? Analyst gibt Entwarnung"

  1. Tiberium 17. April 2021 um 11:49 Uhr ·
    Wieso „schafft sich Apple erst mit dieser Technik sie Möglichkeit auf ein 120 Hz Disolay zu setzen“ ?! Was ist denn mit den OPPOS, OnePlus, Samsung und Xiaomi dieser Welt, welches das auch schon jetzt schaffen ? Und nein, die Akkus halten genauso lange. Ich denke es liegt eher an den höheren Kosten für die Displays welche Apples Gewinnmarge drücken. Zum iPhone 13 bleibt Apple schlicht nichts anderes mehr übrig. Oder wie will man erklären das 300 € Geräte im Jahr 2021 120Hz bieten, es Apple aber 2022 für 1000 € nicht schafft. Nein, Apple mscht dies nach, was andere schon haben.
    iLike 8
    • Stromausfall 17. April 2021 um 12:25 Uhr ·
      Servus Tiberium, auf welches Handy nutzt du denn, wenn ich fragen darf?!
      iLike 1
      • Stromausfall 17. April 2021 um 12:25 Uhr ·
        Vergiss das „auf“!
        iLike 1
    • Stanger 17. April 2021 um 13:52 Uhr ·
      Apple überlegt dabei und andere Geräte kosten weit mehr
      iLike 1
  2. Tiberium 17. April 2021 um 13:27 Uhr ·
    Ich habe noch ein Xs Max. Nutze aber hauptsächlich ein Pixel 4 XL und ein Sansung A72.
    iLike 1
    • Stromausfall 17. April 2021 um 13:40 Uhr ·
      Ah, ok! Dann weißt du wenigstens wovon du sprichst und vergleichst! Finde ich gut!
      iLike 1
    • Stromausfall 17. April 2021 um 13:43 Uhr ·
      Ich nutze ein 11 Pro Max und muss sagen, dass ich höchst zufrieden bin! Aber ehrlich gesagt, habe ich für meinen Teil den Vergleich nicht, um zu sagen, dass ich 120 Hz brauchen würde!
      iLike 1
  3. baumhaus 17. April 2021 um 13:43 Uhr ·
    Naja gut die Aussage ist ziemlich grob gehalten. Damit könnte nämlich auch gemeint sein dass nicht nur das Pro Max sondern auch das normale Pro diese Technik bekommt. Es ist keine klare Ansage dass auch das normale iPhone das Mini es bekommen.
    iLike 2
    • Stanger 17. April 2021 um 13:58 Uhr ·
      Ich finde n MB an muss nicht jedes Gerät haben , ich habe das iPhone 11 Pro Max und die Watch Serie 6 und das iPad 12,9 2020 und die Tastatur dazu bin glücklich . Eine Brill brauche ich nicht , wenn es nicht so wie bei Google Glass ist
      iLike 0
      • baumhaus 19. April 2021 um 09:15 Uhr ·
        Bist du vielleicht ein bisschen verwirrt? Oder was möchtest du mit deinem Post sagen oder wo ist der Bezug zu meinem Kommentar?
        iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.