Home » Betriebssystem » Neue Touch ID-Regel: Codeeingabe nach dem Aufwachen

Neue Touch ID-Regel: Codeeingabe nach dem Aufwachen

Touch ID

Es gibt Situationen, in denen akzeptiert Apple keinen Fingerabdruck zum Entsperren des iPhones. Dies ist nach einem Neustart des Geräts der Fall oder wenn ihr fünf Fehlversuche hattet. Auch nach einer Fernsperrung durch „Mein iPhone suchen“ sowie nach dem Hinzufügen eines neuen Fingerabdrucks verlangt Apple sicherheitshalber einen Code von euch.

In diese Reihe von Ausnahmeregeln hat sich jetzt ein weiterer Punkt ergänzt, wie MacWorld aufgefallen war.

touch-id

Demnach verlangt Apple nun auch eine Codeeingabe, wenn ihr 6 Tage am Stück nur über Touch ID entsperrt habt und in den letzten acht Stunden, also beispielsweise über Nacht, nicht aktiv wart:

Users (including this reporter) began noticing this change in the last several weeks, even though an Apple spokesperson says it was added in the first release of iOS 9. However, a bullet point describing this restriction only appeared in the iOS Security Guide (Affiliate-Link) on May 12, 2016, according to the guide’s internal PDF timestamp. Apple declined to explain the rationale for this restriction.

Es ist unklar, warum Apple diese neue Regel eingeführt hat.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

47 Kommentare zu dem Artikel "Neue Touch ID-Regel: Codeeingabe nach dem Aufwachen"

  1. Yodaisback 19. Mai 2016 um 06:45 Uhr ·
    Das mit den 6 Tagen ist doch schon länger? Kratz am Kopf?!? Ich finde es gut?
    iLike 44
    • Travalon 19. Mai 2016 um 09:21 Uhr ·
      Ich glaube da verwechselst du etwas. Oben steht: 6 Tage lang nur ID verwenden & 8h Pause das PW. Bisher brauchte man das PW nur noch 24h KEINE verwendung des Gerätes. Aber einmal die Woche musste ich noch nie mein Pw eingeben… oder schlaf ich einfacj nir zu wenig das es mir nie passiert ist? Ich glaube nicht! ?
      iLike 2
      • Travalon 19. Mai 2016 um 09:23 Uhr ·
        48h nicht 24h Sorry
        iLike 0
    • Lukas K. 19. Mai 2016 um 09:46 Uhr ·
      Wofür habe ich denn Touch ID wenn ich immer den Code eingeben muss?
      iLike 10
      • Sej 19. Mai 2016 um 12:20 Uhr ·
        Die Betonung liegt auf „immer“
        iLike 20
  2. Brudi8 19. Mai 2016 um 06:50 Uhr ·
    Ich tippe mal so ganz aus dem „heiterem Himmel“ um die Sicherheit zu erhöhen? ?
    iLike 27
  3. Pddy 19. Mai 2016 um 06:52 Uhr ·
    Also ich fände es praktisch, wenn das iPhone generell nach dem aufwachen den Code verlangt. z.B. Wenn man es an das Ladekabel anschließt muss man den Code eingeben zum entsperren. Ist zwar nervig, allerdings kann während dem Schlaf theoretisch jeder das iPhone mit Touch ID entsperren (Ich hoffe man kann verstehen, was ich meine)
    iLike 8
    • Lucas 19. Mai 2016 um 08:54 Uhr ·
      Ja und wie soll das iPhone erkennen, wann du aufwachst?
      iLike 3
      • Nico 19. Mai 2016 um 15:41 Uhr ·
        Er meint es so: Du schließt denn iPhone an das Ladekabel an. Und ab da soll die PW abfrage kommen. Bis du es wieder absteckst. Weil für gewöhnlich laden die meisten ihr Handy wenn sie schlafen. Was Ansicht keine Dumme Sache ist. Allerdings dann ein oder ausschaltbar.
        iLike 3
      • CraftingSmaragd 20. Mai 2016 um 07:02 Uhr ·
        Der Wecker vlt.
        iLike 0
    • Lukas K. 19. Mai 2016 um 09:48 Uhr ·
      Meinst du dass jemand dein Finger klaut?
      iLike 6
    • Chris 19. Mai 2016 um 10:19 Uhr ·
      Totaler Schwachsinn! Wenn jemand meine Hand im Schlaf Nummer bekommt eine Ohrfeige die sich gewaschen hat! Mich nervt die Pin Eingabe schon nach einen Neustart….
      iLike 4
      • Authrey 19. Mai 2016 um 21:59 Uhr ·
        Also Chris du scheinst echt ein taffer Kerl zu sein L*ck mich am *rsch mit dir will ich mich nicht anlegen. *kotz*
        iLike 1
  4. CK 19. Mai 2016 um 06:53 Uhr ·
    Könnte schwören, dass das schon länger so ist. Würde mir so manch unerklärliche Passwort-Abfrage erklären!
    iLike 15
    • Halb&Halb 19. Mai 2016 um 10:21 Uhr ·
      Geht mir auch so. Schon seit x Monden muss ich den Code eingeben, wenn ich im Laufe des Vormittags Updates installieren möchte und hatte mich jedesmal gefragt warum und war mir keiner Schuld bewusst, das mein Phone aus war. Jetzt ist mir klar, wieso.
      iLike 3
  5. Devil97 19. Mai 2016 um 06:54 Uhr ·
    Je mehr regeln dazu kommen desto mehr werden die Leute wieder einen einfacheren Code verwenden. Noch hab ich eben komplexen Code, aber wenn das so weiter geht und ich den immer öfter eingeben muss… Vertraut Apple Touch ID nicht mehr?
    iLike 8
  6. DerSegelflieger 19. Mai 2016 um 06:55 Uhr ·
    Also sprich einmal die Woche, nicht nach jedem Aufwachen. Wäre auch wirklich umständlich, gerade mit Touch ID war es neben mir sicherlich vielen wichtig ein Passwort mit Sonderzeichen zu verwenden was dann den Komort ziemlich einschränken würde wenn der Code jeden Morgen eingegeben werden müsste
    iLike 2
  7. SicParvisMagna 19. Mai 2016 um 06:58 Uhr ·
    Und ich hab mich schon gewundert, warum mein iPad „ständig“ nach dem Code fragt, obwohl anders als sonst, nicht die Info erschien, dass das Gerät seit über 48 Std. nicht benutzt wurde. ?
    iLike 3
  8. Pastinakenhirn 19. Mai 2016 um 07:02 Uhr ·
    Aus Sicherheitsgründen???! ;-D
    iLike 2
  9. Eikeapple 19. Mai 2016 um 07:07 Uhr ·
    Wahrscheinlich damit der Partner/die Parterin nicht einfach den Finger des anderen im Schlaf drauf legt um das iPhone zu durchsuchen :D
    iLike 4
    • Seli 19. Mai 2016 um 08:06 Uhr ·
      ?meinem Schatz trau ich das sogar zu? Also „Danke Apple, das ihr ihm Steine auf den Weg räumt“ ???
      iLike 4
      • (M4DRiX) 19. Mai 2016 um 09:07 Uhr ·
        Habt Ihr Probleme. ? Ich habe meinem Schatz nichts zu verbergen, warum sollte ich dann mein Handy vor ihr sperren?
        iLike 1
      • Captain Future 19. Mai 2016 um 09:08 Uhr ·
        Ein Smile, hätte auch gereicht.
        iLike 0
      • Seli 19. Mai 2016 um 10:21 Uhr ·
        Ah ja? jetzt weiss ich, meine Beziehung ist Problem belastet???
        iLike 4
  10. Tim 19. Mai 2016 um 07:11 Uhr ·
    Es nervt, dass der Benutzer das nicht steuern kann.
    iLike 7
  11. Onkel Jürgen 19. Mai 2016 um 07:21 Uhr ·
    „Es ist unklar, warum Apple diese neue Regel eingeführt hat.“ Naja, ich vermute um Missbrauch vorzubeugen.
    iLike 1
  12. Mööp 19. Mai 2016 um 07:30 Uhr ·
    Safety First ??
    iLike 0
  13. test123 19. Mai 2016 um 07:35 Uhr ·
    für apple ist der 4 stellige code ein genauerer identitätsnachweis als ein fingerabdruck
    iLike 3
    • mgh 19. Mai 2016 um 10:09 Uhr ·
      War auch mein erster Gedanke! ?
      iLike 0
    • Luksa 19. Mai 2016 um 18:31 Uhr ·
      Es gibt ja möglichkeiten den Fingerabdruck-Sensor zu überlisten. Nur die sind eben aufwendig und in anbetracht dessen macht es schon sinn das nach einer gewissen Zeit der Code abgefragt wird, sonst hätte man ja genug Zeit entsprechende Methoden anzuwenden. ;)
      iLike 0
  14. Desperate 19. Mai 2016 um 07:45 Uhr ·
    z.B. wenn das nicht abgeschaltete Teil unrechtmäßig einem schlummernden oder außer Gefecht gesetzten Besitzer vorsätzlich entwendet werden soll und davor ohne aktive Beteiligung – also unfreiwillig – desselbigen mittels Fingerabdruck (so der richtige Finger in Erfahrung – Fete/Schäferstd. – gebracht wurde) freizuschalten….
    iLike 0
  15. Heini 19. Mai 2016 um 07:47 Uhr ·
    Das ist aber schon eine ganze Weile so.
    iLike 1
  16. Jens 19. Mai 2016 um 08:38 Uhr ·
    Es wäre sehr gut, wenn man zum ausschalten des iPhones den Code eingeben müsste. Wenn es z.B. gestohlen und ausgeschaltet wird, kann ich es nicht mehr orten. Oder geht das sogar? Habe bisher nichts gefunden.
    iLike 5
    • Luksa 19. Mai 2016 um 18:26 Uhr ·
      Naja, früher oder später muss das gestohlene Gerät ja wieder eingeschaltet werden, sonst wär das Teil ja witzlos. ^^
      iLike 0
  17. Mööp 19. Mai 2016 um 08:48 Uhr ·
    Hey leute, wir sprechen hier von 1 mal die Woche und oder morgens nach dem aufstehen. Das ist doch kein Problem. Einige hier tun so als müssten sie den Code mehr mals die Stunde eingeben. Ey ihr wollt immer Sicherheit, aber 1 mal täglich einen Code eingeben ist schon zu viel. Das ist doch ein Scherz oder? An alle die diese aufwendige? 1 mal tägliche Code Eingabe überfordert ihr könnt die Code Sperre auch deaktivieren.
    iLike 5
    • Travalon 19. Mai 2016 um 09:26 Uhr ·
      Bitte noch mal lesen. Oben steht nicht: 6 Tage oder 8h Nichtbenutzung. Dort steht: 6 Tage UND 8h Nichtbenutzung. Also noch wesentlich seltener. Also ich brauch das nicht morgens im Halbschlaf.
      iLike 0
  18. AF 19. Mai 2016 um 09:40 Uhr ·
    Toll jetzt verabschieden den wir die Entsperrungssicherheit in Stückchen weise. Oder wie ?
    iLike 0
  19. Stefan L. 19. Mai 2016 um 09:55 Uhr ·
    Warum sie das machen ? Ganz einfach … weil sie es können ;)
    iLike 4
  20. I'm All of This and Nothing! 19. Mai 2016 um 10:20 Uhr ·
    …Damit der Partner in der Nacht dem Schlafenden nicht heimlich das iPhone unter den Daumen schieben kann. ?
    iLike 0
  21. Micha 19. Mai 2016 um 11:27 Uhr ·
    Es ist traurig, dass ca. die Hälfte der meckernden Personen nicht auf das Geschriebene achten. Ich selbst finde es nicht schlimm, klar Touch-ID ist sehr angenehm, aber wir sprechen hier von 1x die Woche, einen 4-6 stelligen Code eingeben. Schlimm, dass jeder immer auf das Recht der Faulheit klagt und negatives sieht. Wir werden es alle überstehen und uns daran gewöhnen. Kann evtl auch mit dem NSA Konflikt zusammen hängen. ;)
    iLike 2
  22. Snowman 19. Mai 2016 um 11:56 Uhr ·
    K.o Tropfen
    iLike 0
  23. Knoppers 19. Mai 2016 um 12:20 Uhr ·
    Ist es nur bei mir so oder auch bei anderen. Wenn ich das ? lade, dann geht der Fingerabdrucksensor nicht! Das finde ich nervig!
    iLike 0
    • Luksa 19. Mai 2016 um 18:39 Uhr ·
      Das ist eigentlich nicht normal. Habe jetzt bei Google auch keine Leute gefunden die dieses problem haben. Da solltest du vielleicht mal mit dem Apple-Support sprechen: getsupport.apple.com
      iLike 0
  24. inu 19. Mai 2016 um 13:29 Uhr ·
    Ich entsperre NUR per Zahlencode. TouchID ist aus meiner Sicht ein grobes Sicherheitsleck, denn mein Fingerabdruck ginge mindestens an: APPLE. Tja, mit TouchID hatte diese Firma aber außer Acht gelassen, daß meine Daten nur einem einzigen gehören, nämlich: MIR. … … …
    iLike 1
    • Patrick 19. Mai 2016 um 14:38 Uhr ·
      Dein Fingerabdruck ist in einem eigenen Bereich des Prozessors gespeichert und ist somit auf dem Telefon!!!
      iLike 0
    • Grm 19. Mai 2016 um 14:44 Uhr ·
      Wenn Apple hält, was sie versprechen, geht der Fingerabdruck nicht an Apple, sondern bleibt gesondert auf dem Gerät gespeichert. Keine Hochladen des Abdrucks und keine Synchronsation zwischen Geräten.
      iLike 2
    • Konrad 19. Mai 2016 um 19:16 Uhr ·
      Mal abgesehen davon, dass der Fingerabdruck zu keiner Zeit auch nur auf dem kleinsten Chip gespeichert ist. (nur ein, sich aus dem Fingerabdruck ergebender Hashwert wird gesichert) ergibt diese Logik keinen Sinn. Angenommen es würden rekonstruierbare Daten gespeichert, wenn Apple wirklich deinen Fingerabdruck haben wollen würde, dann kämen sie definitiv dran. Oder glaubst du ernsthaft, dass es nicht möglich ist TouchID im Hintergrund laufen zu lassen, obwohl der Schalter in den Einstellungen auf aus ist? Das ist kein Hardware-Schalter… Und warum sich so viele Leute bzw. warum so viele ihren Fingerabdruck für so wichtig halten, bleibt mir wohl auf Ewig ein Rätsel. Es sei denn du heißt Merkel oder Obama…
      iLike 4

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.