Neue App-Store-Seite für Entwickler: „Macht großartige Apps“

Apple hat zusammen mit der Ankündigung der WWDC auch eine überarbeitete Seite für den App Store ins Leben gerufen. Auf der Seite will der Konzern den App Store für angehende Entwickler attraktiv machen, zeigt Beispiele, wie man mit Apps Erfolg haben kann und erklärt Schritt für Schritt, was bei der Erstellung und Promotion von Apps zu beachten ist.

Dabei spielen nicht nur die zahlreiche Regeln eine Rolle, die bei der App-Store-Einlasskontrolle abgeklopft werden. Auch Interface- und Marketing-Guidelines gibt Apple seinen Entwicklern in die Hand.

Auf der Seite wird zudem anhand der Beispiele von Evernote, Smule und anderen Programmen erklärt, wie man Erfolg im App Store haben kann und seine App anständig monetisiert. Apple überschreibt die Sektion mit "Developer Insights". Weiterhin beschreibt Apple, wie man User an die App binden kann, das eigene Publikum vergrößert und ein Business aus seinen Programmen schafft.

Die Seite ist nicht nur für alle angehenden, sondern auch für bestehende Entwickler einen Blick wert. Hier geht es entlang.

The App Store makes it simple for users around the world to discover, download and enjoy your apps. Grow your business with resources designed to help you create great apps and reach more users.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

4 Kommentare zu dem Artikel "Neue App-Store-Seite für Entwickler: „Macht großartige Apps“"

  1. Elia 19. April 2016 um 08:58 Uhr ·
    Making Apps great again… ??????
    iLike 25
    • Schmeight 19. April 2016 um 12:07 Uhr ·
      Bester kommentar seit langem. Hat mich sehr zum lachen gebracht. Danke dafür. ??
      iLike 6
      • Elia 19. April 2016 um 14:57 Uhr ·
        Vielen Dank ??
        iLike 1
  2. Alex-V 19. April 2016 um 19:17 Uhr ·
    Vielleicht wäre es besser wenn man den Betrag etwas reduziert den man als Developer im Jahr zahlen soll
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.