Neu in iOS 8.3: Siri kann über Lautsprecher anrufen

Die iOS 8.3 Beta wurde von Apple um ein kleines, aber für viele sicherlich nützliches Feature erweitert. So kann man mit Siri jetzt Personen über Lautsprecher anrufen.

Bildschirmfoto 2015-03-22 um 13.46.33

Wie ihr auf den obigen Screenshots von 9to5Mac erkennen könnt, ist Siri jetzt in der Lage, den Anruf über Lautsprecher zu starten. In vorherigen iOS-Versionen ist das noch nicht möglich. Sinnvoll ist dieser Befehl vor allem, wenn man Siri beispielsweise bei der Autofahrt per „Hey Siri“ aktiviert und nicht auf sein iPhone schauen kann.

Und auch eine weitere Kleinigkeit ist bei der Durchforstung der Einstellungen aufgefallen. So wird es eine Option geben, die Passworteingabe für Gratis-Downloads im iTunes Store zu unterbinden. Der entsprechende Schalter liegt in den „iTunes- & App Store“-Einstellungen. Allerdings erscheint der Schalter nicht, wenn TouchID für Einkäufe aktiviert ist.

Neben diesen Neuerungen verbessert iOS 8.3 außerdem die Aussprache des digitalen Assistenten, macht Mails in Push-Nachrichten voll lesbar und CarPlay drahtlos nutzbar.

Wann iOS 8.3 für alle an den Start geht, ist noch nicht klar. Sehr lange sollte es aber nicht mehr dauern.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Julian Senft
twitter Google app.net mail

41 Kommentare zu dem Artikel "Neu in iOS 8.3: Siri kann über Lautsprecher anrufen"

  1. -iCar-Fahrer- 22. März 2015 um 14:35 Uhr · Antworten
    Ich freue mich schon auf iOS 8.3!
    iLike 42
    • Max 22. März 2015 um 15:53 Uhr · Antworten
      Auch hat das Rauschen von Bildern in 8.2 zugenommen! hoffentlich verschwindet das wieder!
      iLike 3
    • Like That 22. März 2015 um 16:04 Uhr · Antworten
      Bin irgendwie der einzige der bis auf Safari noch keine Probleme mit IOS 8 hatte?
      iLike 18
      • Jay Menno 22. März 2015 um 19:11 Uhr ·
        Bei mir ist auch alles topp!
        iLike 8
      • JD 22. März 2015 um 21:51 Uhr ·
        Ich hatte gar keine Kann aber auch am iPhone liegen. Beim iPhone6 läuft es perfekt rund
        iLike 5
    • Chris DE 22. März 2015 um 21:56 Uhr · Antworten
      Die sollten besser mal eine Funktion integrieren dass wenn das Handy über freisprechanlage verbunden ist siri trotzdem über das Mikrofon vom iPhone geht. So versteht sie nämlich nur die Hälfte. Das führt dazu dass ich mein Handy ständig koppeln und entkoppeln muss um Texte zu diktieren.
      iLike 1
    • Ichbleibich 23. März 2015 um 20:58 Uhr · Antworten
      Wie sieht es bei euch mit Abstürzen in Einstellungen/allgemein/Tastaturen/Kurzbefehle aus? Wenn ich auf Abkürzungen gehe dann stürzen die Einstellungen ab.
      iLike 0
  2. mrpc0815 22. März 2015 um 14:35 Uhr · Antworten
    Die sollen endlich mal die WLAN Probleme beheben! Langsam nervt das echt…
    iLike 27
    • Pascal 22. März 2015 um 14:38 Uhr · Antworten
      Welche WLAN Probleme wenn ich fragen darf?:)
      iLike 61
      • TM 22. März 2015 um 15:28 Uhr ·
        die einzigen „WLAN-Probleme“, die ich hab, gehen von meinem Router aus ;)
        iLike 13
      • iFutz 22. März 2015 um 15:34 Uhr ·
        Das denke ich nämlich auch, da ich mit meinen beiden AirPorts keine Probleme habe.
        iLike 2
  3. Pseudo 22. März 2015 um 14:36 Uhr · Antworten
    Wann kommt eigentlich Homekit?! Liebe Grüsse
    iLike 6
  4. Robin 22. März 2015 um 14:37 Uhr · Antworten
    also ich nutze die Bluetooth-Verbindung schon seit Ewigkeiten, seit Siri über „Hey Siri“ funktioniert ist es noch komfortabeler geworden .. Iphone ist mit dem VW-Radio gekoppelt und durch ein Ladegerät im Auto aktiviert, dann einfach „Hey Siri“ rufen und schon geht alles ganz normal .. Gruß
    iLike 2
  5. Sir Peoples 22. März 2015 um 14:41 Uhr · Antworten
    Hoffe das die Funktion diktieren wieder geht und nicht immer abbricht.
    iLike 6
  6. R2D2 22. März 2015 um 14:45 Uhr · Antworten
    Diktieren geht einwandfrei. Liegt an der App wenn es nicht mehr funktioniert. Bei mir läuft es wunderbar außer bei Whatsapp.
    iLike 6
  7. Hi97 22. März 2015 um 14:46 Uhr · Antworten
    Als ich das mit dem Passwort Gesehen habe dachte ich noch „hä das habe ich doch vorher nie gesehen“. Aber coole Funktion
    iLike 1
  8. iApple Fan 22. März 2015 um 14:55 Uhr · Antworten
    schön wärs, wenn die apple watch auch beim iOS 8.1.3 mit dem iPod touch 5 gekobbelt werden kann
    iLike 2
    • Matthias Petrat 22. März 2015 um 15:52 Uhr · Antworten
      Welchen Sinn sollte das haben, so ohne mobiles Internet und GPS?
      iLike 12
  9. Halb&Halb 22. März 2015 um 15:43 Uhr · Antworten
    Wenn nur ‚Hey Siri‘ im Auto bzw. generell vernünftig funzen würde!!! Was ich ‚die‘ anbrüllen darf, damit ’sie‘ munter wird, ist ne wahre Freude :(
    iLike 1
    • o.wunder 22. März 2015 um 15:49 Uhr · Antworten
      Nun ja, ist eben ne Frau, nicht wahr…? Wie wäre es mit einer Freisprecheinrichtung im Auto mit separatem Mikrofon, dann musst Du nicht mehr brüllen.
      iLike 1
      • Halb&Halb 22. März 2015 um 19:34 Uhr ·
        Halt ne Frau, wie wahr. Ich habe eine Freisprecheinrichtung, perfekt auch übers Lenkrad. Aber über Siri ist eine ‚Anrufaufforderung‘ einfacher aber sie mag mich halt oft ni leiden :(
        iLike 0
  10. o.wunder 22. März 2015 um 15:44 Uhr · Antworten
    „Hey Siri“ im Auto um zu telefonieren oder Apps zu starten nutze ich schon lange. Den Rest macht die Freisprechanlage.
    iLike 0
  11. o.wunder 22. März 2015 um 15:48 Uhr · Antworten
    Schlecht ist nur, dass ich das iPhone nicht per Sprache entsperren kann. Dafür muss ich immer noch kurz meinen Finger auflegen (TouchID). Dafür sollte sich Apple mal dringend etwas überlegen. Das ist auch ein Problem wenn ich Radfahrer, das iPhone sich automatisch gesperrt hat, und ich dann irgendwas mit Siri über die Kopfhörer starten will. Das geht dann immer nicht, weil das iPhone gesperrt ist. Wie dämlich ist Apple eigentlich dass die so eine wichtige Funktion überhaupt nicht bieten, also Entsperren er
    iLike 1
    • Matthias Petrat 22. März 2015 um 15:57 Uhr · Antworten
      Weil vielleicht dann jeder dein iPhone per „Hey Siri“ entsperren könnte…? Deaktiviere doch Touch ID und die Codesperre – Problem gelöst.
      iLike 10
      • o.wunder 22. März 2015 um 22:39 Uhr ·
        Sperre ausschalten – tolle Idee. Und wenn dann das iPhone geklaut wird kommt jeder an Eure Daten – ganz großes Kino!
        iLike 1
    • o.wunder 22. März 2015 um 22:39 Uhr · Antworten
      Hahahajahahahaha
      iLike 0
  12. Chris 22. März 2015 um 15:55 Uhr · Antworten
    Ich hoffe auf baldiges erscheinen der „Foto App “ in OS X
    iLike 0
    • Philipp 22. März 2015 um 17:08 Uhr · Antworten
      Kommt bald bin schon im Beta Testprogramm drin, dadurch habe ich die schon
      iLike 1
  13. Alex 22. März 2015 um 16:13 Uhr · Antworten
    Ich weiß nicht wofür das Feature gut sein soll. ܝܘܚܢܢ ܒܝܬ ܐܦܪܝܡ
    iLike 0
  14. Cliff 22. März 2015 um 18:00 Uhr · Antworten
    es wäre viel schöner wenn Siri endlich die Qualität der Google-sprachverständlichkeit erreichen würde. Da liegen Welten dazwischen….
    iLike 3
    • o.wunder 22. März 2015 um 22:40 Uhr · Antworten
      Stimmt! Google ist meilenweit weiter, leider.
      iLike 1
  15. Hallo 22. März 2015 um 18:40 Uhr · Antworten
    Wird ios 9 ab iphone 4s unterstützen ?
    iLike 0
    • Nachto 22. März 2015 um 22:31 Uhr · Antworten
      Ich denke mal, dass iOS 9 alle Geräte ab iPhone 5 unterstützen wird. Bei iOS 7 war es ab dem iPhone 4, bei iOS 8 ab iPhone 4S, somit ist nun wohl das iPhone 5 dran. Aber vielleicht ändert Apple das ja und beginnt wieder beim 4S ;)
      iLike 0
      • Mo 22. März 2015 um 22:56 Uhr ·
        Glaube ich nicht, da steckt zu wenig Rechenleistung drin. iOS 8 ist da schon hart an der Grenze finde ich
        iLike 0
  16. Bruce.Bane 22. März 2015 um 19:37 Uhr · Antworten
    Jop, gerade getestet. „Hey Siri, ruf [Kontaktname] über Lautsprecher an“ funktioniert nicht. Bei mir funktioniert: „Hey Siri, ruf [Kontakname] über Freisprechanlage an“. Finde ich eine gute Idee. Auch wenn es auf deutsch etwas lang ist.
    iLike 0
    • o.wunder 22. März 2015 um 22:42 Uhr · Antworten
      Hey Siri Abruf Name – das wars. Fertig!
      iLike 0
      • o.wunder 22. März 2015 um 22:43 Uhr ·
        Anruf statt Abruf
        iLike 0
  17. BVB565 22. März 2015 um 21:02 Uhr · Antworten
    Ist iOS 8.3 auch für iPhone 4S zugelassen?
    iLike 0
  18. Patte 22. März 2015 um 23:00 Uhr · Antworten
    Ich freu mich in erster linie auf nen aktuellen jailbreak
    iLike 1
  19. Jolle 23. März 2015 um 00:39 Uhr · Antworten
    ich sage imme,ey Siri,funktioniert auch :-)
    iLike 1