Home » Sonstiges » Netflix stresst letzte Basis-Abo-Nutzer: Werbung, drauf zahlen oder Ende

Netflix stresst letzte Basis-Abo-Nutzer: Werbung, drauf zahlen oder Ende

Netflix-Logo - Symbolbild

Netflix drängt die letzten Abonnenten des günstigen Basis-Abos nun endgültig hinaus. In ersten Ländern erhalten Zuschauer nun Einblendungen mit einer Frist, ab der Netflix mit dem laufenden Abo nicht mehr nutzbar ist. Um weiter zu schauen, bleibt nur ein Tarifwechsel.

Netflix holt zur endgültigen Abwicklung des alten, günstigsten Abos aus. Schon lange wird dieses nicht mehr aktiv vermarktet, Zuschauer erhielten auch schon Mails über die bevorstehende Einstellung, nun geht es mit deutlicheren Botschaften weiter.


Netflix stellt Nutzern Ultimatum

Netflix hat nun offenbar damit begonnen, Nutzern des günstigen und abgekündigten Abos eine Frist zu setzen, ab der sie draußen sind.

Hier klicken, um den Inhalt von Reddit anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Reddit.

Wie unter anderem Nutzer auf der Plattform Reddit berichten, zeigt die Netflix-App nun bei einigen Abonnenten eine Nachricht mit einer Frist, in Großbritannien etwa der 13. Juli. Danach soll der Dienst nicht mehr nutzbar sein, wenn die Nutzer nicht wechseln.

Werbung oder drauf zahlen

Die Alternativen: Das deutlich teurere Standard-Abo mit zwei HD-Streams und ohne weitere Audio- und Video-Extras oder der Werbetarif, der neben Werbung auch den Nachteil hat, ohne Offline-Nutzung und einige Titel im Katalog zu kommen.

Netflix liebt die Idee, einen Bezahltarif mit zusätzlichen Einnahmen durch Werbung geschaffen zu haben, der erfolgreich ist. Er hat innerhalb eines Jahres 35 Millionen neue Nutzer angezogen.

Habt ihr euren Netflix-Tarif in letzter Zeit geändert?

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Gefällt Dir der Artikel?

 
 
Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "Netflix stresst letzte Basis-Abo-Nutzer: Werbung, drauf zahlen oder Ende"

  1. Catweazle 5. Juli 2024 um 09:28 Uhr · Antworten
    Ich habe mein Netflix Abo jetzt endgültig gekündigt. Ich hatte den großen Tarif, aber 20 € bin ich nicht bereit zu zahlen.
    iLike 0
  2. DerKritiker 7. Juli 2024 um 12:44 Uhr · Antworten
    Ich werde garantiert NIEMALS dieses AGGRESSIVE, meine Meinung nach unter dem Straftatbestand der Nötigung stehende Gebahren von diesem Verbrecherverein unterstützen. Ich hatte nie Netflix und ich werde es auch nie abschließen. Deren Umgang mit den Nutzern ist eine unvorstellbare Sauerei. Aber NOCH schlimmer ist, dass die Menschen SO DUMM sind und sich das auch noch gefallen lassen!!!!! Es müssen einfach nur mal 60% aller Kunden ihren Vertrag gleichzeitig kündigen. Dann sehen wir, wer am längeren Hebel sitzt. (Aber DAFÜR einzustehen und sich gegen dieses Piratentum zusammenzutun, würde die bequemen Nutzer ja aus ihrer Komfortzone schrecken…. ) Netflix ist ein Drecksunternehmen !!! Warum geht DA keine Regierung dagegen vor???
    iLike 0