Nachgefragt: Postbank, LBB und Targobank zu Apple Pay-Start

Apple Pay ist vor kurzem auch bei den Sparkassen und der Commerzbank gestartet. Vor allem der Startschuss bei den Sparkassen ist von größerer Bedeutung für die Verbreitung mobiler Bezahldienste, denn die Sparkassengruppe ist noch immer die entscheidende Größe im deutschen Privatkundenmarkt, auch der jahrelange Höhenflug der Direktbanken konnte das noch nicht ändern. Wie reagieren nun andere Banken, die bis jetzt noch kein Apple Pay anbieten, auf den Start bei den Sparkassen?

Wir haben bei einigen Banken nachgefragt, deren Kunden bis jetzt noch auf Apple Pay warten.

Eine davon ist die Landesbank Berlin, die LBB. – sie gehört zu den Sparkassen, nimmt aber eine Sonderstellung ein. Die LBB gibt verschiedene Co-Branded-Visa-Kreditkarten heraus, die bekanntesten sind die ADAC- und die Amazon-Visakarte und viele Kunden fragten sich schon lange: Was wird hier mit Apple Pay? Ein Sprecher der LBB erklärte nun gegenüber Apfelpage.de: „Die Kreditkarten der Landesbank Berlin können für das mobile Bezahlen mit Apple Pay aktuell nicht eingesetzt werden. Die Landesbank Berlin wird alle Karteninhaber informieren, sobald weitere Zahlverfahren unterstützt werden.“

Einzelnen Kunden wurde von den Mitarbeitern der LBB-Hotline indes mitgeteilt, Apple Pay werde noch vor Jahresende für die Amazon-Kreditkarte kommen. Das kann stimmen oder auch nicht, unserer Erfahrung nach muss leider angemerkt werden, dass die Mitarbeiter der Kundenbetreuung über die Produkte ihrer Firmen oft aus der Presse besser informiert werden als von ihrem Arbeitgeber.

Apple Pay bei der Postbank

Einige Leser fragten sich auch zuletzt, wann Apple Pay denn für Kunden der Postbank kommen wird. Diese Bank erklärte auf Apfelpage.de-Anfrage: „Die Postbank hat die Einführung von Apple Pay als Option grundsätzlich im Blick.“ Unsere Anfrage wurde von einer Praktikantin aus der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beantwortet. Postbank-Kunden haben hinsichtlich Apple Pay sicher keinen Grund für übertriebenen Optimismus.

Was ist mit der Targobank?

Bei der Targobank haben auch einige von euch ihre Girokonten und fragten zuletzt nach Apple Pay. Das ist die Antwort der Bank: „Die TARGOBANK ist am 11. Dezember mit einer eigenen Bezahl-App für Android gestartet („TARGOBANK Bezahl-App“). Voraussetzung ist ein Smartphone mit Android-Betriebssystem (mindestens Version 6.0) und NFC-Funktion sowie ein Girokonto plus Debitkarte bei der TARGOBANK.  Zu weiteren Lösungen können wir derzeit noch keinen Starttermin nennen.“ So geht Bank heute (nicht).

Wir werden noch von einigen weiteren Banken und Zahlungsdienstleistern Stellungnahmen zu Apple Pay einholen und falls ihr ergänzende Auskünfte eurer Bankberater erhalten habt, lasst sie uns gerne in den Kommentaren wissen. Oft liegen sie mit ihren Aussagen zwar daneben, manchmal ergeben sich daraus aber auch interessante Einblicke.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "Nachgefragt: Postbank, LBB und Targobank zu Apple Pay-Start"

  1. Neo70 12. Dezember 2019 um 16:37 Uhr ·
    Wird die Kiddis freuen .
    iLike 5
    • Lili 12. Dezember 2019 um 17:07 Uhr ·
      Dich freut es ja auch sonst würdest keinen sinnlosen Kommentar abgeben. Und bevor du wieder zum beleidigen beginnst weil was anderes kannst du ja nicht f*ck dich 😘
      iLike 5
      • Neo70 12. Dezember 2019 um 17:38 Uhr ·
        Das ist alles , mehr hast nicht zu Sagen , gib dir mal mehr Mühe 😘
        iLike 10
    • Carlos Santana 12. Dezember 2019 um 21:17 Uhr ·
      Richtig. Wenn so eine Kinderseite wie Apfelpage bei meiner Firma anfragt, würde ich auch den Praktikanten oder Boten antworten lassen😜
      iLike 1
      • Neo70 12. Dezember 2019 um 22:58 Uhr ·
        😂😂😂😂👍
        iLike 3
    • Travalon 13. Dezember 2019 um 15:29 Uhr ·
      Verstehe ich nicht. Was hat das mit Kiddies zu tun? Ich 43 werde mich auch freuen.
      iLike 0
  2. Rog 12. Dezember 2019 um 17:06 Uhr ·
    Ihr habt die LBBW vergessen, die bieten jetzt auch Apple-Pay an
    iLike 0
  3. fabi 12. Dezember 2019 um 17:06 Uhr ·
    Volksbanken stehen auf der Apple Website jetzt immerhin mal bei ,,Demnächst“
    iLike 0
  4. Hartlschneider 12. Dezember 2019 um 18:18 Uhr ·
    Und wann zieht die BAWAG in Österreich nach?
    iLike 0
  5. walbri 17. Dezember 2019 um 09:08 Uhr ·
    Und was ist mit TransferWise? Revolut hat es hier schon vorgemacht.
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.