Home » Apple » Nach 24 Stunden: Wie sind eure Eindrücke von iOS 14.2 / iPadOS 14.2 Public Beta 3?

Nach 24 Stunden: Wie sind eure Eindrücke von iOS 14.2 / iPadOS 14.2 Public Beta 3?

Apples Public Beta 3 von iOS 14.2 und iPadOS 14.2 ist jetzt ziemlich genau 24 Stunden alt – Anlass für uns, uns nach euren Erfahrungen mit der aktuellen öffentlichen Testversion zu erkundigen: Läuft sie zufriedenstellend stabil oder treten noch gravierende oder zumindest aber nervige Probleme auf und wenn ja, welche?

Inzwischen steht die dritte öffentliche Beta von iOS 14.2 und iPadOS 14.2 auch für freiwillige Tester zur Verfügung. Ungefähr 24 Stunden ist es jetzt her, dass Apple die Public Beta aktualisiert hat. iOS 14.2 und iPadOS 14.2 Public Beta 3 werden ein wenig nach der Freigabe der dritten Beta für registrierte Entwickler an die interessierte Öffentlichkeit gegeben. Zwei Wochen zuvor wurde die zweite Runde der Testung gestartet.

Wir wollen an der Stelle einmal die Gelegenheit nutzen, euch zu fragen, wie die aktuelle Public Beta läuft. In der Regel sollten die ärgsten Probleme in einer Beta 3 behoben sein, andererseits dürften erfahrungsgemäß noch einmal in etwa so viele Betas folgen, wobei mancher Beta-Lauf früher abgeschlossen wurde und mancher länger dauerte.

Bemerkt ihr aktuell noch Unregelmäßigkeiten mit Public Beta 3 von iOS 14.2 und iPadOS 14.2: Diese könnten in einer geringeren Akkulaufzeit, App-Abstürzen oder Darstellungsproblemen bestehen. Auch Probleme im Zusammenspiel mit der Apple Watch sollen weiterhin vorkommen, wobei hier auch die jeweilige watchOS-Version relevant ist.

iOS 14.2 und iPadOS 14.2 bringen neues Shazam-Feature

Apple bringt mit iOS 14.2 und iPadOS 14.2 nicht nur neue Emojis, sondern auch ein neues Feature für das Kontrollzentrum. Shazam kann nun dort platziert werden, Songs können dann mit nur einem Klick erkannt werden.
Weiter werden die Darstellungen der Wiedergabe- und AirPlay-Kontrollen ein wenig optimiert und das Watch-Icon überarbeitet.

iOS 14.2 und iPadOS 14.2 Public Beta-Versionen können kostenlos getestet werden. Hier könnt ihr euch für das Public Beta-Programm anmelden und weitere Informationen erhalten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

8 Kommentare zu dem Artikel "Nach 24 Stunden: Wie sind eure Eindrücke von iOS 14.2 / iPadOS 14.2 Public Beta 3?"

  1. Icyyy04 15. Oktober 2020 um 19:13 Uhr · Antworten
    Meine Probleme mit der Apple Watch sind weg. Die Daten werden wieder an Health übertragen und das Training wird auch wieder aufgezeichnet
    iLike 1
  2. INA 15. Oktober 2020 um 20:24 Uhr · Antworten
    Wie genial! Eben habe ich noch überlegt wegen der neuen Emojis zu fragen und dann lese ich hier, dass sie mit dem neuen Update kommen 🤗
    iLike 1
  3. wölfi 15. Oktober 2020 um 20:36 Uhr · Antworten
    Ich kann Sky Ticket immer noch nicht über Apple TV laden und abspielten
    iLike 0
  4. Mahmud 16. Oktober 2020 um 06:39 Uhr · Antworten
    Bei mir läuft die Beta sehr stabil! Für mich ist die Version iOS 14.2 das eigentliche iOS 14.0.
    iLike 0
    • Club 16. Oktober 2020 um 06:54 Uhr · Antworten
      Läuft Wahtsapp wieder?
      iLike 0
      • Mahmud 20. Oktober 2020 um 06:27 Uhr ·
        Ja Sprachnachrichten auf jeden Fall! Vidios sollen nicht abspielbar sein zumindest vereinzelt.
        iLike 0
  5. Wölfi 16. Oktober 2020 um 10:14 Uhr · Antworten
    Ich kann immer noch kein Sky Ticket abspielen
    iLike 0
  6. netorg 19. Oktober 2020 um 16:06 Uhr · Antworten
    unter der 14.2 Beta 3 läuft die Corona Warn App nur mit Fehlermeldung. Auch noch dem Update vom 19.10. gibt es Fehler – die Erfassung klappt nicht mehr!
    iLike 0