Mehr Datenvolumen: Auch o2 stockt Tarife auf – allerdings nur kurzzeitig

Vodafone, vor allem aber die Telekom haben in den letzten Wochen mit einigen Tarifumstellungen einen deutlichen Vorteil herausgespielt. Beide haben das Datenvolumen der jeweiligen Optionen aufgestockt und Vorteile für den EU-Raum eingeräumt. Wir berichteten hier und hier.

Da will o2 nicht zusehen und kündigt nun ebenfalls Änderungen im vorhandenen Tarifportfolio an – diese gelten aber nur bei der Buchung in einem zeitlich begrenzten Aktionszeitraum.

Vom 2. Mai bis zum 30. Juni lohnt sich der Abschluss eines O2 Blue All-in M, L oder XL ganz besonders. Wer in dieser Zeit bucht oder als Bestandskunde verlängert, erhält über die Vertragslaufzeit von 24 Monaten deutlich mehr Datenvolumen: Im O2 Blue All-in M erhöht sich das Surfvolumen monatlich von 1 GB auf 2 GB, im All-in L von 3 GB auf 4 GB und im All-in XL von 5 GB auf ganze 6 GB. Der Preis bleibt der gleiche, wie aktuell.

Außerdem gibt es bei den kleinen S und M Tarifen das sonst 4,99 Euro teure EU-Auslandspaket gratis dazu. Bei den größeren Optionen ist dieses ohnehin mit dabei. Die Option ermöglicht es den Kunden, das Datenvolumen bis zu 1 Gigabyte auch im europäischen Ausland zu nutzen. Weiterhin sind alle eingehenden Anrufe damit ebenso inklusive wie eine Telefonie-Flatrate aus dem europäischen Ausland nach Deutschland und innerhalb des EU-Reiselandes.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

21 Kommentare zu dem Artikel "Mehr Datenvolumen: Auch o2 stockt Tarife auf – allerdings nur kurzzeitig"

  1. Lars 25. April 2016 um 16:21 Uhr ·
    Also die Telekom hat mehr dazu gegeben. Immer nur ein GB, das lohnt sich in meinen Augen nicht.
    iLike 13
    • Qualle 25. April 2016 um 16:29 Uhr ·
      Da wurden die Preise aber auch erhöht…
      iLike 20
      • Löw 25. April 2016 um 16:38 Uhr ·
        Für Bestandskunden war es inkl., der Preis blieb unberührt. Bei neu Verträgen kamen noch, weitere Extras dazu neben den höhten Volumen.
        iLike 4
      • Hi97 25. April 2016 um 21:06 Uhr ·
        Bei Bestandskunden aber nicht
        iLike 1
  2. Geht dich nichts an 25. April 2016 um 16:23 Uhr ·
    Scheiß o2 für alles muss man bezahlen. Telekom macht es auch ohne kosten
    iLike 10
    • Kalle 25. April 2016 um 16:36 Uhr ·
      Und 3 mal so teuer ?
      iLike 10
    • Max 25. April 2016 um 17:41 Uhr ·
      Die Telekom verlangt aber auch für die gleichen Leistungen mindestens das doppelte wie andere Anbieter! Und von wegen bestes Netz. Ich würde mal behaupten in der Stadt hat jeder inzwischen gutes Netz und das ist die Hauptsache. Meine Meinung
      iLike 7
    • Hans 25. April 2016 um 17:46 Uhr ·
      Haha klar kostet bei der Telekom auch deutlich mehr.
      iLike 1
    • Willi 25. April 2016 um 17:52 Uhr ·
      Großartiger, bereichernder und niveaureicher Kommentar
      iLike 3
    • Eikeapple 25. April 2016 um 19:17 Uhr ·
      Telekom kostet aber auch das 4-fache
      iLike 1
  3. Christian 25. April 2016 um 16:29 Uhr ·
    Die Telekom ist aber wesentlich teurer. Im meinem O2 Vertrag XL hab ich europaweit Telefon flat und im Ausland 1Gb pro Monat gratis dazu
    iLike 14
    • Auge78 25. April 2016 um 19:34 Uhr ·
      Und noch gratis kein Netz!!! ??
      iLike 6
    • Chris 25. April 2016 um 20:18 Uhr ·
      Da hab ich sogar schon imL Tarif 7,5 gb zuhause 1 gab im Ausland Gespräche ankommende und abgehende unbegrenzt Kann mich bei O2 nicht beklagen
      iLike 1
    • Christian 25. April 2016 um 21:23 Uhr ·
      Das beste Netz ist und bleibt vom ersten D Netz das Netz von Telekom . Punkt.
      iLike 5
      • Catch 26. April 2016 um 09:17 Uhr ·
        Sehe ich bei meinem Diensttelefon im Ruhrpott insbesondere bei Bahnfahrten. Während mein Privat-o2-Telefon selten aussteigt ist das Dienst-Telekom Gerät oft bei der Netzsuche. Telekom ist nur bei den hohen Preisen gut, ansonsten Durchschnitt!
        iLike 2
  4. Charlie 25. April 2016 um 16:44 Uhr ·
    Gilt das nun auch für Altverträge?
    iLike 0
  5. Tirolerin 25. April 2016 um 16:45 Uhr ·
    Na ja nur wenn ich verlängere. Vodavone hat bestandskunden ohne verlängerung erhöht.
    iLike 1
    • Snowman 26. April 2016 um 07:38 Uhr ·
      Genau !! Ich kündigen mein O2 im März 2017
      iLike 0
  6. Arne 25. April 2016 um 17:59 Uhr ·
    Wie sieht das für die Junge-Leute Vorteile aus?
    iLike 0
  7. Web 25. April 2016 um 18:35 Uhr ·
    Ich habe eine Aufstockung von 3 auf 6gb für den halben Preis (20€) bekommen. Musste allerdings um weitere 24 Monate verlängern.
    iLike 0
  8. Dady 26. April 2016 um 07:00 Uhr ·
    Wieso ist die Telekom 2,3 oder 4mal so teuer ? Ich habe mit dem Gedanken gespielt meinen Vertrag zu kündigen und zu o2 zu gehen. Wenn ich da hingehen würde und einen gleichwertigen Vertrag suche, gibt es diesen für den Preis inkl iPhone bei o2 um Längen nicht! Ich habe 12 GB , LTE Max und damals das iPhone 6 Plus mit 64gb genommen. Das flats im Inland und im EU Ausland kann ich per Option sogar meine kompletten 12 GB mitnehmen?! Ich bezahle mit multi sim und VoLTE Option, 75 € im Monat…. Da habe ich o2 lange gesucht und keinen äquivalenten Vertrag gefunden. Die hauen noch ordentlich einen drauf mit ihrer Handyoption…. :O
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.