Home » Betriebssystem » macoS Big Sur 11.5 Release Candidate ist für Entwickler verfügbar

macoS Big Sur 11.5 Release Candidate ist für Entwickler verfügbar

Apple hat heute Abend auch macOS Big Sur 11.5 in einer RC-Version vorgelegt. Dieser Release Candidate ist in der Regel identisch mit dem finalen Update, nur im Falle größerer Probleme, die von den Entwicklern an Apple gemeldet werden, wird das Paket noch einmal aufgeschnürt.

Neben iOS 14.7 und iPadOS 14.7 RC hat Apple heute Abend auch den Release Candidate von macOS Big Sur 11.5 an die Developer verteilt. Dieser Rc wird eine Woche auf die vorangegangene Beta an die Entwickler ausgegeben.

Um mit der Installation beginnen zu können, muss der Download des RC in den Systemeinstellungen im Bereich Software-Update angestoßen werden.

macOS Big Sur 11.5 adressiert die Behebung von Fehlern und die Verbesserung der Performance

In macOS Big Sur 11.5 werden keine neuen Funktionen eingeführt oder sonstige Änderungen implementiert. Das kommende Update adressiert in der Hauptsache die Verbesserung der allgemeinen Stabilität, Performance und Sicherheit von macOS Big Sur.

Unterdessen liegt die Beta von macOS 12 Monterey, dem kommenden großen Update für den Mac, bereits bei den Entwicklern. Diese Aktualisierung wird im Herbst für alle Nutzer eines kompatiblen Mac veröffentlicht.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.