Home » Gerüchte » Mac Pro noch einmal mit Intel-CPU? Hinweise in neuer Xcode-Beta

Mac Pro noch einmal mit Intel-CPU? Hinweise in neuer Xcode-Beta

Mac Pro - Apple

Die Umstellung des Mac auf Apple Silicon-Prozessoren ist in vollem Gange, aber der Prozess braucht Zeit: Zuletzt wird wohl der Mac Pro dran sein, der Rechner von Apple für anspruchsvolle Aufgaben muss mit einem besonders leistungsfähigen Apple Silicon-Chip ausgestattet werden. Zuvor steht möglicherweise noch eine Auffrischung mit Intel inside.

Apple ist dabei, sein gesamtes Mac-Lineup von Intel auf die eigene Entwicklung Apple Silicon umzustellen, ein SoC mit integrierter CPU und GPU sowie Neural Engine auf ARM-Basis. Bis jetzt hat man die erste Generation dieser neuen Chips, den M1, bereits in das MacBook und zwei Mac-Desktops eingebaut.

Am längsten zieht sich die Umstellung beim Mac Pro hin. Dieser Rechner bietet im gesamten Mac-Lineup die größte Leistung und ein M-Serie-Chip für den Mac Pro ist ein anspruchsvolles Produkt. Schon zu Beginn war klar, dass der Mac Pro zuletzt ein Apple Silicon-Update erhalten würde. Nun deutet sich an, dass zuvor noch eine aktualisierte Intel-Version erscheint.

Hinweise auf neuen Mac Pro mit aktuellem Intel-Innenleben in Xcode entdeckt

Nun hat die jüngste Beta von Xcode, der Entwicklungsumgebung von Apple, Hinweise auf einen neuen Mac Pro enthalten, wie unter anderem von Mark Gurman von Bloomberg angemerkt wurde.

Dieser Mac Pro wäre mit einem Intel Xeon-CPU aus der dritten Generation der Ice Lake-Reihe ausgestattet, Intel hatte diese CPU erst im April vorgestellt. Ein solcherart ausgestatteter Mac Pro wäre also auf dem aktuellen Stand, wenn er relativ bald auf den Markt käme.

Perspektivisch soll der Mac Pro noch ein wenig kleiner werden als jetzt, seinen modularen Aufbau aber wohl behalten, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Wann die Umstellung auf Apple Silicon nun letztlich erfolgt, ist nicht klar.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Mac Pro noch einmal mit Intel-CPU? Hinweise in neuer Xcode-Beta"

  1. MacGregor 9. Juni 2021 um 16:27 Uhr · Antworten
    Bis jetzt lohnt sich der Mac Pro im Preis-Leistungs-Verhältnis nicht. 5 Mac mini’s als Cluster erreichen mehr Rechenleistung und sind um ein Vielfaches günstiger.
    iLike 1