[Liste] Die Ablaufdaten der iOS 7 Beta-Versionen

Große Aufregung gab es gestern bei zahlreichen iOS 7-Beta Nutzern: Wer bisher ein Upgrade auf Beta 4 verweigerte, konnte sein iPhone nicht mehr nutzen.

Der Grund dafür ist einfacher, als viele der Tester zuerst vermuteten: Apple bestückt seine Vorabversionen mit Ablaufdaten. Gestern nahte das Ende der dritten Beta. Wessen iPhone plötzlich nur einen schwarzen Bildschirm zeigte, der sollte entweder auf iOS 6 downgraden oder die neuste Beta vom siebten iPhone-Betriebssystem wählen.

Um künftig solche Probleme zu vermeiden, empfiehlt sich außerdem ein Blick auf die folgende Liste. Angegeben sind die Ablaufzeiten der einzelnen Betas. Spätestens am 06. Oktober solltet ihr also auf die kommerzielle iOS 7 Version gewechselt haben.

  • iOS 7 Beta 1: 24. Juli 2013
  • iOS 7 Beta 2: 8. August 2013
  • iOS 7 Beta 3: 29. August 2013
  • iOS 7 Beta 4: 12. September 2013
  • iOS 7 Beta 5: 6. Oktober 2013
  • iOS 7 Beta 6: 6. Oktober 2013

Update 06.10.13: Mit dem heutigen Tage sind alle Beta Versionen von iOS 7 abgelaufen. Was zu tun ist, wenn euer iPhone, iPad oder iPhone gesperrt ist, lest ihr hier bei uns.

 

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

39 Kommentare zu dem Artikel "[Liste] Die Ablaufdaten der iOS 7 Beta-Versionen"

  1. Anton 30. August 2013 um 15:57 Uhr ·
    Die sind doch alle selbst schuld! Wer kein Entwickler ist, sollte auch nicht die Beta Version installieren!
    iLike 0
    • Mark 30. August 2013 um 16:00 Uhr ·
      Seh ich genauso. Vorfreude ist doch die beste freude
      iLike 0
      • AppleFan 30. August 2013 um 16:09 Uhr ·
        Jo kann ich euch nur zustimmen
        iLike 0
      • Ich 31. August 2013 um 12:41 Uhr ·
        Ihr habt keine ahnung.
        iLike 0
    • Ibo 30. August 2013 um 18:19 Uhr ·
      Sehe ich auch so. Ich bin kein entwickler und lasse mich gerne überraschen!
      iLike 0
    • Peter 30. August 2013 um 19:34 Uhr ·
      Wieso nicht? Ist doch jedem selbst überlassen. Irgendwie meinen ständig irgendwelche Leute, dass sie was untersagen müssen.
      iLike 0
      • Jörg 30. August 2013 um 21:08 Uhr ·
        Es geht hier nicht darum anderen den Spaß zu verderben. Es ist nun mal nur so, dass die Beta nicht für Otto-Normalnutzer gedacht ist und dieser deswegen auch die Finger davon lassen sollte (mal abgesehen vom rechtlichen Aspekt). Das ist das gleiche wie sagen wir z.B. mit deinem Automotor. Wenn du ihn ganz normal benutzt ist alles super, aber wenn du anfängst ungetestetes Motoröl zu verwenden oder irgendwie dran rumschraubst, kann dir das Ding leicht kaputt gehen. Von daher lass ich meine Finger vom Automotor und Nichtentwickler sollten ihre Finger von Beta-Versionen lassen – sonst passiert nämlich unter Umständen, dass was jetzt mit den schwarzen Bildschirmen passiert ist. Alle sind frustriert und keiner wills Schuld sein.
        iLike 0
      • Martin4s 31. August 2013 um 07:52 Uhr ·
        Ich habe mir die beta als nicht entwickler geladen. Und? Habe mein W-Lan geflasht..
        iLike 0
      • Blu 2. September 2013 um 07:54 Uhr ·
        Klar und dann rumheulen weil’s bugt…..und sich bei Apple beschweren….. ….schlechte app Rezessionen erstellen weil’s unter ios 7 bugt…. …..das sind schon gute Gründe find ich, dann Nerven die nicht mehr!
        iLike 0
    • Lorenz 31. August 2013 um 00:14 Uhr ·
      40 likes! n rekord? :D
      iLike 0
    • Pascal 31. August 2013 um 01:24 Uhr ·
      Also ich bin kein entwickler und habe seid ios 7 beta 2 auf meinem iphone 5 die beta drauf inzwischen ist es ios 7 beta 6 dass eine beta ablaeuft wusste ich gar nicht xd aber bis dahin ist eh schon die GM draussen :D —————————————— Fazit : Wer unbedingt ios 7 benutzen möchte sollte dies ruhig tun, doch sollte sich über Bugs, etc…., etc…. im Klaren sein! ——— MfG
      iLike 0
  2. Dominik 30. August 2013 um 16:15 Uhr ·
    Ja da is bei entwicklern aber auch schwartz abgelaufen ist abgelaufen
    iLike 0
    • Anton 30. August 2013 um 16:20 Uhr ·
      Ja, aber ich glaub eher, dass die nicht-Entwickler quengeln, denn die Entwickler updaten ja.
      iLike 0
      • Benni 30. August 2013 um 21:27 Uhr ·
        Du weißt schon dass man auch jedes update als Nicht- Entwickler OTA- Updaten hat können ?
        iLike 0
  3. DeR GeRäT 30. August 2013 um 16:40 Uhr ·
    Dumme frage aber wird ein Update auf iOS 7 Geld kosten?
    iLike 0
    • Jonas Schmidt 30. August 2013 um 16:44 Uhr ·
      Nein, wie immer nicht :)
      iLike 0
    • Mark 30. August 2013 um 16:47 Uhr ·
      Nope
      iLike 0
  4. Dani 30. August 2013 um 19:14 Uhr ·
    Ist nochmal ne beta vor der GM geplant?
    iLike 0
  5. SenshiXx 30. August 2013 um 20:08 Uhr ·
    Finde ich nicht die sollten sich mal net so anstellen und die könnten sich auch mal zur Abwechslung beeilen und net immer so einen geoßen Zirkus veranstalten um etwas das eh beim jailbreak abgeschaut wurde von wegen Inuvation und so pff so ein teures Gerät und stabile Software aber dann zurück halten bis zum letzten was andere Entwickler schon vor Jahren hatten seit Steve Jobs Tod bekommen die Lappen nichts mehr hin also das 5s hol ich mir auf keinen fall
    iLike 0
    • Lorenz 31. August 2013 um 00:17 Uhr ·
      *innovativ ^^
      iLike 0
  6. Florian 30. August 2013 um 23:13 Uhr ·
    @ Jörg Wie kann man nur so viel k…… Labbern ? [entfernt] warum sucht hier ein so wichtiger Entwickler Aufmerksamkeit? 1. was hat dieser Artikel bitte mit Entwickler und nicht Entwickler zu tun? 2. wer hat sich darüber aufgeregt und wie kommst du darauf zu sagen das es die nicht Entwickler sind die sich aufregen ? Die können genauso Updaten wie du als Entwickler !Und bloß weil du ca 80€ Im jahr zahlst bist du nicht unbedingt gleich ein Entwickler … 3. Was bitte soll der Vergleich mit dem Motor ? Die beta funktionieren nicht mehr weil Sie auslaufen nicht weil einer seine udid nicht eingetragen hat. 4. Ich entwickle jetzt mit einen Programm eine App hab zwar überhaupt kein Plan davon aber egal …. Trag dann meine udid ein und dann endlich nach 1-2 Stunden bin ich Entwickler !!! Dann kann ich mich auch über die Bösen nicht Entwickler aufregen … Und vor allem kann dann mein Bildschirm nicht mehr hängen oder schwarz werden weil das passiert nur Leuten die keine Entwickler sind .. Also Leute bitte alle eure udid eintragen lassen dann funktionieren eure Betas ohne Probleme … Wer eine Anleitung oder einen super argumentier freudigen Entwickler brauch meldet sich bei …….. Hey echt wirklich lächerlich mich kotzt des langsam an wie wichtig sich manche Leute machen müssen. Sorry aber ist doch war ….
    iLike 0
    • Lorenz 31. August 2013 um 00:20 Uhr ·
      zuschauen und schmunzeln statt aufregen wenn du was besser weißt ;D
      iLike 0
    • Jörg 31. August 2013 um 10:29 Uhr ·
      Du hast offenbar nicht im geringsten Verstanden worum es mir geht. 1/2) Dieser Artikel hat mit Entwickler und Nicht-Entwickler insofern zu tun, dass Entwickler (und ich meine damit nicht Leute, die sich einfach einen Entwickler-Account kaufen, sondern die, die tatsächlich Programme entwickeln können) im Normalfall über solche Ablaufdaten bescheid wissen. Das heißt nicht, dass Nicht-Entwickler dies grundsätzlich nicht wissen, aber wer sich die App-Store Bewertungen der letzten Tage ansieht, sieht dass viele offenbar ziemlich frustriert sind, weil irgendwelche Programme unter iOS 7 nicht laufen. Wer im App Store seinen Mund halten kann und die Materie verstanden hat, kann wegen mir gerne mit iOS 7 rumspielen (gibt ja auch im Autobereich einige gute Hobbyschrauber), aber wer eben keine Ahnung hat, sollte es nun mal besser lassen. 3) Der Vergleich bezog sich auf das generelle Benutzen solcher Betas. Hast du offenbar auch nicht verstanden. 4) Und wieder – du hast es nicht verstanden. Aber wozu reden. Mit solchen Leuten redet man ohnehin nur gegen eine Wand. Dadurch sind Diskussionen nicht nur für mich / dich sondern auch für alle anderen Leser recht ertragslos. Komm wieder, wenn du dich anständig artikulieren kannst. Beschimpfungen wie die oben offenbar entfernte lassen für gewöhlich nur auf einen Mangel an Argumenten oder Eloquenz schließen.
      iLike 0
  7. Florian 30. August 2013 um 23:15 Uhr ·
    Und @anton natürlich ….
    iLike 0
  8. Anette 31. August 2013 um 00:11 Uhr ·
    @Florian Lass die doch machen was die wollen und schreib hier nicht so ne s****** !!!
    iLike 0
  9. Konrad 31. August 2013 um 09:57 Uhr ·
    Ich hab die iOS 7 Beta 6 drauf und sie läuft sehr flüssig und gut (hab meine UDID registriert). Einzig die GMX-App stürzt ab – aber das kann man verkraften… Kann ich eigentlich von der Beta 6 zur GM und nach der allgemeinen Freigabe auf die finale Version einfach per OTA aktualisieren oder muss ich zuerst in iTunes auf 6.1.4 downgraden und dann das Update einspielen?
    iLike 0
    • Matthias P. 31. August 2013 um 10:07 Uhr ·
      Am Ende einer Beta-Phase kann man einfach auf die fertige iOS-Version updaten. Auch über OTA sollte das gehen. Ein sauberes Einspielen der finalen iOS 7-Version empfiehlt sich aber. Dies kann direkt über iTunes abgewickelt werden. Ein Downgrade auf iOS 6 ist nicht nötig und dann auch nicht mehr möglich, da iTunes automatisch die neuste iOS-Version vom Server bezieht.
      iLike 0
  10. noise 31. August 2013 um 11:10 Uhr ·
    verstehe garnicht warum sich hier so viele aufregen wenn Nicht-Entwickler die beta auf ihre geräte knallen..ist doch (soferns eben ohne UDID-Reg möglich ist) jedem selbst überlassen..im übrigen läufts doch füür ne beta echt sehr sauber… ich bin jetzt seit beta 4 dabei und muss sagen das bisher nur 2 – 3 abstürze hatte. und im groben und ganzen läuft alles was man braucht…keine nennenswerten fehler und ich finde nichts verkehrt daran sich vorab schon ins neue system rein zu fummeln… also haltet mal die bälle flach..
    iLike 0
  11. Rambo 31. August 2013 um 13:29 Uhr ·
    Das hat man davon als nicht-Entwickler sich die ios7 Beta runterzuladen… :D Meiner Meinung nach sollte man sich als nicht-Entwickler keine Beta runterladen die nur Entwickler ist…
    iLike 0
    • Florian 31. August 2013 um 17:13 Uhr ·
      @ rambo : Was hat das bitte schön mit nicht Entwickler zu tun ????????des gibts doch net ! @ ich hätte die Punkte besser aufgliedern sollen mein Fehler, das ging eher an Anton … Ich bin selbst ein ios 7 Nutzer und auch ich habe hier und da ein paar Probleme aber ich würde mich darüber niemals aufregen ich finde eh das seit beta 4 das System ziemlich flüssig und sauber läuft und ich glaube auch das der größte Teil der member weis was eine beta ist … Die sich aufregen haben doch eh kein Plan und ich denke das die Leute die Ahnung haben, da eh nicht hinhören…ich bin auch der Meinung das die beta in aller erster Linie für Entwickler ist !!!! Ich bin leider kein Entwickler und wenn ich ehrlich bin, solang es noch so einfach ist werde ich keine 80€ blechen. Ich möchte das Betriebssystem testen, Spaß daran haben und mitfiebern wenn eine neue beta kommt. Ich finde dafür sind mir 80€ einfach momentan zu viel. Ich gebe Apple meine Diagnose und nutzungsdaten und hoffe das ich so meinen Teil leisten kann …. :)
      iLike 0
      • Jörg 31. August 2013 um 18:20 Uhr ·
        @Florian: Ich glaube so kommen wir schon eher auf einen Nenner. “ Die sich aufregen haben doch eh kein Plan und ich denke das die Leute die Ahnung haben, da eh nicht hinhören…“ Diese Leute machen aber blöderweise tatsächlichen Entwicklern echte Probleme. Da der App Store Ranking Algorithmus inzwischen auch Bewertungen berücksichtigt, kosten einen ernsthaften Entwickler diese Ein-Sterne-Bewertungen mitunter bares Geld. Das heißt nicht, dass man eine App nicht schlecht bewerten darf, wenn sie nicht das kann, was sie verspricht oder ein unfassbar schlechtes User Interface hat, etc. aber am Ende des Tages zählen diese „Geht mit iOS 7 nicht“ Bewertungen genauso wie alle anderen. Wenn du nur die Beta willst brauchst du auch keine 80 Euro zu zahlen. Der Preis kommt ja eher von den Dienstleistungen hahinter (App-Store-Review, Server für App Store, Tech. Support, Xcode Entwicklung, etc), als vom Bereitstellen einer Beta. Solang du in puncto Reviews die Sch***** halten kannst ist mir das auch völlig egal. Wenn du Entwicklern Bugs unter iOS 7 meldest (und zwar nicht nur „geht nicht“ sondern etwas genauer) bin ich sogar froh. Solche Betatester machen Entwicklern das Leben sehr viel einfacher, besonders auch, da man je nach Größe des Projekts nicht alle möglichen Kombinationen von möglichen Handlungen testen KANN (Der Grund warum auch Apple, Adobe und wie sie alle heißen über die Zeit updates liefern und nicht von Day 0 alles perfekt läuft). Wenn du einer von diesen gerade beschriebenen Betatestern bist, find ich das super, aber es gibt leider viel zu viele, die es nicht sind (im Straßenverkehr gibt es auch Blitzer und man sieht sie nur selten auslösen) – mitunter sind die, die keine produktiven Betatester sind es sogar nicht mal selbst schuld. Hier ein netter Blogpost dazu: http://www.coding2learn.org/blog/2013/07/29/kids-cant-use-computers/ Netten Abend dir noch. Ich hoffe du gehörst zu den „guten“ Testern ;)
        iLike 0
  12. Florian 31. August 2013 um 17:14 Uhr ·
    Wo der Name nach dem @ fehlt , mein ich Jörg ….
    iLike 0
  13. b03r61 31. August 2013 um 19:58 Uhr ·
    Hatte bis vor kurzem als Nichtentwickler die iOS 7 Beta 6 installiert. Hin und wieder ein Respring weil mal irgendwas Crashed. Ansonsten lief sie ziemlich flüssig, jedoch entschied ich mich, wieder auf 6.1.4 zu downgraden aus 2 Aspekten. A: iOS 7 Beta 6 ist für mich noch nicht Final und gefiel mir optisch nicht zu 100% auch wenn es einige nette Features hat und B: Sollte es einen Jailbreak geben, dann wird es definitiv eher iOS 61.4 sein statt 7, da Apple bereits in iOS 7 Beta 6 einige Sicherheitslücken geschlossen hat, welche logischerweise in 6.1.4 noch vorhanden sind. Und dieser 3D Effekt auf dem Springboard könnte auch ein wenig flüssiger laufen, sieht manchmal ein bisschen abgehackt aus, wenn man es ruckartig in eine bestimmte Richtung bewegt. Für ein Apple Device sollte soetwas ordentlich programmiert werden, wenn man seinen positiven Status halten möchte!
    iLike 0
  14. Jascha richener 1. September 2013 um 12:14 Uhr ·
    Also ich bin etwickler und finde die beta versionen haben echt viel fehler drin nicht zum entfehlen
    iLike 0
  15. spreadmaster 2. September 2013 um 00:28 Uhr ·
    ios 7 beta nur für nirmal verbraucher? find ich nicht! denn der normalverbraucher verwendet mehr apps als der entwickler sich nur vorstellen kann. gerade die berichte die normalverbraucher senden werden apple zugute kommen so das die ihr system endlich sauber bekommen. ein entwickler entwickelt grundsätzlich was neues. ein verbraucher benutzt vorhandenes. ich hätte schon früher die beta draufknallen sollen. aber mit der beta 6 bin ich auch schon sehr zufrieden obwohl panoramic backgrounds wieder entfernt worden ist. das hätt ich gern nochmal gesehen. und diese deep springboard können die mal mit schatten die sich entgegengesetzt neigen versehen. sonst ist das nicht mehr wie 3deeboard von cydia. oder ist das auf dem 4S nicht zu sehen und aufn 5er gibt es die schatten? weil das video auf der konferenz dies vermittelt hat das da schatten sind. egal. nichts desto trotz steht mein gerät zu verkauf an. weil bis das 6er rauskommt ich schon längst mein nächste vertragsverlängerung schon haben werde. bis dahin steig ich mal kurz um. aber ganz klar leut. ios7 ist nicht so krass innovativ. ich kann immer noch nicht im command center lokation an-, aus schalten. oder zwischen EDGE und 3G wählen. und dann ist auch noch wetter aus den mitteilungscenter verschwunden. hoffentlich kommt das doch wieder. das ist ist ein absolutes muss dort neben aktien oder sonstige tweaks die wir von cydia gewohnt sind. wie schon einer geschrieben hat das er sich das 5s nicht holen wird, werd ich das genauso beherzigen. die entwicklung ist mir zu langsam gegenüber sony und seinen xperia z oder ultra z. das sind sehr gute geräte derzeit. flach leicht und gscheit leistung. wer sich dennoch samsung s4 holen will, schneidet sich ins fleisch. lahme kiste! von leistung her. und htc war nie ein konkurrent. außer die kopfhörer die sie mit ein packen (beats). also wir sehen uns in 2 jahren? oder ich hol mir zwischenzeitig ein 5er ganz billig dann :) das hat genug leistung für ios7 find ich.
    iLike 0
  16. markus 9. September 2013 um 11:37 Uhr ·
    also ich bin auch kein entwickler, und benutze ios7 seit der beta 1… das traurige was ich aber finde, dass es immer noch genug hirnis gibt, die sich auch die beta drauf hauen, und dann scheiss bewertungen schreiben, weil mal was nicht geht. aber bei unserer gesellschaft heut zu tage, und wer alles mit einem iphone rumrennt, wundert mich da eh nichts :)
    iLike 0
  17. Seki 10. September 2013 um 17:11 Uhr ·
    Kann man heute 10.09.2013 ios 7 schon direkt vom handy aus aktualisieren? Oder kann mir jemand uskunft geben wie das abläuft? Heute wird ios 7 ja vorgestellt. Danke
    iLike 0
    • Robert 10. September 2013 um 17:30 Uhr ·
      iOS 7 kommt wahrscheinlich erst am 18.09
      iLike 0
  18. tammy 18. September 2013 um 19:00 Uhr ·
    bekomm ich die aktuelle ios auch wenn ich die beta drauf habe? mein iphone 4 hat das offizielle update.. mein 4s mit der beta nicht
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.