Home » Gerüchte » Leaker: iPad Mini 6 kaum verändert, iPad Pro 2021 mit Triple-Cam?

Leaker: iPad Mini 6 kaum verändert, iPad Pro 2021 mit Triple-Cam?

Das iPad Mini mag vielleicht noch in diesem Jahr ein Update bekommen, ein neues Design aber womöglich nicht. Neue Leaks deuten die vermeintliche Gestaltung des iPad Mini 6 an und machen wenig Hoffnung auf große Auffrischungen.

Das iPad Mini 6 ist dem aktuellen iPad Mini (Affiliate-Link) womöglich äußerst ähnlich. Einer der etwas bekannteren Leaker hat unlängst Bilder geteilt, die andeuten sollen, wie das iPad Mini der nächsten Generation aussieht.

Diesen von Sonny Dickson auf dem Kurznachrichtendienst Twitter verbreiteten Leaks nach, sind keine nennenswerten Änderungen im Design zu erwarten. Zuvor war verschiedentlich über ein iPad Mini 2021 gesprochen worden, wie wir etwa in dieser Meldung berichtet hatten. Dabei war von einem leicht größeren Display des kleinsten Tablets von Apple die Rede.

Das iPad Pro 2021 könnte mit einer Triple-Cam kommen

Aktuell erwarten viele Beobachter das neue iPad Pro. Es könnte aktuellen Leaks nach mit einer Triple-Cam ausgeliefert werden, diese soll sich verschiedenen Annahmen nach an der Kamera des iPhones orientieren.

Größte Neuerung des iPad Pro 2021 ist aber wohl das Mini-LED-Display sowie ein neuer, auf dem A14 Bionic basierender Prozessor. Ob das iPad Pro ab 2021 auch mit 5G ausgeliefert wird, ist noch unklar. Der Marktstart war lange für März erwartet worden, es bleibt abzuwarten, ob es nun im April so weit sein wird.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

1 Kommentar zu dem Artikel "Leaker: iPad Mini 6 kaum verändert, iPad Pro 2021 mit Triple-Cam?"

  1. MacGregor 8. April 2021 um 15:10 Uhr ·
    Was soll bitte dieser multi Kamera Hype jetzt auch noch beim IPad? Mit nem iPhone macht man eher Bilder und Videos, aber mit nem riesengroßen IPad…. ? Da sollte eine Kamera verbaut sein mit der man Dokumente scannen kann und ggf. Ar nutzen kann. Zudem selbst wenn die iPhone Kamerasensoren vieleicht im Verhältnis zu anderen Smartphones gut sind, sind sie aber im Alltag ohne Studiobeleuchtung im Vergleich zu ner 0815 Spiegelreflexkamera für 800€ maximal ne ranzige Kartoffel und die KI Bildbearbeitung funktioniert auch eher garnicht gut. Warum nicht einfach einen Sensor der 3 mal so groß ist verbauen, aber dafür ne gescheite Qualität liefert, die man sich nicht schön reden muss weil man knapp 1k dafür hingeblättert hat. (Also so sehe ich das zumindestens)
    iLike 9

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.