Home » Apple » Johnson & Johnson-CEO tritt Apple-Aufsichtsrat bei

Johnson & Johnson-CEO tritt Apple-Aufsichtsrat bei

HealthKit

Alex Gorsky tritt dem Aufsichtsrat von Apple bei. Er ist CEO von Johnson & Johnson, einem Unternehmen, das vielleicht inzwischen einigen als Hersteller einer Corona-Impfung bekannt ist. Der Chef des Medizinriesen wird möglicherweise neue Impulse für Apples Health-Sektor geben, dessen Entwicklung zuletzt deutlich zäher verlief.

Apple begrüßt ein neues Mitglied seines Verwaltungsrats: Der Vorsitzende von Johnson & Johnson tritt dem Gremium bei: Alex Gorsky wird dem Aufsichtsrat von Apple in Zukunft angehören, das teilte Apple in einer entsprechenden Erklärung zuletzt mit. Applechef Tim Cook nannte Gorsky in diesem Zusammenhang einen langjährigen Streiter für die Gesundheit und einen Visionär, der mit seiner Einsicht und Leidenschaft sowie seiner Erfahrung dazu beigetragen habe, die Lebensqualität vieler Menschen zu verbessern.

Neuer Schwung für Apple Health?

Ob und wie konkret sich Alex Gorsky in die Aktivitäten von Apple einbringen wird, ist aktuell noch fraglich. Der Manager erklärte, er betrachte es als Ehre, dem Gremium beitreten zu dürfen, er glaube an die Möglichkeiten, durch den Einsatz von Technologie das Leben der Menschen zu verbessern.

Er ist seit 1988 für Johnson & Johnson tätig, doch ob er für Apple eine Bereicherung darstellen wird, muss sich erst noch zeigen. Zuletzt scheint sich immer deutlicher abzuzeichnen, dass Apple Health in einer krisenhaften Sackgasse steckt, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten.
Vor diesem Hintergrund könnten sich neue Gesundheitsfunktionen für die Apple Watch oder andere Geräte des Unternehmens noch deutlich verspäten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "Johnson & Johnson-CEO tritt Apple-Aufsichtsrat bei"

  1. Theo 12. November 2021 um 10:55 Uhr ·
    Verschwörungstheorien: 📈📈📈📈
    iLike 4
  2. Chris 12. November 2021 um 13:42 Uhr ·
    Super. Gerade derjenige, welcher in den Staaten mit seinem tollen Unternehmen jetzt Insolvenz angemeldet hat um einer Milliardenschadensersatzforderung wegen krebserregenden Mitteln in Babypuder zu entgehen. Das baut Vertrauen in künftige Apple Health Produkte auf 😂. Der sollte sich lieber mal dem Gericht stellen und den Geschädigten bzw. deren Hinterbliebenen in die Augen schauen. Kein guter Zug von Apple. Shame on you Apple
    iLike 12

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.