[UPDATE] iTunes 11: Warum das Update morgen kommt

[Update] Apple hat den Termin auf November verschoben: Apple rudert zurück: iTunes 11 erscheint Ende November!

Wer heute schon mal einen Blick auf den Kalender geworfen hat, dem dürfte aufgefallen sein, dass wir am heutigen Dienstag bereits den 30. Oktober schreiben und damit der zehnte Monat im Jahr schon fast vorbei ist. Das wäre nicht weiter tragisch, wenn uns Apple auf seiner Keynote im September nicht versprochen hätte, die elfte Version der iTunes-Software noch im Oktober verfügbar zu machen. Damit bleiben Apple noch knapp zwei Tage, um das Versprechen einzulösen.

Wir Apple-Fans fragen uns jetzt aber nun, ob wir heute oder morgen tatsächlich noch mit iTunes 11 rechnen können oder ob Apple sich noch ein paar Tage Zeit lässt und den November abwartet. Man sollte die Hoffnung noch nicht aufgeben, denn Apple nannte schon in der Keynote „late October“ als Veröffentlichungstermin. Und obwohl morgen Halloween ist, was in Amerika noch um einiges intensiver gefeiert wird als hierzulande, spricht vieles für eine Veröffentlichung am 31. Oktober.

Wie die Vergangenheit zeigte, wählt das Unternehmen nämlich gerne den Mittwoch, um neue Software freizugeben. So wurden die letzten beiden großen iOS-Updates, iOS 5 (12. Oktober 2011) und iOS 6 (19. September 2012), beide an einem Mittwoch unters Volk gebracht. Und auch iTunes 10 feierte sein Debüt an einem Mittwoch, nämlich dem 1. September 2010. Und da sich morgen dazu noch die letzte Möglichkeit bietet, iTunes 11 noch im Oktober zu veröffentlichen, ist der 31.10 äußerst wahrscheinlich. Geht Apple wie bei iTunes 10 vor, so wird die Aktualisierung erst relativ spät am Abend zur Verfügung stehen. Damals erreichte das Update uns Deutsche erst nach 22 Uhr.

Update: Unser Verdacht scheint sich zu bestätigen. Apple hat bereits begonnen, den mobilen iTunes Store an das neues Design anzupassen, das mit iTunes 11 morgen auch in die Desktop-Version wandert. Dabei werden die Album-Cover als Hintergrundgrafik für die Album-Ansicht verwendet.

Neu:

 

Vorher:

 

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Oliver Kleinstück
twitter Google app.net mail

5 Kommentare zu dem Artikel "[UPDATE] iTunes 11: Warum das Update morgen kommt"

  1. sanchez901127 30. Oktober 2012 um 14:40 Uhr ·
    das ist doch ein Witz.. seit anfang oktober warte ich schon und dachte es kommt heute, nachdem sich gestern schon nix getan hat… wehe ich warte umsonst und itunes 11 taugt nix
    iLike 0
  2. Benjamin 30. Oktober 2012 um 16:47 Uhr ·
    Spätestens am Freitag muss es kommen. Da trudeln dann nämlich langsam die iPad minis bei den Bestellern ein. Und iTunes braucht bei jedem neuen iDevice oder iOS Update selbst ein Update, um synchronisieren zu können.
    iLike 0
  3. Ralf 30. Oktober 2012 um 20:30 Uhr ·
    Oktober 2013 war gemeint
    iLike 0
  4. Tobi 31. Oktober 2012 um 08:47 Uhr ·
    Wollte euch mal darüber aufklären dass auf der Website von Apple nun NOVEMBER steht :) http://instablogr.de/itunes-11-kommt-morgen-um-22-uhr
    iLike 0
    • Philipp 31. Oktober 2012 um 10:58 Uhr ·
      Genau, das wissen wir ;)
      iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.