iPhone XR-Nachfolger: Renderings zeigen die erwartete Dualkamera

iPhone XR 2 Renderings - OnLeaks

Das iPhone Xr wird wohl dieses Jahr ein Nachfolgemodell erhalten. Dieses iPhone XR 2.0 wurde nun in einigen Renderings gezeigt, die jüngst veröffentlicht wurden.

Wieder ist es OnLeaks, die sich einen Partner für neue iPhone-Renderings gesucht haben. Diese sollen den Nachfolger des iPhone XR zeigen. Das Gerät wird demnach eine Dualkamera erhalten, diese Ausstattung wurde bereits zuvor für das Modell von 2019 erwartet.

Die neuen Renderings orientieren sich deutlich am iPhone XR und der vertikalen Kamera, die nun eben eine Linse mehr aufweist. Die Quellen dieser neuen Bilder sind in ihrer Verlässlichkeit schwer abzuschätzen, es wird lediglich von belastbaren Informationen gesprochen. Zumindest wird das gezeigt, was allgemein vermutet wird. Das iPhone XR 2.0 könnte das letzte iPhone sein, das mit einem LCD-Display auf den Markt kommt. Dem Vernehmen nach plant Apple für das übernächste Lineup den vollständigen Wechsel auf OLED-Panels.

Präsentation der neuen iPhones im September

Es ist durchaus zu vermuten, dass Apple sich bei der Dualkamera für den Nachfolger des iPhone XR an der Dualkamera orientiert, die aktuell in den Xs-Modellen zum Einsatz kommt. In der Wiederverwendung erfolgreicher Komponenten und Designs hat Apple bekanntlich seine Erfahrung.

Die neuen Top-Modelle indes werden wohl eine Triple-Cam besitzen, diese könnte verschiedenen Gerüchten nach sogar einen fünffachen optischen Zoom bieten.

Die Frontkamera indes könnte ab 2019 zehn Megapixel auflösen, Apfelpage.de berichtete.

Apple wird die neuen iPhones vermutlich im September auf seiner Herbst-Keynote vorstellen und wenig später auf den Markt bringen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

21 Kommentare zu dem Artikel "iPhone XR-Nachfolger: Renderings zeigen die erwartete Dualkamera"

  1. Julian/ 8. Mai 2019 um 21:20 Uhr · Antworten
    Ganz ehrlich ich finde 4 Kameras hässlich
    iLike 11
    • Tino 9. Mai 2019 um 07:08 Uhr · Antworten
      Wo steht was von 4 Kameras. In meinen Sprachgebrauch bedeutet Dual immer noch 2. Lesen!
      iLike 1
      • Kevin 9. Mai 2019 um 16:46 Uhr ·
        Mir gefällt die Farbe Pink nicht! Willst du dich jetzt auch beschweren dass das nicht im Artikel steht? Er hat doch nur gesagt das er 4 Kameras hässlich findet, das heißt ja nicht gleich dass es im Artikel vorkommen muss!
        iLike 2
    • captain 10. Mai 2019 um 09:23 Uhr · Antworten
      Dann hast du ja glück das es sich hier in den Gerüchten nur um eine Dual Kamera handelt :D ;)
      iLike 0
  2. Julian/ 8. Mai 2019 um 21:20 Uhr · Antworten
    Ganz ehrlich ich finde 4 Kameras nicht schön
    iLike 5
  3. Peter 8. Mai 2019 um 21:26 Uhr · Antworten
    Der Kameraflatschen wird immer größer 😢
    iLike 13
  4. Jan 8. Mai 2019 um 23:05 Uhr · Antworten
    Apple entwickelt sich stetig zu potthässlich. Nehmen die Mitarbeiter ihre Tabletten nicht mehr oder sind deren Psychiater alle erkrankt?
    iLike 8
  5. Blurby 9. Mai 2019 um 02:05 Uhr · Antworten
    Das sind doch nur renderings von irgendjemanden. Nichts offizielles von Apple! Also ruhig Blut 😅 Mir gefällt es auch nicht, aber ich hoffe, dass das Design besser wird, als die bisherigen Vorschläge und renderings von diesen „Fans“
    iLike 0
  6. Wagnersjens 9. Mai 2019 um 03:08 Uhr · Antworten
    Apple macht jetzt wohl bei jedem Android Schnickschnack mit. Niemand braucht so viel Kameras. Eine Spiegelreflexkamera macht immer bessere Bilder, weil die Objektive einfach besser sind. Optik und nicht KI in der Software.
    iLike 4
    • CodeSight 9. Mai 2019 um 15:15 Uhr · Antworten
      Ah ja, das Stammischgelaber wieder. Apple macht murkt und die Android-Welt ist schuld. Logisch.
      iLike 0
  7. Loftus Cheek 9. Mai 2019 um 06:57 Uhr · Antworten
    Wuau wie hübsch…NOT
    iLike 1
  8. nkl.dr 9. Mai 2019 um 07:00 Uhr · Antworten
    Ja es ist hässlich aber man sollte schon bedenken das es nur redesigns sind.
    iLike 0
  9. Peter 9. Mai 2019 um 07:12 Uhr · Antworten
    Verstehe nicht warum man den Rahmen allgemein nicht 1mm dicker macht, dann verschwindet auch der Kameraabsatz 🤔
    iLike 5
  10. Peter 9. Mai 2019 um 07:14 Uhr · Antworten
    Wenn das so weitergeht dann bedeckt die Kamera bald 1/4 der Rückseite…na dann viel Spaß beim hinlegen auf die Rückseite
    iLike 1
  11. fipiblitz 9. Mai 2019 um 11:16 Uhr · Antworten
    Warum macht Apple das nicht wie Google bei den Pixel alles in KI statt mit vier Kameramodulen?
    iLike 0
    • Peter 9. Mai 2019 um 11:38 Uhr · Antworten
      4? Ich sehe nur 2!
      iLike 0
  12. Jörg 9. Mai 2019 um 18:50 Uhr · Antworten
    Die neuen iPhones heißen anders. iPhone Glupsch
    iLike 0
  13. Sadid al-Din 10. Mai 2019 um 02:41 Uhr · Antworten
    Bin ein grosser Freund des XR und würde wieder ein R-Modell kaufen. Das hier sieht aber nur behindert aus! Warum nicht in einer Reihe quer oder wie früher waagrecht?
    iLike 0
    • iDave 14. Mai 2019 um 20:36 Uhr · Antworten
      Quer und waagerecht sind das Gleiche…
      iLike 0
  14. Fanboy 10. Mai 2019 um 17:53 Uhr · Antworten
    Ich bleibe einfach beim X Mit diesem quadratischen Unicum auf der Rückseite fällt Apple voll auf die Fresse….
    iLike 0
  15. iDave 14. Mai 2019 um 20:37 Uhr · Antworten
    Quer und waagerecht sind das Gleiche…
    iLike 0