iPhone XR könnte mehr als die Hälfte der iPhone-Verkäufe im zweiten Halbjahr ausmachen

Das iPhone XR könnte für mehr als die Hälfte der iPhone-Verkäufe im zweiten Halbjahr verantwortlich sein, schätzen Analysten. Und dabei ist das sogenannte Einsteiger-iPhone noch nicht einmal auf dem Markt. Die Einschätzung gründet sich auf die Annahme, dass die Nachfrage nach dem XR so gewaltig werden wird wie die letzten Monate angenommen.

Apple hat neben der neuen Flaggschifflinie, dem iPhone Xs, auch ein neues LCD-iPhone vorgestellt.

Beim iPhone XR scheiden sich bislang die Geister und auch wir fanden im letzten Apfelplausch zur Keynote zu einem durchwachsenen Blick auf das Smartphone.

Die letzten Monate in der Gerüchteküche waren reich an Prognosen, wonach dieses LCD-Modell reißenden Absatz finden werde.

Begründet wurde diese Annahme mit dem erwarteten niedrigeren Preis, teilweise waren sogar Beträge um die 500 Dollar im Gespräch gewesen.

Doch so billig kommt auch der XR-Käufer nicht davon.

iPhone XR für die Hälfte der Verkäufe im zweiten Halbjahr verantwortlich?

Es musst abgewartet werden, ob Apple sRechnung, mit dem iPhone XR neue Käufergruppen zu erreichen, aufgeht. Dennoch hält die asiatische Digitimes an dieser Überzeugung fest.

Danach werden mehr als 50% der Käufe des neuen Lineups im zweiten Halbjahr auf das iPhone XR entfallen und das, obwohl das iPhone XR erst ab dem 26. Oktober ausgeliefert werden wird.

Das iPhone Xs kann bereits ab heute bei Apple und auch den Netzbetreibern vorbestellt werden.

Alle Modelle gemeinsam werden laut dieses Berichts im zweiten Halbjahr 2018 127 Millionen Verkäufe generieren.

Apple würde so seine Erlöse aus dem Verkauf von Smartphones am Ende des Jahres auf rund 100 Milliarden Dollar steigern, was ein Plus von 10% im Vergleich zum Vorjahr wäre.

Die Schätzungen den Verkaufserfolg des iPhone XR betreffend riskiert Digitimes anhand von Informationen aus Apples Lieferkette.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

10 Kommentare zu dem Artikel "iPhone XR könnte mehr als die Hälfte der iPhone-Verkäufe im zweiten Halbjahr ausmachen"

  1. AppleUser 15. September 2018 um 00:24 Uhr · Antworten
    Das iphone Xs Max macht die meisten Verkäufe aus !!!
    iLike 2
  2. mikka84 15. September 2018 um 06:53 Uhr · Antworten
    Klüger Schachzug. Dachte zuerst nach der Keynote.. die war nicht so toll… um so länger man darüber nachdenkt, desto mehr Sinn ergibt alles…. jetzt erstmal alle bedienen, die das X ausgelassen haben oder ein größeres wollen… und später die breite Masse kurz vor Weihnachten. Somit verteilt sich auch die Produktion und dadurch auch verkürzte Lieferzeiten (vermutlich). Es muss nicht immer ein Killerfeature präsentiert werden.. so gehts natürlich auch ;)
    iLike 9
  3. luci 15. September 2018 um 07:20 Uhr · Antworten
    Sieht super aus. Preislich zwar günstiger als das XS aber Bildschirmauflösung den technischen Werten nach, leider unterirdisch. Dann lieber ein 8plus aus dem Vorjahr.
    iLike 8
    • Tannauboy 15. September 2018 um 08:03 Uhr · Antworten
      Also wegen dem Display kaufst du lieber das iPhone 8 Plus, das die selbe Displaytechnik verwendet und ähnliche Auflösung hat?! Ich hab ein iPhone 7 und bin den >300ppi mehr als zufrieden Ich bin am überlegen ob iPhone Xr oder iPhone X zu holen
      iLike 5
      • malte 15. September 2018 um 11:08 Uhr ·
        Naja es geht, das Plus iPhone hat demnach ein besseres Display, habe selber das 7 plus und möchte mir das Xr nicht kaufen, weil ich dann ein schlechterer Display bekomme :(
        iLike 1
      • jason 15. September 2018 um 14:40 Uhr ·
        Wo bitte hat das iPhone 8 plus gleiche Auflösung wie das XR? Apples eigene Webseite: „1920 x 1080 Pixel bei 401 ppi“ während Xr etwa bei HD Ready ist. Seine Entscheidung ist Klug, er zahlt weniger hat bessere Auflösung.
        iLike 1
  4. Devil97 15. September 2018 um 11:03 Uhr · Antworten
    Keine halben Sachen, wer sich ein iPhone leistet nimmt XS (Max) :-)
    iLike 6
    • Necman 15. September 2018 um 15:51 Uhr · Antworten
      Na klar, nur noch den Lottogewinn abholen ….🤦‍♂️
      iLike 4
      • nighty 15. September 2018 um 21:31 Uhr ·
        Wozu Lotto Gewinn? Das Ding ist einfach zu groß.
        iLike 2
  5. Ingo 16. September 2018 um 08:31 Uhr · Antworten
    Dachte auch erst mmmhhhh die haben es wieder versaut. Mittlerweile denk ich auch das es ein gutes Teil wird. Hab das 7er. Als Einstieg zum X voll gut. In schwarz is geil. Bunt ist nicht mehr so meins
    iLike 0