iPhone SE wurde von Apple wieder verkauft

iPhone SE

Apple verkauft das iPhone SE wieder. In den USA werden Restbestände aus den Lagern geholt und zu einem günstigeren Preis abverkauft. Eine Ausweitung der Aktion nach Europa wäre denkbar.

Apple hat wieder damit begonnen, das iPhone SE zu verkaufen. In den USA wird das kleinere iPhone ab sofort wieder im Clearance Store verkauft. Apple spricht hier von originalverpackter und unbenutzter Ware. Es verhält sich wohl so, dass Apple hier noch Geräte in Verkehr bringen möchte, die noch auf Lager sind.

Die Preise hat das Unternehmen ebenfalls noch einmal gesenkt. Das Modell mit 32 GB Speicher wird für 249 Dollar verkauft, für die Variante mit 128 GB Speicher verlangt Apple nun 299 Dollar. Zuvor wurde für das kleine iPhone 349 respektive 449 Dollar aufgerufen.

Aktuell läuft die Aktion nur in den USA, es wäre aber gut möglich, dass Apple sie auch in Europa auflegt.

Lange Gerüchte über neues iPhone SE

Das iPhone SE mit seinem vier Zoll messenden Retina-Display und der 12 Megapixel auflösenden Kamera wurde von Apple bereits vor einigen Monaten aus dem Verkauf genommen. Lange sah es so aus als wollte Apple noch eine Neuauflage des iPhone SE auf den Markt bringen.

So hatte es immer wieder Gerüchte über ein iPhone SE 2 gegeben, das mit leicht überarbeitetem Design und aktueller Technik auf den Markt kommen könnte. Verschiedentlich wurde hier auch über einen zunächst exklusiven Start in Indien spekuliert, geschehen ist bekanntlich nichts derartiges. Dass Apple nun seine Lager räumen möchte, muss auch nicht bedeuten, dass in Kürze ein neues iPhone SE in die Läden kommt.

NachtragInzwischen ist die Aktion schon wieder vorbei. Ob sie noch einmal aufgenommen wird oder auch in andere Länder kommt, bleibt abzuwarten.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

18 Kommentare zu dem Artikel "iPhone SE wurde von Apple wieder verkauft"

  1. Thorsten 21. Januar 2019 um 10:26 Uhr ·
    Verzweiflung?🤔
    iLike 11
  2. Miami1992 21. Januar 2019 um 10:41 Uhr ·
    ja, denk ich auch. Kohle machen……………..wie auch immer (Lagerbestände) Lagerbestände waren immer schon „totes Kapital“. Also raus damit um die Zahlen zu schönen. Armer Apple ;-)
    iLike 6
    • ALDeeN 21. Januar 2019 um 11:07 Uhr ·
      Omg.. was sollen sie denn sonst mit den Lagerbeständen machen??? Oh man.. wenn man von BWL keine Ahnung hat..
      iLike 28
  3. gresh 21. Januar 2019 um 11:00 Uhr ·
    Sind aber gute Preise in den USA
    iLike 6
    • Schmitty 21. Januar 2019 um 15:18 Uhr ·
      Zzgl der MwSt natürlich 😉
      iLike 1
  4. Fanboy 21. Januar 2019 um 12:18 Uhr ·
    Wie gehässig manche Kommentare hier sind…einigen scheint es echt Spaß zu machen,Apple schlecht bzw kaputt zu reden….da kommt unweigerlich die Frage auf,warum man so missgünstig und gehässig ist??? Aber dieses Verhalten zieht sich durch die ganze Gesellschaft bei allen möglichen Themen…🙄
    iLike 13
    • neo70 21. Januar 2019 um 12:25 Uhr ·
      Habe ich mir auch gedacht. Einfach nur schade. Macht kaum mehr Spaß hier etwas zu lesen. Schade um die Zeit.
      iLike 3
      • Hydo 21. Januar 2019 um 16:41 Uhr ·
        Macht Apple sich nicht selber kaputt mit der Gier nach noch mehr Geld für alte Sachen. Wäre halt schön wenn die Dinger mal auch funktionieren für das was wir dafür bezahlen. Die Krönung ist doch das XR mit dem LCD, der einfachen Kamera und dem Gewicht, sicher gut um sich damit zu verteidigen zum Glück kostet es ‚„NUR“ 800€
        iLike 5
    • Blub 21. Januar 2019 um 12:40 Uhr ·
      Ganz einfach, Apple verlangt zu viel Geld für teilweise schlechte Qualität, andere würde schreiben Apple ist gierig. Es gibt zu viel Betroffene die einfach ihren Unmut in den Kommentaren nieder schreiben. Wenn sich jemand verarscht und betrogen fühlt, wird er wohl kaum nett über Apple schreiben, oder? Das Verhalten von Apple bezüglich diverser Mängel der letzten Zeit ist einfach nur mies. Die aktuelle Situation bringt das Fass zum überlaufen. Euch will ich mal sehen wenn euer iPhone ständig kaputt gehen würde, oder eure Tastatur spinnt und ihr 700€ für die Reparatur zahlen sollt. Der Tag wird kommen dann seit ihr auch dabei! Woher kommen die viele Sammelklagen gegen Apple? Habt ihr mal darüber nachgedacht?
      iLike 10
      • Fanboy 22. Januar 2019 um 01:24 Uhr ·
        Ich halte Deine Ansicht für maßlos übertrieben und da Du ja in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit Apple bzw. den Produkten gemacht hast,war klar,dass Du wie zu fast jedem anderen Thema auch,nicht müde wirst,Deinen Unmut kund zu tun.Doch die Kommentare die ich hier oft so lese,kommen einfach nur aufgrund von Gehässigkeit und Missgunst.Der deutsche Michel ist eben so gestrickt.Aber Blub…ich habe auch ein ganzes Apple-Universum um mich herum aufgebaut…und komischerweise habe ich bis dato nie Probleme gehabt!!! Liegt es also daran,dass man es einfach Glück nennt,oder vielleicht auch am Umgang mit den Geräten? Klar ist,die iPad Story ist echt ein Witz und Apple gehört dafür abgestraft.Die XS und XS Max sind echt teuer…keine Frage…aber es wird auch niemand gezwungen,sich eines zu kaufen und beim XR ….Apple war noch nie für günstige Preise bekannt und das XR wird als Einstiegsmodell angepriesen.Da braucht es kein OLED oder Dual-Cam….und wem es nicht gefällt,der soll zum günstigen 8 er greifen…was trotz Verkaufsverbots momentan dank des Internets kein Problem sein dürfte,zu bekommen.
        iLike 1
    • Hydo 21. Januar 2019 um 16:36 Uhr ·
      Macht Apple sich nicht selber kaputt mit der Gier nach noch mehr Geld für alte Sachen.
      iLike 3
  5. Peter R. 21. Januar 2019 um 12:51 Uhr ·
    Das finde ich gut das Apple das SE wieder verkauft , hoffentlich wird es rasend schnell ausverkauft. Vielleicht gibt es dann doch noch mal ein neues SE, es wäre schön. Ich habe auch ein iPhone SE, nicht weil es günstig ist, sondern weil es das schönste iPhone von Apple ist und handlich mit einer Hand zu bedienen ist.
    iLike 6
    • Vermont 21. Januar 2019 um 13:00 Uhr ·
      War blitzschnell ausverkauft. Und wieder einmal steigt meine Hoffnung auf ein iPhone SE2.
      iLike 5
      • Peter R. 21. Januar 2019 um 13:05 Uhr ·
        Da drucken wir beide mal die Daumen das das klappt 😀.
        iLike 5
  6. helios 21. Januar 2019 um 13:54 Uhr ·
    Bitteeee ein SE 2!! 😍
    iLike 6
  7. Marcello 21. Januar 2019 um 16:15 Uhr ·
    Was habt ihr denn für Erwartungen an ein neues SE2 das es günstig und klein ist,ich glaube es gibt das neue SE2 schon in Form des XR. Es gibt nur ein Problem es kann nicht das Handy der breiten Masse sein mit 850 €, da schwebt Apple in seltsamen Sphären ??
    iLike 0
  8. Na da 21. Januar 2019 um 16:58 Uhr ·
    Das klingt nach Platz schaffen für neue bessere und größere Produkte
    iLike 1
  9. rotfuchs16 21. Januar 2019 um 17:49 Uhr ·
    Druckst Du mir auch einen Daumen, schwarzweiß bitte, ich könnte noch einen gebrauchen.
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.