iPhone SE ist da: Ein alter Bekannter, neu belebt

Apple hat heute in Cupertino das iPhone SE präsentiert. Das Design orientiert sich am Look des iPhone 5s, das 2013 vorgestellt wurde. Im Inneren ist aber alles anders.

apple-iphone-se-ipad-pro-event-verge-296

Das iPhone SE gibt es in Silber, Spaceblack, Gold und Rosegold und hat im Gegensatz zum iPhone 5s etwas „weichere“ Ecken. Ein A9-Prozessor mit M9-Coprozessor treibt das vier Zoll große Smartphone an. Damit ist das Handy exakt so leistungsstark wie das iPhone 6s. Die Kamera nimmt mit 12 Megapixeln auf, kann SlowMo- oder Time Lapse-Videos erstellen und ermöglicht zudem Video-Aufnahmen in 4K. Der Akku hält einen ganzen Tag.

Der druckempfindliche 3D-Touch-Bildschirm bleibt zunächst allerdings weiterhin ein Premium-Feature der iPhone-Modelle 6s und 6s Plus. Dafür unterstützt der vier Zoller Live Photos und die konstante Hey Siri-Funktion.

apple-iphone-se-ipad-pro-event-verge-321

Das iPhone SE (Special Edition) ist gemacht für alle Smartphone-User, die trotz des Trends zu größeren Handys nicht über vier Zoll hinaus wollen. Die Nachfrage dahingehen ist größer als man denkt: Allein im letzten Jahr hat Apple 30 Millionen vier Zoll Handys verkauft.

Das Handy wird ab 399 Dollar für 16 GB verfügbar sein. Wer 64 GB will muss 499 Dollar zahlen. So billig war ein iPhone noch nie. Die Euro-Preise haben wir in einem extra Artikel zusammengefasst. Die Vorbestellung beginnt am 24. März. Erste Auslieferungen ab 31. März.

apple-iphone-se-ipad-pro-event-verge-341

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

52 Kommentare zu dem Artikel "iPhone SE ist da: Ein alter Bekannter, neu belebt"

  1. Toni 21. März 2016 um 18:39 Uhr ·
    Ups. Heute war ja die Keynote…
    iLike 13
  2. Zero-Day 21. März 2016 um 18:39 Uhr ·
    Irgendwie seit ihr schneller als meine Keynote ?
    iLike 14
  3. Michael 21. März 2016 um 18:39 Uhr ·
    Ein guter Preis für so ein leistungsstarkes iPhone! :)
    iLike 51
    • Lars 21. März 2016 um 18:48 Uhr ·
      Wohl war. Allerdings wird der Euro preis wohl höher sein?!
      iLike 8
  4. Leser 21. März 2016 um 18:40 Uhr ·
    Ich glaub die Entwicklungskosten für das iPhone SE betrugen wohl 50$. Die Kaffees für das Entwicklungsteam waren Betriebsausgaben :P
    iLike 31
  5. roffl 21. März 2016 um 18:40 Uhr ·
    Hm… Ohne 3D Touch werd ich wohl eher nicht vom iPhone 5s aufs iPhone SE umsteigen. Gibt’s schon was über die Preise und Kapazität des Speichers? Ich kann die Keynote nicht live gucken.
    iLike 3
    • Zero-Day 21. März 2016 um 18:44 Uhr ·
      Lesen würde reichen ?
      iLike 12
    • SirPeoples 21. März 2016 um 18:45 Uhr ·
      Auf das 3D Touch kann man locker verschmerzen. Ich nutze das 6s Plus und nutze es zu 99% nie. Gruß
      iLike 26
      • Lucas 21. März 2016 um 19:21 Uhr ·
        Na dann her damit ¯\_(ツ)_/¯
        iLike 9
  6. Elias 21. März 2016 um 18:41 Uhr ·
    Ich hab es teurer erwartet, is echt recht preiswert
    iLike 20
  7. Malilo 21. März 2016 um 18:43 Uhr ·
    Hat das Ding TouchID 2?
    iLike 3
  8. Abc 21. März 2016 um 18:44 Uhr ·
    Oh Yeah!!! Das SE ist sofort meins, für den Preis sogar direkt von Apple mit 64GB!!! Endlich werde ich mein 6er mit 128GB LOS!!!
    iLike 12
  9. Leon 21. März 2016 um 18:44 Uhr ·
    Weiß man schon was vom iPad??
    iLike 1
  10. LoL 21. März 2016 um 18:44 Uhr ·
    Schade ein iPhone 6s mini währe besser…
    iLike 4
  11. I  Apple 21. März 2016 um 18:46 Uhr ·
    Wie funktioniert das mit den live Fotos ohne 3D Touch?
    iLike 2
    • Lucas 21. März 2016 um 19:24 Uhr ·
      Ich schätze mal Finger auflegen?!??
      iLike 2
  12. Bort 21. März 2016 um 18:46 Uhr ·
    yes babieeee. genauso wollt ichs haben ?? only apple can do this
    iLike 12
  13. Chris 21. März 2016 um 18:51 Uhr ·
    Für alle die hier wegen des Preises jubeln. Habe gerade die deutsche Preise gesehen. Das 16GB kostet hier 489 Euro und das 64 Gb kostet 589 Euro. Also nicht das hier einer denkt das die 399 Dollar 1zu1 in Euro umgerechnet werden. Lol
    iLike 10
    •  21. März 2016 um 19:04 Uhr ·
      Wo hast du das denn gesehen?
      iLike 1
      • George 22. März 2016 um 10:55 Uhr ·
        Ich würd mit deiner Rechtschreibung und Aussagen nicht von Bildung reden.
        iLike 5
      • Bubbelbutt 22. März 2016 um 11:05 Uhr ·
        Sorry, aber George hat nichts Rechtes gesagt. Der Mehmed hier hat schließlich ziemlich dämliche, unmotiviert aggressive Kommentare verfasst und es ist auch kein Geheimnis, dass es viele gibt, die Vorurteile haben. Und Mehmeds verhalten hier, schürt diese sicherlich nur. Man kann nicht immer alles nur als rechts abtun, nur weil es auch mal kritische Anwendungen zu etwas gibt. Das ist sowas von lächerlich.
        iLike 5
      • Bubbelbutt 22. März 2016 um 11:06 Uhr ·
        Anmerkungen
        iLike 1
      • Bubbelbutt 22. März 2016 um 17:51 Uhr ·
        Keiner hat was gegen euch gesagt ?? und ich war noch nie in Marokko oder Co und wohne da auch nicht. Also muss ich diese Sprache nicht können. Und du bestätigst immer wieder, warum diese Vorurteile da sind.
        iLike 3
    • Bratwurst 21. März 2016 um 19:21 Uhr ·
      Wieso alter Knochen?!? Es hat die Technik vom iPhone 6s. Einfach mal den Artikel lesen und dann erst schreiben und sonst einfach zurückhalten.
      iLike 29
    • George 21. März 2016 um 20:59 Uhr ·
      Wundert mich nicht, dass so viele einen falschen Eindruck von Flüchtlingen aus dem nahen Osten haben, so wie du dich hier gibst Mehmet.
      iLike 23
  14. Safari 21. März 2016 um 19:05 Uhr ·
    Die Euro-Preise sind viel zu hoch!
    iLike 16
    • Reality distorted iSheep 21. März 2016 um 19:24 Uhr ·
      In der Tat! 489 Euro brutto statt 399 Dollar netto für 16 GB. Jeweils 100 Euro / Dollar mehr für 64 GB.
      iLike 3
  15. Mixia 21. März 2016 um 19:09 Uhr ·
    Und was für eine Auflösung wird das 5se haben?
    iLike 0
    • Reality distorted iSheep 21. März 2016 um 19:25 Uhr ·
      1136×640 wie beim 5 / 5s.
      iLike 0
    • Lucas 21. März 2016 um 19:26 Uhr ·
      Die des 5/5s
      iLike 1
  16. Sergio 21. März 2016 um 19:12 Uhr ·
    Sorri aber die 16 GB Version ist für mich nicht mehr Standard! Da braucht man keine 4k Aufnahme!
    iLike 6
  17. Sergio 21. März 2016 um 19:12 Uhr ·
    Sorry aber die 16 GB Version ist für mich nicht mehr Standard! Da braucht man keine 4k Aufnahme!
    iLike 2
  18. Tester 21. März 2016 um 19:14 Uhr ·
    Echt billig für ein iPhone …
    iLike 1
  19. dsTny 21. März 2016 um 19:16 Uhr ·
    Wusste gar nicht, dass zwischen September und März ein Jahr liegen…
    iLike 7
  20. Gresh 21. März 2016 um 19:23 Uhr ·
    War das nicht zu erwarten?
    iLike 1
  21. Caotica 21. März 2016 um 19:29 Uhr ·
    Also ich glaub, das SE werd ich mir auch holen. Aber natürlich werd ich erstmal auf die ersten Tests und Reaktionen warten. Mal ne Frage. Wenn ich in den USA Urlaub mache, und mir dort ein IPhone kaufe, müsste ich dann irgendwelche Gebühren zahlen, wenn ich wieder zurück nach Deutschland komme?
    iLike 4
    • George 21. März 2016 um 20:30 Uhr ·
      Theoretisch müsstest du Zollgebühren zahlen. Ich hab aber nie erlebt, dass mich am Flughafen jemand vom Zoll angehalten hat und eingehend mein iPhone kontrolliert hat. Pack es einfach schon in den USA aus und richte es dir ein. Die werden nicht die Zeit auf sich nehmen (falls sie dich kontrollieren, was sowieso schon sehr unwahrscheinlich ist) genau zu prüfen, aus welchem Land dein iPhone kommt.
      iLike 1
      • Caotica 21. März 2016 um 20:57 Uhr ·
        Ich denke, dann werde ich das wahrscheinlich wirklich so machen. Ich glaube auch mal gelesen zu haben, dass man Geschenke und Mitbringsel, die einen Wert von 1430 € nicht übersteigen, zollfrei mitbringen darf. Weiß nur nicht, ob mein iPhone als Mitbringsel gilt xD. Einrichten kann ich’s ja wirklich schon in den USA. Das mag jetzt ne blöde Frage sein. Aber wie ist das denn eigentlich mit der Stromzufuhr und dem Ladekabel? Ich meine, die haben dort ja eine andere Strom Spannung…
        iLike 1
      • George 21. März 2016 um 21:04 Uhr ·
        Bei einem Gerät aus den USA liegt natürlich ein Stecker für USA bei. Ist aber kein Problem, weil du wirst ja noch den Stecker von deinem alten iPhone haben, falls du vorher eins hattest. In das kannst du einfach dein USB Kabel stecken und das iPhone wunderbar aufladen. Völlig egal, aus welchem Land es kommt.
        iLike 1
  22. Jackfoxx 21. März 2016 um 19:32 Uhr ·
    Wieso nicht iPhone Mini / iPhone / iPhone plus mit den gleichen Features? Eine einheitliche und übersichtliche Produktpalette wäre wünschenswert! Ebenso bei den iPads! Naja vielleicht wird es ja irgendwann…
    iLike 2
    • Wessalius 21. März 2016 um 19:47 Uhr ·
      iPhone Mini hätte mir auch besser gefallen.
      iLike 3
  23. Peter Birnenkuchen 21. März 2016 um 19:37 Uhr ·
    Bei den Preisen werden sich viele überlegen mal doch ein iPhone zu kaufen. Verschenken wird Apple seine Produkte nie. Neuer Wein in alten Schläuchen, bis auf Rosegold, ist ja nicht allzu übel. Vor allem diejenigen, denen das 6er schon zu groß war sollen nicht heulen. Schade halt das mit 3D-Touch. Aber ich kann mir echt gut vorstellen, dass Apple, wenn sich das SE jetzt gut verkauft, irgendwann drei Größen mit den beinahe selben Spezifikationen herausbringt. Unterschiede wie zwischen 6 und 6+ wird es immer geben, aber dann sollte man überlegen, was man braucht. Die 16 GB Version ist schon recht schwach, selbst wenn man die iCloud aufbläst und alles hochlädt. Aber all die Apps und allein das Filmen …
    iLike 5
  24. Steve 21. März 2016 um 19:49 Uhr ·
    Dieses Ding ist so ein großer scheis.
    iLike 15
    • George 21. März 2016 um 20:31 Uhr ·
      Du auch, falls du nicht sachlich argumentieren kannst.
      iLike 10
    • Mehmedslug 22. März 2016 um 18:39 Uhr ·
      Hast du deine 16 Freunde aufgefordert, deine Beträge zu liken? Oder Handys aus deinem Handyshop benutzt?
      iLike 3
  25. George 21. März 2016 um 21:00 Uhr ·
    Offensichtlich war es Apples einziger Fehler heute, die Keynote in die Osterferien zu legen.
    iLike 6
  26. Role CH 21. März 2016 um 21:22 Uhr ·
    Das 5S ist immer noch eines der schönsten iPhones
    iLike 13
  27. Sergio 21. März 2016 um 21:42 Uhr ·
    In 4 Farben…. Das ist ya totale wahnsinn ?! Lol
    iLike 13
  28. RedBull 21. März 2016 um 22:32 Uhr ·
    hatten wohl noch zu viel Gehäuse vom 5er auf Lager. Fast schon traurig 4 Jahre das gleich Design. Brauch man sich mit dem 5er eben auf der Straße nicht schämen so ein „altes „Telefon zu haben. Außer an den Farben brkommt das eh keiner mit .
    iLike 3
    • George 22. März 2016 um 01:38 Uhr ·
      Ich bin etwas traurig es dir zu sagen: aber wegen seinem Handy, braucht sich niemand schämen ?
      iLike 5
    • Merowinger 22. März 2016 um 05:01 Uhr ·
      Wenn man sonst keine Kopfschmerzen hat…
      iLike 4
  29. Merowinger 22. März 2016 um 04:59 Uhr ·
    Bewerb dich doch bei Apple wenn du alles besser weißt…
    iLike 2

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.