iPhone-Kamera 2019 erstmals mit drei Linsen?

iPhone X hinten

Apple könnte kommendes Jahr ein iPhone mit drei Linsen bringen, wie aus einem asiatischen Medienbericht hervorgeht. Damit wäre Cupertino nicht der erste Hersteller mit einer solchen Kamera am Markt, wohl aber einer der interessantesten.

Smartphonekameras haben in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Entwicklung durchgemacht und können in vielen Alltagssituationen die Fotoapparate von einst ersetzen, wenn sie auch natürlich kein Ersatz für Profi-Kameras sind.

Aktuell geht der Trend hin zu Kameras mit dualen Linsen, Apple hat hier bereits mitgezogen. Doch auch drei Objektive sind möglich. Das jüngst vorgestellte Flaggschiff von Huawei P20 Pro ist als erstes Smartphone mit einem Drei-Linsen-System ausgestattet.

Apple könnte auch hier nachziehen.

Drei Linsen im iPhone ab 2019?

Wie eine asiatische Wirtschaftszeitung berichtet, könnte Apple im kommenden Jahr erstmals ein iPhone mit einer Triple-Kamera ausstatten. Diese käme zwei Jahre nach dem ersten iPhone mit einer dualen Kamera.

Die Dreifach-Linse von 2019 soll zumindest ein Objektiv mit 12 Megapixeln Auflösung beinhalten und einen fünffachen Zoom bieten, von dem allerdings nicht ganz klar ist, ob es ein optischer Zoom sein wird. Derzeit bietet das iPhone einen zweifachen optischen Zoom, anschließend geht es digital weiter.

Etwas unwahrscheinlich wirkt die Vermutung, ob des starken Wettbewerbs im Smartphone-Segment, speziell bei den Kameraqualitäten, könnte Apple den Launch dieses 2019-iPhones auf die erste Jahreshälfte vorziehen.

Wahrscheinlicher ist, dass Apple seinem Zyklus der Präsentation und Vertriebsstart im Herbst auch kommendes Jahr treu bleiben wird.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail
Roman van Genabith

10 Kommentare zu dem Artikel "iPhone-Kamera 2019 erstmals mit drei Linsen?"

  1. Schmitty 10. April 2018 um 09:39 Uhr · Antworten
    Wie Huawei, dann besser gleich mit 4 Linsen 😉👍🏼
    iLike 7
    • C. 10. April 2018 um 14:48 Uhr · Antworten
      Ein ordentlich funktionierendes Handy 📱 , dass auch noch tolle Fotos macht, ist mir wichtiger, als soviel Linsen…..egal ob von Apple oder jemand anderem…..
      iLike 2
  2. Daniel 10. April 2018 um 09:42 Uhr · Antworten
    Das Trent der endet im Wahnsinn alle ziehen jetzt nach und dann kommt der erste mit 4 und so weiter 🙈 beachtlich finde ich p20 pro so überragende Bilder macht aber Videos eher so olala ?
    iLike 1
    • Mi 10. April 2018 um 10:38 Uhr · Antworten
      Deutsche Sprache…
      iLike 10
    • ApfelAlex 10. April 2018 um 10:53 Uhr · Antworten
      Aua. Aua. Aua. Aua. Aua. Aua. Aua.
      iLike 4
  3. GutenMorgenKikiriki 10. April 2018 um 10:11 Uhr · Antworten
    Die korrekte Andeutung für eine weitere Linse wäre, 2019 mit 4 Linsen ? Den die vordere wird natürlich dazu gezählt. Oder ihr hattet einfach geschrieben mit 3 Haupt oder hinteren Linsen.
    iLike 1
  4. Lars 10. April 2018 um 13:12 Uhr · Antworten
    100 Linsen sind besser
    iLike 4
  5. macer 10. April 2018 um 13:16 Uhr · Antworten
    4 wären besser 😂
    iLike 1
  6. Peter 10. April 2018 um 20:40 Uhr · Antworten
    Wollte man nicht zwei Linsen nutzen, um 3D Bilder bzw. Videos machen zu können? Da hört man auch nix mehr oder?
    iLike 0
  7. Pyrotechnik95 10. April 2018 um 21:42 Uhr · Antworten
    Allso der Trend ist eigentlich recht clever in der Größe eine Kamera zu bauen ist eine Herausforderung.
    iLike 0