Home » iPhone » iPhone bald auch in Frankreich ohne EarPods in der Box

iPhone bald auch in Frankreich ohne EarPods in der Box

Apple liefert bald keine EarPods am Kabel mehr in der Box des iPhones in Frankreich mehr aus. Die gesetzliche Vorgabe, die das Unternehmen dazu gezwungen hatte, fällt jetzt weg, Apple hatte die EarPods bereits mit dem Start des iPhone 12 aus dem Lieferumfang gestrichen, ebenso wie das Ladegerät.

Apple wird bald keine EarPods in der Box des iPhones mehr in Frankreich ausliefern, wie zuletzt aus entsprechenden französischen Berichten hervorgeht. Diese stützen sich auf eine Information dortiger Netzbetreiber und Provider. Bis jetzt liefert Apple die Box mit dem iPhone in Frankreich in einer größeren Box aus, in der sich zusätzlich noch die EarPods am Kabel befinden, Apfelpage.de berichtete. Das tut das Unternehmen einerseits, weil man kein separates iPhone-Boxdesign für Frankreich entwickeln wollte oder konnte und sicher auch ein Stück weit aus trotzigem Protest.

Denn das iPhone wird bereits seit 2020 ohne EarPods am Kabel und auch ohne Netzteil ausgeliefert, Apple spricht in diesem Zusammenhang von Umweltschutz und Nachhaltigkeit, viele Beobachter und Kunden sehen hierin nur einen weiteren Versuch der Profitoptimierung.

Die Gesetze in Frankreich ändern sich

Apple musste in Frankreich an den Kabel-EarPods festhalten, weil ein Gesetz vorschreibt, dass nur Kommunikationsgeräte in Verkehr gebracht werden dürfen, die mit einer Vorrichtung zur Nutzung bei reduzierter Strahlenbelastung ausgeliefert werden. Dieses Gesetz wird  jetzt entschärft. Es wird nicht mehr länger vorgeschrieben, dass das Produkt diese Vorrichtung im Lieferumfang mitbringen muss, viel mehr muss es noch separat erhältliche Kopfhörer geben, die mit dem Produkt kompatibel sind.

Die ersten iPhones ohne EarPods und Extra-Box um die Box werden wohl ab dem 24. Januar ausgeliefert werden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "iPhone bald auch in Frankreich ohne EarPods in der Box"

  1. Devil97 22. Januar 2022 um 18:04 Uhr ·
    Na ein Glück. Die Dinger sind sowas von unnütz. Wieviel Menschen kaufen sich ein iPhone und habe eh schon, meist bessere, Kopfhörer oder zumindest welche vom Vorgerät.
    iLike 5
    • Stanger 23. Januar 2022 um 21:52 Uhr ·
      Ich benutze AirPods Pro die sind super
      iLike 3

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.