iPhone 8: Bericht über angebliche Maße der Neuerscheinung

Shortnews: Das Magazin iDropnews ist in letzter Zeit häufiger in Verbindung mit Spekulationen rund um das iPhone 8 in Erscheinung getreten. Nun will es aus Zulieferer-Kreisen erfahren haben, wie groß das neue Modell exakt sein soll. Das Ganze hat man in einem direkten Verhältnis zum iPhone 7 und iPhone 7 Plus direkt konzeptionell dargestellt.

Demzufolge wird das iPhone 8 exakt zwischen den beiden aktuellen Flaggschiff und liegen. Die genauen Maße werden demnach bei 143.59 x 70.94 x 7.57 mm liegen. Das aktuelle iPhone 7 misst 138.3 x 67.1 x 7.1 mm. Offen ist noch, wieviel schwerer das neue Handy dann wird. Ob der neuen Display-Größe und dem Materialeinsatz von Glas ist aber mit einer deutlichen Gewichtszunahme zu rechnen.

Interessant bei den Konzept-Bildern ist auch die obige Aussparung des Displays für die Kamera, Ohrmuschel und die Sensoren. Ob diese auf konkretem Infos oder nur wilden Spekulationen basieren, ist aber unklar.

Unten haben wir euch noch zwei weitere Vergleichsbilder, auch mit dem Samsung Galaxy S8, eingebunden.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

24 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 8: Bericht über angebliche Maße der Neuerscheinung"

  1. Mööp 31. Mai 2017 um 07:28 Uhr ·
    Das der Display Verlauf am oberen Rand so wie auf denn Fotos wird bezweifel ich. Die ecken sind ein toter Bereich der keinen Sinn macht. Ansonsten von der Größe ist es meins?
    iLike 44
    • AppleCar 31. Mai 2017 um 10:33 Uhr ·
      Der Mööb kauf jeden Mist
      iLike 7
    • Jabada 31. Mai 2017 um 14:02 Uhr ·
      Ich könnte mir schon vorstellen, die Netz-Anzeige samt Wlan links oben und den Akkustand samt Bluetooth rechts oben jeweils neben dem Lautsprecher zu haben.
      iLike 8
  2. Jan 31. Mai 2017 um 07:29 Uhr ·
    Die Displayaussparung wäre ein Treppenwitz…
    iLike 27
  3. Dominike 31. Mai 2017 um 07:38 Uhr ·
    Das wär gleich dick wies iPhone 5 wenn de Kamera dann auch noch rausteht dann is des a echter Rückschritt
    iLike 4
    • zarabeeck 31. Mai 2017 um 08:38 Uhr ·
      Das neue iPhone wird ganz bestimmt ein Rückschritt. Wie immer.
      iLike 12
      • Michel 31. Mai 2017 um 09:52 Uhr ·
        Und trotzdem würde es gekauft wie warme Semmeln… ?
        iLike 8
  4. Michael 31. Mai 2017 um 07:58 Uhr ·
    Man könnte links und rechts neben der Aussparung, die Akkuanzeige, Uhrzeit und Netz anzeigen lassen.
    iLike 14
  5. ALDeeN 31. Mai 2017 um 08:07 Uhr ·
    Das wird in tausend Jahren nicht so aussehen wie auf den Bildern… immer die gleichen nutzlosen wannabe leaks. Bin mal echt gespannt wieviel Ärger Apple mit Farbstichen in ihren ersten Amoled Displays zu kämpfen haben wird.
    iLike 4
    • Apple Jesus 31. Mai 2017 um 12:55 Uhr ·
      Gar keine farbstiche. Im Gegensatz zu Samsung wirft  nicht sinnlos mit den Neuerungen um sich sondern arbeitet daran bis es soweit gereift ist das so gut wie nichts mehr passieren kann. Zwar kann man dann sagen ja  liegt mit den Neuerungen hinter her. Ich sage da immer. Lieber hinter aber dann funktioniert das dann auch wie einfach sinnlos auf den Markt geworfen.
      iLike 4
      • IFön 31. Mai 2017 um 21:54 Uhr ·
        Aha! Super Amoled ist also sinnlos, so so ?
        iLike 0
  6. Bärbel 31. Mai 2017 um 08:47 Uhr ·
    Ich verstehe nicht, wer dann noch freiwillig die 7er-Varianten nimmt. Die werden doch beide in allen technischen Bereichen übertroffen.
    iLike 4
    • SicParvisMagna 31. Mai 2017 um 11:57 Uhr ·
      z.B. Leute die nicht bereit sind mehr als 1000€ für ein Handy auszugeben. ?
      iLike 10
  7. Kevin 31. Mai 2017 um 08:49 Uhr ·
    Wieso sollte es deutlich schwerer werden ? Samsung benutzt mittlerweile auch Glas und Metall. Dazu einen deutlich größeren Akku. Warum kann Apple nicht auch ein leichtes rausbringen wie das S8?
    iLike 5
    • Dominike 31. Mai 2017 um 08:55 Uhr ·
      Weil Samsung Handys auch immer schwerer und dicker geworden sind
      iLike 2
    • Apple Jesus 31. Mai 2017 um 12:56 Uhr ·
      Weil Samsung einfach scheise ist .
      iLike 3
      • Bley 31. Mai 2017 um 13:39 Uhr ·
        Wow. Klasse Argument …….
        iLike 6
      • Marcel 31. Mai 2017 um 14:40 Uhr ·
        1. …hat mit konstruktiver Kritik nix zu tun 2. …wegen solcher Leute kommt das Gerücht auf das Apple und Samsung sich gegenseitig hassen…. ich sage es gerne immer wieder: Du musst ja kein Samsung Kaufen !! also hör auf dich darüber aufzuregen..
        iLike 4
  8. Halb&Halb 31. Mai 2017 um 12:18 Uhr ·
    Dieses jährliche ‚könnte so aussehen‘ … wird bzw. ist in meinen Augen gähnend langweilig geworden. Völllig Banane wie es zum Schluss aussieht und was es kann, es wird trotzdem millionenfach gekauft. Ich lass mich auf das Endprodukt überraschen.
    iLike 1
  9. Herminator 31. Mai 2017 um 13:34 Uhr ·
    Gibt es keine Doppelkamera mehr?
    iLike 2
    • Marcel 31. Mai 2017 um 14:42 Uhr ·
      Doch sie ist in die Vertikale gerutscht ..schau mal genauer hin ?
      iLike 1
  10. RedBull 31. Mai 2017 um 19:28 Uhr ·
    wie hält man das Ding wenn garkein Rand mehr ist?
    iLike 2
  11. IFön 31. Mai 2017 um 21:56 Uhr ·
    Neben dem Galaxy S8 sieht das Jubiläums-iPhone aber ziemlich altbacken aus. Was hat Samsung da bloß angestellt mit dem Display…
    iLike 0
  12. Atikalz 31. Mai 2017 um 23:42 Uhr ·
    Viel zu groß für einhand Bedienung :(
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.