Home » Gerüchte » iPhone 6: Unterstützung für LTE-Advanced möglich

iPhone 6: Unterstützung für LTE-Advanced möglich

iPhone 6

Das iPhone 6 könnte mit einem LTE-Advanced-Chip von Qualcomm ausgestattet werden. Der kommende LTE-Standard bietet unter anderem schnellere Datenübertragungsraten, kürzere Latenzzeiten und eine verbesserte Unterstützung für MIMO-Hardware.

iPhone 6

Im iPhone 6 soll der LTE-Chip „MDM9625“ von Qualcomm zum Einsatz kommen. Dieser unterstützt LTE Cat4, kommt mit Unterstützung für LTE-Advanced, bietet aber nur einen maximalen Download von 150MBit/s und Upload von 50MBit/s. Bestehende LTE-Basisstationen der Netzbetreiber unterstützen LTE-Advanced nach einem Software-Update, sodass der neue Standard zeitnah verwendet werden kann.

Zunächst ging man davon aus, dass Apple das iPhone 6 mit einem LTE Cat6-Chip ausstattet. Hierbei wären theoretisch Datenraten von bis zu 300 MBit/s möglich. Ein Nachteil des Chips sollte jedoch die fehlende Unterstützung für LTE-Advanced sein. Apple soll sich aus diesem Grund für den Chip „MDM9625“ entschieden haben, so der neue Bericht. 9to5Mac steht den Gerüchten jedoch kritisch gegenüber. Apple setzt in der Regel auf Technologien, die sich bereits etabliert haben und reizt diese bis zum Anschlag aus. LTE-Advanced wird jedoch gerade erst ausgerollt. Im kommenden Monat wird sich zeigen, wie Apples Entscheidung ausgefallen ist.

Das 4,7 Zoll große iPhone 6 wird vermutlich am 09. September vorgestellt. 10 Tage später, am 19. September soll das Gerät in den Verkauf gehen. Das 5,5 Zoll große iPhone könnte sich aufgrund von Produktionsproblemen verspäten und erst Ende dieses Jahres oder zu Beginn des nächsten Jahres in den Verkauf gehen. Der Quelle zufolge werden beide Geräte mit einem NFC-Chip ausgestattet sein. Angeblich.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Sascha Boldt
twitter Google app.net mail

16 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 6: Unterstützung für LTE-Advanced möglich"

  1. Womahadude 19. August 2014 um 14:09 Uhr ·
    Wäre sehr geil!
    iLike 22
  2. Jonas 19. August 2014 um 14:14 Uhr ·
    Wann wird Apple das Event ankündigen?
    iLike 1
    • Efe 19. August 2014 um 14:16 Uhr ·
      eine woche vorher also am 02.09.
      iLike 9
  3. tohehe 19. August 2014 um 14:15 Uhr ·
    Ich warte! :-(
    iLike 3
  4. Felix 19. August 2014 um 14:18 Uhr ·
    @apfelpage Werden die Geräte denn gleichzeitig vorgestellt???
    iLike 2
    • Matthias Petrat 19. August 2014 um 14:36 Uhr ·
      Vorraussichtlich wird es das 5,5-Zoll-Gerät erst nach dem 4,7-Zoll-Gerät geben. Ob und wie, weiß aber nur Apple selbst.
      iLike 3
  5. LTE-A 19. August 2014 um 14:28 Uhr ·
    LTE Cat-4 ist aber noch nicht LTE Advanced. LTE-A fängt erst bei LTE Cat-6 an. Allerdings stimme ich den Autor zu, dass Apple auf etablierte Technologien setzt und wohl wahrscheinlich mit LTE Cat-4 kommen wird, was die Netzbetreiber bereits ein Jahr in Deutschland anbieten. LTE Advanced wird in der Ausbaustufe LTE Cat-6 dieses Jahr kommen. Jedoch wahrscheinlich nicht vor der Präsentation des iPhone 6 und Apple setzt wohl auch nicht auf einen Standard, der fast in allen Teilen der Welt noch nicht gestartet ist.
    iLike 4
  6. Frank 19. August 2014 um 14:31 Uhr ·
    Es gehört hier zwar nicht hin. Aber gibt es ein Bericht von euch über offline navis? Wenn ja könntet Ihr es bitte verlinken
    iLike 0
  7. 420 19. August 2014 um 14:35 Uhr ·
    Na dann weiß man ja schon eine Kleinigkeit die das 6s können wird.
    iLike 2
  8. Hu 19. August 2014 um 15:10 Uhr ·
    Ich weiß, die Frage kommt seit Jahrzehnten bei jedem Fortschritt. Aber irgendwann ist überall auch eine Nutzensgrenze erreicht, und deshalb auch hier die Frage: Wozu? Wer braucht das wirklich (in einem Handy!)?
    iLike 7
  9. o.wunder 19. August 2014 um 16:50 Uhr ·
    Ich frage mich ernsthaft wofür man derart schneller Internet auf einem Smartphone benötigt? Höchstens interessant für Teathering.
    iLike 0
  10. Aschex 19. August 2014 um 17:01 Uhr ·
    Kürzere latenzzeiten? Sollte wahrscheinlich ladenzeiten heißen oder?
    iLike 0
    • Nick 19. August 2014 um 20:12 Uhr ·
      Nein, ist schon richtig so. Es heißt Latenzzeit. Für weitere Informationen bitte Google um Rat fragen.
      iLike 4

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.