Home » Gerüchte » iPhone 13: Sieht so die verkleinerte Notch aus?

iPhone 13: Sieht so die verkleinerte Notch aus?

Das iPhone 13 soll eine kleinere Notch bekommen. Wie das aussieht, zeigt angeblich nun ein neuer Leak. Indes, der Marktstart des iPhone 13 ist noch immer viele Monate entfernt.

Apple möchte dem iPhone 13 offenbar eine kleinere Notch verpassen. Nun sind neuerlich Bilder aufgetaucht, die zeigen sollen, wie das iPhone 13 in der überarbeiteten Version aussieht.

Geleakt worden sind sie von einem griechischen Reparaturspezialisten. Sie zeigen angeblich die Front des iPhone 13, die nicht nur eine verkleinerte Notch, sondern auch eine überarbeitete und nach oben gerutschte Hörmuschel zeigt.

iPhone 13 Front Leak - iRepair

iPhone 13 Front Leak – iRepair

Apple könnte die Verkleinerung der Notch durch eine dichtere Packung der Komponenten der TrueDepth-Kamera erreichen. Das iPhone 13 soll dem Vernehmen nach wieder in vier Versionen und den drei Größen 5,4 Zoll, 6,1 Zoll sowie 6,7 Zoll auf den Markt gebracht werden.

Über eine kleinere Notch wird schon seit Jahren spekuliert

Nun ist eine kleinere Notch im iPhone allerdings längst kein neues Gerücht mehr. Praktisch seit der Einführung des iPhone X wird darüber spekuliert, wann und wie Apple die Notch verkleinern oder einmal ganz verschwinden lassen möchte. Bis jetzt verliefen alle entsprechenden Spekulationen im Sand.

In einer früheren Meldung hatten wir darüber berichtet, dass Apple ab dem nächsten Jahr komplett auf eine Notch verzichten könnte. Stattdessen würde die Frontkamera in ein kleines Loch im Display wandern, wie es auch bei Konkurrenten wie Samsung mit der Galaxy-Serie bereits vorgemacht wird.
Wann die Notch einmal vollständig verschwindet und auch kein Loch mehr zurückbleibt, ist völlig offen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

6 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 13: Sieht so die verkleinerte Notch aus?"

  1. ohne Punkt und Komma 23. März 2021 um 21:15 Uhr ·
    Find es nicht gut lieber so lassen bis man eine Lösung hat es komplett weg zu lassen.
    iLike 10
    • Jura 23. März 2021 um 22:51 Uhr ·
      Wenn ich die Anzeige vom Akku in Prozent wieder sehen kann dann würde ich mich über jeden mm freuen.
      iLike 17
  2. Kevinho 23. März 2021 um 21:27 Uhr ·
    Ich verstehe das ständige Problem mit der Notch nicht. Habe das iPhone XS und mich stört die Notch überhaupt nicht. Alles Wichtige findet meiner Meinung nach mittig vom Display statt und nicht am oberen Bildschirmrand.
    iLike 25
    • Marcello 24. März 2021 um 07:22 Uhr ·
      Ich glaube es geht weniger darum ob die jetzige Notch stört oder nicht, sondern darum, dass die Front des iPhones einfach nicht mehr zeitgemäß aussieht und jeder andere Hersteller bessere Lösungen hat. Ich bin auch ein Apple Fan, aber die brauchen einfach immer viel zu lange und meistens hinterher…
      iLike 8
      • nighty 24. März 2021 um 20:10 Uhr ·
        Und ein Loch im Display ist da besser?
        iLike 0
  3. MacGregor 23. März 2021 um 21:46 Uhr ·
    Ich finde die jetzige Notch ganz gut, man kann problemlos im Querformat den Daumen dort platzieren, das iPhone angenehm halten und löst keine ungewollten Aktionen aus.
    iLike 14

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.