Home » Gerüchte » iPhone 13 Pro soll mit Autofokus in der Ultraweitwinkelkamera kommen

iPhone 13 Pro soll mit Autofokus in der Ultraweitwinkelkamera kommen

Apple könnte dem iPhone 13 Pro eine neue, verbesserte Ultraweitwinkellinse einbauen. Diese unterstützt womöglich erstmals einen Autofokus, entsprechende Vermutungen hatte es schon zuvor gegeben.

Das iPhone 13 könnte mit einer interessanten Verbesserung bei der Hauptkamera auf den Markt kommen. Apple habe geplant, für das kommende Lineup auf eine Hauptkamera zu setzen, deren Ultraweitwinkel-Objektiv mit einem Autofokus ausgestattet ist, das prognostiziert der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo. In einer aktuellen Notiz für TF International Securities geht er davon aus, dass Apple dieses Feature für das Lineup des iPhone 13 realisieren werde, allerdings nur für das iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max. Kuo hatte schon im Frühjahr vermutet, Apple könnte den Autofokus auch für die Ultraweitwinkellinse bringen.

Ultraweitwinkelaufnahmen mit dem iPhone 13 werden vermutlich besser

Apple könnte weiterhin eine komplexere Linse für die Ultraweitwinkellamera verwenden, so Ming-Chi Kuo. Diese könnte im iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max aus dann sechs Elementen statt aktuell fünf Komponenten bestehen, wodurch die Güte der Bilder steigen dürfte. Apple hatte die Ultraweitwinkelaufnahmen im iPhone 12 bereits verbessert, sie sind denen der anderen Kameras speziell bei schlechtem Licht aber noch nicht gleichwertig.

Während diese Verbesserungen sich einstweilen nur in der iPhone 13 Pro-Linie finden werden, geht der Analyst davon aus, dass Apple diese Upgrades im kommenden Jahr auch in die günstigeren Modelle des iPhone 14 bringen wird.

Das iPhone 13 wird wohl in einem ähnlichen Design erscheinen, wie das iPhone 12 und im September auf den Markt kommen. In einer weiteren Meldung haben wir über einen möglichen Starttermin berichtet.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail

2 Kommentare zu dem Artikel "iPhone 13 Pro soll mit Autofokus in der Ultraweitwinkelkamera kommen"

  1. Zapple 28. Juni 2021 um 11:05 Uhr ·
    Habt ihr auch die Mitteilung erhalten, das der iCloud Speicher voll ist und der definitiv nicht voll ist. Ich habe erst 9 GB von meiner 50 GB erreicht. Gerade gesehen bei der Foto App
    iLike 2
    • Jörg 28. Juni 2021 um 14:08 Uhr ·
      Und was hat das nun mit der Cam vom iPhone 13 zu tun?
      iLike 5

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.