Home » iPhone » iPhone 12 katapultiert den Marktanteil des iPhone in China auf 20%

iPhone 12 katapultiert den Marktanteil des iPhone in China auf 20%

Das iPhone 12 verhalf Apple im letzten Quartal 2020 zu einem deutlich gestiegenen Marktanteil bei verkauften Smartphones in China. Maßgeblich dazu beigetragen haben dürfte die 5G-Fähigkeit der neuen Modelle. Diese spielen in vielen westlichen Märkten noch keine übermäßig wichtige Rolle, China und andere asiatische Märkte sind hier allerdings bereits weiter.

Das iPhone 12 war für Apple in China ein Erfolg von der ersten Stunde an. Apple hat im vierten Quartal 2020 in den wichtigen Schlüsselmarkt rund 18 Millionen Einheiten des iPhone 12 in seinen vier Varianten absetzen können, zeigen Daten, die von der taiwanischen Zeitschrift Digitimes aufbereitet und veröffentlicht worden sind. Damit übertroffen die Verkäufe des iPhone 12 in diesem Zeitraum alle Erwartungen. Auch im Rest der Welt war das iPhone 12 wie zuvor bereits berichtet seit Verkaufsstart ein großer Erfolg, für den chinesischen Markt war die neue Modellreihe aber besonders wichtig.

Apple treibt dominierende chinesische Marken etwas zurück

Im Oktober 2020 zeigte sich der Smartphonemarkt in China weitgehend beherrscht von den großen chinesischen Herstellern und Marken. Huawei, Xiaomi, Oppo und Vivo verfügten in China über einen kombinierten Marktanteil von 90% bei den Smartphoneverkäufen. Das iPhone sorgte gegen Ende des Jahres allerdings für eine leichte Verschiebung der Fronten. Das iPhone kam zuletzt durch den Start des iPhone 12 (Affiliate-Link) wieder auf rund 20% Marktanteil in China, die chinesischen Hersteller kamen zuletzt noch auf rund 78% der Verkäufe.

Ein Schlüssel zum Verkauf des iPhone 12 ist dessen 5G-Fähigkeit, 5G ist in China inzwischen ein maßgeblicher Verkaufsfaktor. Zuletzt waren 61 Millionen von 300 Millionen verkauften Smartphones in China 5G-fähig.


* Bei den hier genutzten Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links, die es uns ermöglichen, eine kleine Provision pro Transaktion zu erhalten, wenn ihr über die gekennzeichneten Links einkauft. Dadurch entstehen euch als Leser und Nutzer des Angebotes keine Nachteile, ihr zahlt keinen Cent mehr. Ihr unterstützt damit allerdings die redaktionelle Arbeit von WakeUp Media®. Vielen Dank!

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Roman van Genabith
twitter Google app.net mail