ANZEIGE: Home » Tellerrand » iPhone 12 – eines der besten Gaming-Smartphones

iPhone 12 – eines der besten Gaming-Smartphones

Das lange Warten hat sich gelohnt, denn am 23. Oktober 2020 brachte Apple das neue iPhone 12 auf den Markt. Das brandneue Modell glänzt nicht nur mit einem aufgewerteten Design, sondern überzeugt dank hochwertigem OLED-Display sowie einem besonders leistungsfähigen Arbeitsspeicher auch mit seinen inneren Werten. Wir gehen in unserem heutigen Artikel näher auf die technischen Besonderheiten des neuen iPhones ein und verraten euch, warum sich das iPhone 12 als ideales Gamer-Handy erweist.

Die technischen Features auf einen Blick

Das iPhone 12 kommt mit einem wertigen Aluminiumrahmen und einem neuen kantigen Design daher, das sich bereits bei vielen Vorgängermodellen bewährt hat. Trotz der beachtlichen Display-Diagonale von 6,1 Zoll fällt das iPhone 12 mit 7,4 Millimetern besonders dünn aus und liegt dank des leichten Gewichts von 162 Gramm bequem in der Hand. Zu der iPhone 12-Modell-Reihe gehören das klassische iPhone 12, das iPhone 12 Pro, das iPhone 12 Pro Max sowie das iPhone 12 Mini. Der Vergleich mit der Pro-Variante ist an dieser Stelle jedoch verzichtbar, da auch das klassische iPhone 12 zum ersten Mal mit einem brillanten OLED-Display bestückt ist. Daher profitieren vor allem Gaming-Enthusiasten von einer fantastischen Bildschärfe, satten Farben sowie einem sehr hohen Detailgrad.

Auch an der Leistungsfähigkeit hat Apple merklich geschraubt, sodass selbst bei anspruchsvollen Games eine Akkulaufzeit von bis zu neun Stunden erreicht wird. Das Herzstück des iPhones stellt jedoch der innovative A14 Bionic-Chip dar, der mit einer 4-Kern-GPU sowie einer 6-Kern-CPU ausgestattet ist. Demnach arbeitet dieser neuartige Prozessor so schnell, dass auch bei Shootern keine Performance-Einbrüche zu verzeichnen sind. Für die kürzeren Gelegenheitsspiele liefert das iPhone 12 dank des smarten Lautsprechers ein klares sowie kraftvolles Klangbild.

Unser Tipp: Um die Immersion beim Spielen zu perfektionieren, sollten Nutzer keinesfalls auf hochwertige Gaming-Kopfhörer verzichten.

„Apple Arcade“ – Die passende Spiele-Flatrate für anspruchsvolle Gamer

Damit auch ambitionierte Gamer stets das richtige Spielfutter finden, stellt Apple den Nutzern mit Apple Arcade eine ganz besondere Spiele-Flatrate zur Verfügung. Der Abo-Service schlägt mit einem fairen Monatspreis von 4,99 Euro oder einem Jahrespreis von 49,99 Euro zu Buche und umfasst mehr als hundert angesagte IOS-Games. Die jeweiligen Spiele lassen sich auf sämtlichen Apple-Geräten wie dem iPhone, dem iPad, dem MacBook sowie auch dem Apple TV herunterladen. Da es sich bei Apple Arcade um einen Premium-Service handelt, müsst ihr zudem keinerlei lästige Werbeeinblendungen sowie störende Pop-ups in Kauf nehmen.

Dank Family-Sharing können bis zu sechs Nutzer auch geräteübergreifend auf den Service zugreifen. Bei einigen Endgeräten wie dem iPad und iPhone könnt ihr zudem sowohl den Touchscreen als auch den Controller nutzen. Der Spielkatalog von Apple Arcade deckt sämtliche Genre ab und hält für euch die besten mobile Games sowie auch einige Indie-Perlen bereit. Wer sich vorzugsweise für traditionelle Tischspiele wie Poker begeistern kann, der sollte jedoch lieber einen Blick auf deutsche Live-Casinos werfen.

Fazit: Das iPhone 12 wird selbst den Wünschen anspruchsvoller Gamer gerecht

Mit dem iPhone 12 bekommen leidenschaftliche Gaming-Freunde das richtige Smartphone zum Zocken an die Hand. So erweist sich das neue iPhone nicht nur als besonders leistungsstark und schnell, sondern punktet auch mit einer angenehmen Haptik sowie einem leichten Gewicht. Solltet ihr nun den Kauf des neuen iPhones in Betracht ziehen, so lohnt es sich, ebenfalls einen Blick auf die attraktive Spiele-Flatrate von Apple zu werfen.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Toni Ebert
twitter Google app.net mail

Kommentarfunktion ist leider ausgeschaltet.