Home » iPad » iPad Pro friert ein: Apple untersucht den Fehler

iPad Pro friert ein: Apple untersucht den Fehler

Am Montag haben wir euch darüber unterrichtet, dass eine Vielzahl an iPad Pro-Nutzern mit Problemen nach dem Laden des Gerätes zu kämpfen hat. Das Tablet reagiert nur langsam oder gar nicht und friert in vielen Fällen einfach nur ein. In der Regel bleibt auch der Bildschirm beim Drücken der Home Taste dunkel.

Apple hat sich diesem Problem nun offiziell angenommen und untersucht den Fehler. Dies teilte der Konzern in einem Support-Dokument mit, das in der Nacht veröffentlicht wurde. Demnach ist sich Apple dem Fehler bewusst, hat selbst aber noch keine langfristige Lösung parat. Um das iPad Pro wieder in Betrieb zu bringen, empfiehlt der Konzern daher einen erzwungenen Neustart:

Um den Neustart Ihres Geräts zu erzwingen, drücken Sie die Standby- und die Home-Taste und halten sie mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Auf längere Sicht wird Apple das Einfrieren des iPad Pros nur mit einem Software-Update verhindern können.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Robert Tusch
twitter Google app.net mail

51 Kommentare zu dem Artikel "iPad Pro friert ein: Apple untersucht den Fehler"

  1. Hans 20. November 2015 um 07:17 Uhr ·
    Bei mir passiert das mittlerweile täglich
    iLike 10
    • Lukas K. 20. November 2015 um 14:57 Uhr ·
      Mit dem Betaprogramm laufen die Betas besser find ich als dad normale aber die kleinen Sachen die immer geändert werden!!!! Ich spiel eine audiodatai über imessage ab und kann nicht im homescreen weiterhören… Vor 2 Betas ging das noch Johny Ive was machst du nur
      iLike 0
  2. Alex. 20. November 2015 um 07:17 Uhr ·
    Dieses Problem hatte ich heute morgen mit meine iPhone 6 auch. Hoffentlich nur ein Einzelfall.
    iLike 13
    • Sufyan.B 20. November 2015 um 07:39 Uhr ·
      Ich hatte es heute morgen auch mit meinem iPhone 6!!!!!
      iLike 1
      • ikarlin 20. November 2015 um 09:39 Uhr ·
        Dito. Somit verschlafen ?
        iLike 2
      • Michael 20. November 2015 um 12:10 Uhr ·
        Bei meinen iPhone 6s Plus ist es das selbe. Nicht nur nach dem aufladen, sondern auch mal zwischendurch. Und Touch ID funst auch nicht immer
        iLike 1
    • Marcel 20. November 2015 um 07:50 Uhr ·
      Und das Problem an der Geschichte: das passiert immer mal wieder. Seit iOS 9 habe ich das Gefühl.
      iLike 9
    • Alessio 20. November 2015 um 09:15 Uhr ·
      Das Problem habe ich beim iPhone 6 schon öfter gehabt Ich habe das Gefühl, dass Apples Betriebssysteme immer anfälliger werden iOS ist nicht mehr das, was es mal war Sehr schade und entsetzlich für die Preise, die verlangt werden
      iLike 7
  3. Auge78 20. November 2015 um 07:19 Uhr ·
    Wie kann man sowas dann auf den Markt bringen????
    iLike 16
    • neo70 20. November 2015 um 09:41 Uhr ·
      Wer sagt, dass es an iOS liegt? Es könnte auch an Apps liegen, welche noch noch nicht an das Pro angepasst sind.
      iLike 7
  4. Matthias 20. November 2015 um 07:22 Uhr ·
    Bei den Preisen, was will man erwarten!
    iLike 11
  5. DinoSaurier 20. November 2015 um 07:25 Uhr ·
    Zum Glück funktioniert mein iPad Pro ohne Probleme. Ich habes bereits zweimal voll aufgeladen und das Verhalten danach ist einwandfrei.
    iLike 1
  6. Rappel 20. November 2015 um 07:32 Uhr ·
    Jetzt stellt euch mal vor, ein VW würde einfrieren und es wäre ständig ein Neustart erforderlich. Da wäre aber das Geschrei groß und die Sammelklage vorprogrammiert.
    iLike 12
    • Christoph 20. November 2015 um 08:45 Uhr ·
      Darum wurde die Start-/Stop Automatik erfunden! Bei jeder Ampel ein Neustart :-)
      iLike 13
      • Peter Birnenkuchen 20. November 2015 um 13:45 Uhr ·
        Brauche ich keine, denn ich mache regelmäßig Sport. Aber du solltest mal ein wenig reflektieren, bevor du im Affekt postest. Oder hast du das hier mit einem VW-Forum verwechselt?
        iLike 0
    • FTFT1234 20. November 2015 um 08:47 Uhr ·
      Ein Auto ist ja auch was ganz anderes als ein Tablet… -.-
      iLike 3
    • Peter Birnenkuchen 20. November 2015 um 10:16 Uhr ·
      Natürlich wäre das Geschrei groß. So wie jetzt bei Apple das Geschrei groß ist, und? Außerdem hat VW die Menschen derbst belogen und betrogen. Das war höchst kriminell ein Programm schreiben und einen Chip einbauen zu lassen, um die Testergebnisse zu manipulieren. Du solltest mal das Wort Verhältnismäßigkeit nachschlagen, bevor du dich aufregst. Die Software eines Handys ist sicher komplexer als die eines VW. Gewisse Autohersteller können nicht mal mehr funktionierende Zündschlösser entwickeln, als bleib mal cool und vermische nicht die Themen wahllos und sinnlos. Das bringt ja nix.
      iLike 7
      • Rappel 20. November 2015 um 11:21 Uhr ·
        Noch keine Blutdrucktablette heute genommen?
        iLike 3
      • Reality distorted iSheep 21. November 2015 um 15:07 Uhr ·
        „Die Software eines Handys ist sicher komplexer als die eines VW. …“ Völlig falsch! Du hast keine Ahnung von Automobilelektronik. Bei über 50 miteinander vernetzten Steuergeräten in einem Fahrzeug echt lächerlich, sowas zu schreiben. Die Anforderungen an Fahrzeuge sind viel höher. Die Steuergeräte müssen in Echtzeit fehlerfrei funktionieren. Lags oder gar Abstürze, wie in modernen Smartphones, können da tödlich sein.
        iLike 0
  7. Tobi 20. November 2015 um 07:38 Uhr ·
    Gut, dass ich mit dem Kauf noch gewartet habe..
    iLike 3
  8. Apfelschorsch 20. November 2015 um 07:39 Uhr ·
    Das scheint sich auf alles mit den neuen Betriebssystem zu beziehen. Ich habe das bei meinem pad 3 und air .
    iLike 2
  9. Apfelschorsch 20. November 2015 um 07:45 Uhr ·
    @ Auge wie man das kann? Habz einfach. Apple interessiert sich nur noch dafür Geld zu machen aber für die Qualität haben die keine Interesse. Die sagen sich wie Microsoft soll doch der blöde Käufer die Fehler finden und wir verbessern. Aber was Solls auch Apple wird früher oder später den Zorn ernten. Und dann hoffe ich das diese überbezahlten Manager ihr Fett weg bekommen. Immer schön daran denken … Apple lebt von den Käufern
    iLike 15
  10. Goofy 20. November 2015 um 07:46 Uhr ·
    Meine Geräte laufen alle einwandfrei.
    iLike 10
    • Intrus 20. November 2015 um 08:40 Uhr ·
      Meine auch
      iLike 4
      • Markenschwein 20. November 2015 um 10:22 Uhr ·
        Meine auch bis jetzt
        iLike 0
    • Peter 20. November 2015 um 09:33 Uhr ·
      Wieviel verdient denn ein Manager? Wenn Du das nicht genau weißt, woher weißt Du das er überbezahlt ist?
      iLike 1
      • Peter Birnenkuchen 20. November 2015 um 13:47 Uhr ·
        Schon mal gehört von einem unterbezahlten Manager? Unterbezahlt werden nur Arbeiter.
        iLike 0
      • Peter 21. November 2015 um 08:48 Uhr ·
        Die Wortwahl ‚unter-oder überbezahlt‘ treffen Leute, die den Lohn und die Leistung vom Arbeiter oder Manager nicht kennen, sondern nur irgendwie vermuten. Und dann ist am Ende jeder Manager pauschal überbezahlt und jeder Arbeiter pauschal unterbezahlt.
        iLike 1
  11. Joe 20. November 2015 um 07:56 Uhr ·
    Bei den Preisen will man sowas gerade nicht erwarten. Ich frage mich immer wie intensiv die Geräte vor dem release getestet werden. ?
    iLike 6
  12. Dominik 20. November 2015 um 07:59 Uhr ·
    Kurze frage stirbt euer iphone 6s auch ab und zu bei 27% aku ab und zeigt dann an das man es aufladen muss
    iLike 1
    • AirCrew24.de 20. November 2015 um 08:29 Uhr ·
      Nein dieses Problem hatte ich bis jetzt noch nie. Ich schaffe es teilweise unter 5% wenn ich mal länger unterwegs bin.
      iLike 2
    • SicParvisMagna 20. November 2015 um 09:08 Uhr ·
      Mein iPhone 5S macht ähnliches seit iOS 9. Plötzlich schaltet es sich ankündigt ab – zwischen 0-25%. Nachdem es dann neugebootet hat und das Ladekabel abziehe plötzlich bei 5-15%. Stecke ich dann wieder das Ladekabel ein, ist der Akku plötzlich auf 20-35%. Ladekabel wieder ab und der Akku hält wieder eine weile. Sehr kurios und nervig! :/
      iLike 2
      • Dominik 20. November 2015 um 09:53 Uhr ·
        Danke für die antwort ja genau so geht mir auch ladekabel rein dan fährts hoch und leift wieder auch seit ios9
        iLike 1
      • Mia 20. November 2015 um 12:06 Uhr ·
        Das Problem hatte ich mit meinem iPhone 5 auch! Mit meinem neuen 6s Plus läuft aber alles problemlos..
        iLike 0
      • ahoi 20. November 2015 um 15:16 Uhr ·
        Ab in einen Apple-Store. War bei mir ein Akkudefekt, wurde erkannt und das Gerät getauscht!!! Ist NICHT normal!
        iLike 1
  13. Trekkersdorf 20. November 2015 um 08:07 Uhr ·
    Das Einfrieren war bei mir täglich passiert, seit Installation auf 9.2 beta 3 (jetzt 4) ist es aber komplett weg. Apple sucht jetzt also nach den Ursachen für ein Problem, das sie offenbar bereits gelöst haben ohne es zu wissen. Komischer Laden ;-)
    iLike 3
    • Pascal 20. November 2015 um 09:01 Uhr ·
      Naja nur weil es bei dir nicht mehr vorkommt bedeutet es ja nicht, dass das Problem gelöst ist ;) iOS öffnet sich nun immer mehr den Apps und daher wird es immer schwerer pauschal festzustellen woher das Problem kommt. Es ist einfach die „iOS Backup + installierte App“ Kombi die jedes Gerät zu nem Individuum macht. In dem Sinne, dass jedes Gerät unterschiedliche Probleme hat. Hatte noch nie so viele Fehlerberichte auf meinem iPhone wie jetzt auf dem iPhone 6S Plus. Aber das ist normal wenn man mit iOS 9.0 startet und dann einfach jede neue Version drüber spielt. Paar Monate später einfach mal die Neuste iOS Version im Recovery Mode draufspielen und kein Backup verwenden. Dann läuft das Gerät wieder rund!
      iLike 1
      • Trekkersdorf 20. November 2015 um 09:12 Uhr ·
        Grundsätzlich hast du recht. In diesem Fall scheint es aber so zu sein, daß das Aufspielen von iOS 9.2 beta die Lösung für dieses konkrete Problem zu sein scheint; zumindest sind die Foren voll von Nutzerberichten dazu (ist also nicht nur meine Erfahrung).
        iLike 1
      • Ady 20. November 2015 um 09:36 Uhr ·
        Ich dachte Neuinstallation braucht man nur bei Windowssysteme!
        iLike 4
      • chrisevans 20. November 2015 um 16:34 Uhr ·
        Genau, ich habe die Beta 9.2.4 drauf und es läuft super, besser geht es garnicht :) Das 6s Plus sprintet
        iLike 0
  14. PrinzSander 20. November 2015 um 08:37 Uhr ·
    Also bei mir hängt sich Safari immer auf, wenn ich Safari dann mal nutze, immer wenn ich einen Link in einem neuen Tab aufmache. Dann schließe ich Safari einmal und öffne Safari wieder, dann klappt alles einwandfrei bis zum nächsten mal benutzen… Und nein es ist kein 4s oder so sondern das 6er und solche Probleme hatte ich sonst nie.
    iLike 0
  15. Mirko 20. November 2015 um 08:48 Uhr ·
    Apple, immer mehr Masse, und weniger Klasse (vor allem was die Software angeht…) …leider wahr :(
    iLike 7
  16. roffl 20. November 2015 um 10:00 Uhr ·
    Ist doch klar, dass das iPad einfriert, wenn man es in die Gefriertruhe legt ?
    iLike 1
  17. Silvio 20. November 2015 um 10:01 Uhr ·
    Habe die 9.2 Beta 4 auf dem iPad Pro, und seit dem aufspielen ist der Fehler mit dem Einfrieren weg. Also habt Geduld, 9.2 wird sicher bald ausgerollt.
    iLike 0
  18. Ronny 20. November 2015 um 10:50 Uhr ·
    Also ich hab mit dem 6 plus und meinem iPad Air 2 Überhaupt keine Probleme
    iLike 0
  19. Matthias 20. November 2015 um 12:28 Uhr ·
    Mein IPhone 6 und das meiner Frau friert Täglich ein
    iLike 0
  20. Samed 20. November 2015 um 13:11 Uhr ·
    Ios 9.1 und keine probleme nur kleine bugs ;) aber die software ist ja noch relativ neu
    iLike 0
  21. Peter Birnenkuchen 20. November 2015 um 13:50 Uhr ·
    iPhone 5s und Air 1 und alle läuft mehr oder weniger perfekt. Wird auch immer komplizierter die Software. Wer immer sofort kauf und updatet, hat eben von der Materie noch keine Ahnung. Das sollte man aber gelernt haben, wenn man hier mitliest. Aber man kann ja zu Microsoft wechseln oder Samsung. Da läuft dann alles rund ;-)
    iLike 0
  22. Kartoffelgurke007 20. November 2015 um 14:00 Uhr ·
    Bei meinem iPhone 6s Plus frieren auch manchmal Apps ein aber ich kann immer noch auf den Home Bildischirm
    iLike 1
  23. Wessalius 20. November 2015 um 14:49 Uhr ·
    Ich kann von keinerlei Problemen mit Ios berichten.
    iLike 0
  24. Knolle 20. November 2015 um 16:09 Uhr ·
    Sehr oft beim iPad 2 nach einem Screenshot. Auftauen nur wie schon beschrieben .
    iLike 0

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.