Home » Betriebssystem » iOS 9: Proactive Assistant, Multitasking, Karten & mehr

iOS 9: Proactive Assistant, Multitasking, Karten & mehr

Lang erwartet, jetzt vorgestellt. Nach dem durchaus mit einigen Fehlern und Bugs behaftetem Start von iOS 8 letztes Jahr, liegen nun die Hoffnungen bei iOS 9. Die neue Version wurde von Apple soeben vorgestellt und darf sich in Zukunft auf dem iPhone und iPad beweisen. Zunächst wieder nur für Beta-Tester, später auch für alle Nutzer.

Die Funktionen von iOS 9.

Proactive Assistant. Apple stellt mit iOS 9 einen neuen Proactive Assistant vor. Dieser berücksichtigt, wie Google Now, Nutzergewohntheiten und kann dem Anwender schon Ergebnisse zeigen, bevor er überhaupt danach sucht. Der Kalender sagt beispielsweise, wann ihr losfahren müsst, um den Termin zu erreichen. Die Musik-App schlägt euch passende Musik für den Morgen vor, wenn ihr jeden Morgen die gleiche Art von Musik hört. Oder der Assistent erleichtert euch den Weg zu euren Lieblings-Apps oder den regelmäßigen Kontakten – genau dann, wenn ihr sie braucht. Wenn eine Email-Einladung hereinkommt, dann sagt ihr Siri einfach nur „Erinnere mich daran“ – und fertig. Siri wurde generell in Proactive eng verdrahtet und bekommt neue Funktionen: Denn die Sprachassistentin kommt nun im bereits von der Apple Wach gewohnten Outfit daher. Außerdem ist Siri mit der Foto-App verbunden und weiß, ob ihr mit dem Auto fahrt oder nicht. So könnt ihr anweisen: Erinnere mich, wenn ich mit dem Auto losfahre an… – Praktisch.

apple-wwdc-2015_0718

Außerdem gibt es eine neue API für die Spotlight-Suche. Damit lässt sich nach Inhalten innerhalb von Apps suchen. Entwickler können sich also direkt in die Suche mit einklinken.

Spotlight hat nun wieder einen eigenen Platz links neben dem Homescreen und wird so zum Dreh- und Angelpunkt von iOS 9. Die Software lernt dazu und versucht euch so, den Umgang deutlich zu vereinfachen.

43

Öffentliche Verkehrsmittel in den Karten. Wie erwartet, hat Apple unter anderem an seinem Kartenmaterial gearbeitet. Diese wurden nämlich um den Transit erweitert. Das heißt: Fortan finden sich Zug-, Bus- und Flugverkehr sowie die U-Bahn, Shuttles, Fähren und Helikopter in den Maps. Damit lässt sich die Reiseroute detaillierter und umfangreicher berechnen. Fahrpläne sind dabei inklusive. Zu Beginn werden aber nur einige ausgewählte Städte verfügbar sein. In Deutschland als einzige Stadt: Berlin – die Liste wird aber in Zukunft stetig erweitert, verspricht Apple. Des Weiteren gibt es eine neue „Nearby“-Funktion, die Restaurants, Cafés und Ähnliches in der Nähe mit Filterfunktionen listet.

Passbook wird zu Wallet. Schluss mit Passbook. Apple benennt den Dienst ab sofort Wallet und stattet ihn mit einem neuen Icon aus. Dort lassen sich nun auch Rabatte- und Mitgliedskarten hinterlegen.

Notizen-App wird umfangreicher. Eine weitere App, die ein Update erhalten hat, ist die Notizen-App. Dort lassen sich nun bequem Check- oder ToDo-Listen anlegen, kleine Skizzen mit dem Finger zeichnen und Schriftarten- und Größen formatieren. Darüber hinaus hat Apple die Funktion von Links nachgereicht.

40

News-App von Apple. Ab sofort vorinstalliert ist auch eine neue „News“-App direkt von Apple. Diese wird, so kündigte man heute an, personalisierte News bieten. Zu Beginn kann der Nutzer die Themen und Medien auswählen, für die man Interesse zeigt. Die Nachrichten werden dann zu einer Zeitung zusammengefasst. Eingebettet werden können Bilder, Videos und flexible Layouts in einem vorgefertigten Design. Apple will damit das Durchklicken von Webseiten überflüssig machen. Auch Lesezeichen stehen zur Verfügung, um Artikel später zu lesen. Das Ganze erinnert ehrlich gesagt sehr stark an Flipboard.

48

Der Launch von „News“ geht einher mit dem Aus von Newsstand. Die App gibt es allerdings mal wieder nicht in Deutschland, sondern nur in USA, Großbritannien und Australien.

Tastatur auf dem iPad. Die oberhalb der Tastatur befindliche Leiste von Quicktype wurde auf dem iPad um neue Funktionen ergänzt. Dort finden sich jetzt auch neue Shortcuts zum Kopieren, Einfügen und Ausschneiden oder um Texte zu formatieren. Außerdem ist es möglich, die Tastatur zum Trackpad zu machen und mithilfe von zwei Fingern so den Cursor zu verschieben.

apple-wwdc-2015_1244

Multitasking für das iPad. Auf dem Apple-Tablet können Nutzer außerdem einen Split-Screen-Modus in Anspruch nehmen. Dazu wurde das Multitasking neu definiert. Streicht man vom Rand in die Mitte, so lässt sich eine andere App hereinziehen und parallel auf der einen Seite des Displays nutzen. Entweder im Verhältnis 70/30 oder sogar 50/50. Die Fenster können auch miteinander interagieren – per Drag&Drop beispielsweise. Außerdem können Videos als Mini-Fenster im Bild angezeigt werden.

Split-Screen Modus:
55

Slide-Over Modus:
53

Bild-in-Bild-Funktion:
57

Der Split-Screen Modus funktioniert nur auf dem iPad Air 2, während der Slide-Over Modus und das Bild-in-Bild-Feature auch ab dem iPad Air 1 und iPad mini 2 kompatibel ist. Einen neuen App-Switcher (Bild unten) gibt außerdem für iPhones und iPads.

52

Stabilität und Performance. Den Rotstift hat Apple aber nicht nur am Design oder den Funktionen angesetzt. Auch was die Stabilität betrifft, bestand in der Tat Nachbesserungsbedarf. iOS 9 soll zu alter Qualität zurückfinden – bessere Batterielebensdauer, Sicherheit und Performance. Viele neue Funktionen haben insbesondere in der Vorgängerversion für viel Nutzerkritik und überfüllte Apple-Support-Hotlines gesorgt.

Zwar hat Apple kräftig an der Batterielaufzeit geschraubt, es wird aber in iOS 9 auch einen Low-Power-Mode geben, der 3 Stunden Extralaufzeit liefert.

Verfügbarkeit von iOS 9

iOS 9 wird ab iPhone 4S und iPad 2 kompatibel sein. Im Juli schon soll die Public Beta erscheinen – für Entwickler geht es ab heute los. Der endgültige Release ist auch den Herbst datiert.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

69 Kommentare zu dem Artikel "iOS 9: Proactive Assistant, Multitasking, Karten & mehr"

  1. Tralala 8. Juni 2015 um 20:15 Uhr ·
    Splitscreen nur für das iPad Air 2….. Lächerlich!
    iLike 67
    • der wassertrinker 8. Juni 2015 um 20:19 Uhr ·
      zu früh gefreut
      iLike 11
    • Reinhard 8. Juni 2015 um 20:22 Uhr ·
      Wenn es auf den anderen Geräten laufen würde, hättest Du sicher was an der Performance auszusetzen.
      iLike 84
      • max39797 9. Juni 2015 um 20:13 Uhr ·
        Warum funktioniert denn Split Screen beim Surface 1? Das ist deutlich älter als einige Apple-Geräte die hier ausgeschlossen werden…
        iLike 0
    • iOSTester 8. Juni 2015 um 20:26 Uhr ·
      Spilover ist wenigstens verfügbar
      iLike 2
      • Kiristian 8. Juni 2015 um 21:01 Uhr ·
        Die einzige Funktion die wirklich jeden iPad Nutzer interessiert wird nur bei dem neuesten Model angeboten. Apple das ist echt eine Frechheit als ob das iPad Air so langsam ist !
        iLike 23
    • loko 8. Juni 2015 um 21:27 Uhr ·
      Toll
      iLike 0
    • Lucas 8. Juni 2015 um 21:36 Uhr ·
      So ein Mist, warum gibt es das nicht für mein iPad 2 ;-)
      iLike 5
    • Lasse 8. Juni 2015 um 21:50 Uhr ·
      Leistung… Sonst würden nicht alle Apps gehen weil sie zu viel Leistung brauchten
      iLike 3
      • Jeff 8. Juni 2015 um 22:51 Uhr ·
        komisch, das andere Hersteller das hinbekommen, und das auch nicht nur bei den Topmodellen.. :(
        iLike 3
      • Tobias 9. Juni 2015 um 04:50 Uhr ·
        Die Frage lautet, hättest Du bei diesem Hersteller überhaupt ein Update bekommen? Bei den meisten ist nach 1-spätestens 2 Jahren Essig mit Updates. Und wie alt ist das IPhone 4s mittlerweile?
        iLike 6
      • Mirko 9. Juni 2015 um 06:45 Uhr ·
        Durchschnittlich sind es sogar nur 6 Monate….
        iLike 1
  2. Sam 8. Juni 2015 um 20:20 Uhr ·
    Und IPod Touch?
    iLike 3
    • Robin 8. Juni 2015 um 20:27 Uhr ·
      iPod Touch 5g wird auch unterstützt
      iLike 2
    • GG 8. Juni 2015 um 20:27 Uhr ·
      iPod 5g wird unterstützt
      iLike 2
    • ... 8. Juni 2015 um 21:56 Uhr ·
      Wenn es heißt „ab iPad 2“, beinhaltet das auch das iPad mini (1), oder?
      iLike 2
      • Thomas 8. Juni 2015 um 22:30 Uhr ·
        wurde überall lang und breit erklärt, ja, auch für Mini 1
        iLike 5
  3. Nicola 8. Juni 2015 um 20:20 Uhr ·
    Bessere Batterielaufzeit sehr gut. Muss man sich für die Beta im Juli registrieren?
    iLike 9
    • AppleFanatik 8. Juni 2015 um 20:29 Uhr ·
      Ja, dies kannst du unter http://beta.apple.com/ tun. Mit freundlichen Grüßen AppleFanatik
      iLike 8
      • Martin4s 8. Juni 2015 um 21:04 Uhr ·
        krass so einfach geht das\-/ Herzlichen dank Apple Fanatik
        iLike 2
  4. Masterpropper 8. Juni 2015 um 20:21 Uhr ·
    Hast du was anderes von Apple erwartet als diese Funktionen nur für das Air 2?
    iLike 0
  5. Appler 8. Juni 2015 um 20:21 Uhr ·
    ios bekommt immer mehr Bloatware
    iLike 1
    • powlicious 9. Juni 2015 um 12:21 Uhr ·
      Wallet ersetzt Passport, Newsstand wird mit News ersetzt (aber nicht bei uns). Notes wird geupdated. Hab ich irgendwas übersehen? Kommt doch gar nichts dazu?!
      iLike 2
  6. Cem 8. Juni 2015 um 20:22 Uhr ·
    JAAAA!!! AUCH FÜR IPHONE 4S OMGG ICH LIEBE APPLE!! DIE HABEN DAS BESTE IPHONE NICHT VERGESSEN:))
    iLike 26
    • Ludwig 8. Juni 2015 um 20:30 Uhr ·
      ich habe auch das beste iphone aber ich habe noch ios 7 drauf weil nicht erwarte dass die neueren betriebsysteme so gut darauf laufen
      iLike 3
      • Martin4s 8. Juni 2015 um 20:43 Uhr ·
        ich zweifle auch stark mein 4s damit du updaten:/
        iLike 3
      • Cem 8. Juni 2015 um 22:17 Uhr ·
        iOS 9 ist iOS 8 in schneller. Apple würde niemals ein Update rausbringen, das unbedienbar für das iPhone 4S ist;)
        iLike 5
    • Schnitzel 9. Juni 2015 um 16:27 Uhr ·
      Natürlich bring Apple Software raus, die nicht mehr so gut läuft. Die wollen ja auch Kohle machen und neue Geräte verkaufen. Wieso denkst du wohl, kann man das iOS nicht downgraden? :D
      iLike 0
  7. Applefreak 8. Juni 2015 um 20:24 Uhr ·
    Ich finds mega! Alles Features die sehr nützlich sind.
    iLike 8
  8. AppleFanatik 8. Juni 2015 um 20:27 Uhr ·
    Wann können wir ca. mit dem relase der Developers Beta rechnen, also damit meine ich eine Uhrzeit und nicht den Tag (der ist ja heute). Mit freundlichen Grüßen AppleFanatik
    iLike 1
  9. iOSTester 8. Juni 2015 um 20:28 Uhr ·
    Proactive sieht mir stark aus wie Google Now
    iLike 4
    • powlicious 9. Juni 2015 um 12:27 Uhr ·
      Nicht wie Cortana? :p das Zeug ist nichts anderes als eine Suche mit Sprache bzw vorhandene oder definierte Daten als „Initialsuche“ vorwegzunehmen. Das ist eher gesunde Evolution als Google Now…und wurde vor Urzeiten bereits schon im Browser für die Startseite angeboten. U.a. auch von Google…und 100 anderen…
      iLike 1
  10. Robin 8. Juni 2015 um 20:28 Uhr ·
    Freu mich auf die Low-Power Funktion die erscheint mir als sehr nützlich
    iLike 6
  11. Tim 8. Juni 2015 um 20:28 Uhr ·
    Ne Apple nicht euer Ernst oder? Split Screen nur auf dem iPad Air 2? Habe doch das iPad mini 3 was soll das ey hab mich so gefreut -.-
    iLike 9
    • . 8. Juni 2015 um 20:54 Uhr ·
      Geht mir auch so
      iLike 1
    • dsTny 8. Juni 2015 um 21:02 Uhr ·
      Vllt wegen 2 GB RAM im iPad Air 2?!
      iLike 9
    • Jackfoxx 8. Juni 2015 um 21:08 Uhr ·
      also auf dem iPad mini reicht doch die 70/30 Ansicht, 50/50 ist auf dem kleinen Bildschirm doch sicherlich nicht so prall…
      iLike 1
      • powlicious 9. Juni 2015 um 12:28 Uhr ·
        Immernoch größer als 2 iPhone 4s ^^
        iLike 1
  12. GF 8. Juni 2015 um 20:36 Uhr ·
    Schöne Funktionen, schön geklaut.
    iLike 4
    • AppleFanatik 8. Juni 2015 um 20:49 Uhr ·
      Und vin wem biteschön? Mit freundlichen Grüßen AppleFanatik
      iLike 4
      • dillon 8. Juni 2015 um 20:58 Uhr ·
        Von Google natürlich. Kannst dir gerne meinen Text weiter unten lesen. MfG
        iLike 4
      • ringo 8. Juni 2015 um 22:29 Uhr ·
        hieß vorher google wallet, also nix neues
        iLike 3
      • GF 9. Juni 2015 um 07:37 Uhr ·
        Engergiesparmodus hat mindestens schon das Galaxy S5, Split Screen haben bereits diverse andere Tablets, die Notizen App wie sie jetzt ist, gibt es im App Store (also die Funktionen) und bei konkurrierenden Geräten. Öffentliche Verkehrsmittel haben andere Maps Apps kit viel besserer Unterstützung und Proactive Assistsant ist Google Now.
        iLike 3
    • AppleFanatik 8. Juni 2015 um 20:50 Uhr ·
      Und von wem biteschön? Mit freundlichen Grüßen AppleFanatik
      iLike 4
  13. Timberwxlf 8. Juni 2015 um 20:36 Uhr ·
    Ich freue mich ehrlich gesagt richtig auf das Update :)
    iLike 12
  14. Martin4s 8. Juni 2015 um 20:41 Uhr ·
    Endlich wieder Spotlight links vom Homescreen. Hat mich immer genervt wenn ich beim „durchblättern“ irrtümlich nach unten gewischt habe..
    iLike 10
    • dsTny 9. Juni 2015 um 06:43 Uhr ·
      ich persönlich fand es ganz cool, von jedem Homescreen direkt Zugriff auf die Suche zu haben.
      iLike 0
      • GF 9. Juni 2015 um 07:38 Uhr ·
        Hat man immer noch.
        iLike 0
  15. Chris 8. Juni 2015 um 20:42 Uhr ·
    Hofentlich kommt des News-App nicht nach Deutschland. Wäre ne neue App für den „Schrott-Ordner“. Hauptsache die bringen die hässliche Spotlightsearch wieder als eigenen Homescreen zurück, ähnlich wie bei ios 6. Hoffentlich kann man das deaktivieren. Denn Müll brauch ich nicht.
    iLike 6
  16. larry 8. Juni 2015 um 20:44 Uhr ·
    Auf welcher Seite kann Mann heute ios9 herunterladen?
    iLike 2
    • GF 9. Juni 2015 um 07:39 Uhr ·
      Als Developer im Dev Center als öffentlicher Betatester später dieses Jahr als alles andere im Herbst vom Gerät aus OTA
      iLike 0
  17. dillon 8. Juni 2015 um 20:55 Uhr ·
    Apple ist echt lächerlich. Ist das deren Ernst oder sind die nur blöd?. Proactive ist eine Kopie von Google now. Die Funktion der Notiz App gibt es bei Android schon seit Jahren. Zeichnen und Fotos einfügen ist erst jetzt bei Apple möglich?? Wtf.. Die news App erinnert sehr stark an die von htc(blinkfeed) und Samsung. Die Funktion mit 2 Finger den Corser zu bewegen gibt es längst bei Samsung und Co. Low power.. Das habe ich doch schonmal igrgendwo gehört.. Achja Samsung etc haben das auch seit Jahren. Mal wieder kopiert. Und das Multitasking ist der größte Witz. Funktioniert erst ab den neusten Geräten. Sorry Apple aber dies funktioniert sogar einwandfrei auf ein Samsung Galaxy s3. Also bitte.. Ihr macht euch nur noch lächerlicher. Fazit. Kopiert und hingeschmissen. Apple fehlt echt an Innovationen. Traurig aber wahr. Aber für euch applefanboys sind diese Funktionen natürlich auf Einmal seeeehr wichtig. :D und was ist das für eine Name. (Neue macversion?!) Mexikaner oder was :D Ciao!
    iLike 12
    • MRCO 8. Juni 2015 um 22:24 Uhr ·
      Ignorieren, dies ist nur ein armer Samsung/Google-Troll der noch immer nicht weiss, dass er shier nur eine Zeit vergeudet! ;-)
      iLike 2
    • Informatigger; 9. Juni 2015 um 01:09 Uhr ·
      ich kann dir sagen was dein tolles Samsung noch hat: Problme mit defekten Akkus :b kenne keinen bei dem das Samsung Smartphone nicht ständig aus geht…
      iLike 2
  18. Ente68 8. Juni 2015 um 20:55 Uhr ·
    Versteht immer noch nicht das ein Unternehmen wie Apple mache Funktionen nur in Amerika freischaltet ..
    iLike 4
    • Nighty 8. Juni 2015 um 21:03 Uhr ·
      Eventuell Lizenz Probleme. Oder es ist für sie der wichtigste Markt.
      iLike 2
      • GF 9. Juni 2015 um 07:40 Uhr ·
        Ich glaube mittlerweile hat China die USA überholt.
        iLike 0
  19. larry 8. Juni 2015 um 21:06 Uhr ·
    Also könen wir das noch garnicht trotzdem könntet ihr mir dir Webadresse geben
    iLike 0
  20. dsTny 8. Juni 2015 um 21:08 Uhr ·
    Hat iOS denn jetzt auch die neue Schriftart San Francisco?
    iLike 4
    • If0x 9. Juni 2015 um 08:53 Uhr ·
      Ja
      iLike 0
  21. Marc 8. Juni 2015 um 21:09 Uhr ·
    @ludwig Habe auch noch ios 7.1.2 aufm 5c drauf sollte ios9 genauso für laufen dann Date ich up ansonsten bleibt alles beim alten, bei Apple muss man leider Gottes bissel vorsichtig sein, was die in der Vergangenheit angeliefert haben war nicht das gelbe vom Ei, auch wenn ios 9 draußen ist werde ich Minimum noch 2 Wochen warten bis es die ersten Benchmark Tests gibt, vertrauen ist gut ständige Kontrolle ist besser!!! Denkt dran der Preis der Freiheit, ist ständige Wachsamkeit! Wing Commander ftw :-)
    iLike 5
  22. Apple 8. Juni 2015 um 21:22 Uhr ·
    Ab wann kann man denn jetzt iOS 9 und Watch os runterladen?
    iLike 0
    • Thomas 8. Juni 2015 um 22:36 Uhr ·
      Herbst. Die Beta von iOS 9 ab nächstem Monat, wenn du dich auf beta.apple.com anmeldest, kriegst für eine Benachrichtigung, sobald es verfügbar ist.
      iLike 1
  23. Peter 8. Juni 2015 um 22:56 Uhr ·
    Mich nervt es mittlerweile das manche Services nicht auch in Deutschland angeboten werden auch wenn es nur den amerikanischen Inhalt geben würde. Die sollen endlich mal lernen das wir hier auch gerne auf deren News und Services zugreifen und wir gar nicht nur die deutschen Inhalte haben wollen. Das ist bei den Apps meist so und geht nun mit der News App weiter.
    iLike 2
    • Informatigger; 9. Juni 2015 um 01:05 Uhr ·
      Stimmt :D News auf Englisch wäre mir auch lieber als gar keine NewsApp. Ich verstehe auch nicht warum so viele die App unnötig finden :/ Ich fand das Zeitungsdesign ziemlich cool :)
      iLike 0
  24. Magic21 9. Juni 2015 um 00:07 Uhr ·
    Ja, gibt es alles bei samsung und android seit ewigkeiten…. bla bla bla…. wie stabil und zuverlässig das dort aber läuft, weiss keiner. Das s3 mini meiner frau, kam schon mit der tvspielfilm-app nicht klar…. dann will ich garnicht wissen wie der rest funktioniert, nerviger müll und deshalb muss man wohl auf einer apfelseite haten…. apple hat heute geliefert.
    iLike 4
    • rumpel pumpel 9. Juni 2015 um 11:18 Uhr ·
      Wenn man ein S3 Mini mit uralter Hardware und Software als Referenz nimmt ist mir klar, dass man nicht zufrieden ist. Das Teil ist echt Schrott.
      iLike 1
  25. Prepait 9. Juni 2015 um 01:03 Uhr ·
    Was ist diese Slide-Over Funktion?
    iLike 0
  26. Darsana 9. Juni 2015 um 02:40 Uhr ·
    Kommt mir alles bekannt vor… aber keiner schreit jetzt “Kopierer“. Liegt es am Apple Logo? ;)
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.