Home » Betriebssystem » iOS 9 Beta 2 spart Speicherplatz: Apps werden temporär gelöscht

iOS 9 Beta 2 spart Speicherplatz: Apps werden temporär gelöscht

Insgesamt hat man den Eindruck, die gestern Abend ausgeteilte, zweite Beta von iOS 9 ist hauptsächlich ein Performance-Update. Die Akkulaufzeit hat an seiner Schwäche nicht verloren und auch zahlreiche Bugs finden sich noch in der Software. Dennoch sind einige Funktionen hinzugekommen.

Allen voran eine neue Strategie zum Sparen des Speicherplatzes, die insbesondere für die Nutzer von iOS-Geräten kleinerer Varianten interessant sein dürfte (Danke Sam). So werden, um Platz für den Download freizuräumen, automatisch Apps auf dem Modell vorübergehend gelöscht und nach dem Entpacken der Installationsdatei ohne Zutun des Nutzers wiederhergestellt. Zuvor bekamen Anwender, die nicht mehr genügend Speicherplatz hatten, eine Fehlermeldung angezeigt, da die Software-Aktualisierung bei der Installation mehr Raum benötigt, als danach.

Weitere Neuerungen von iOS 9 Beta 2.

Auch weitere Kleinigkeiten wollen wir euch mit Dank an alle Tippgeber mitteilen.

Podcast-Icon. Die Podcast-App von Apple, vorinstalliert, hat ein leicht modifiziertes und dickeres Icon erhalten. Auch im Programm an sich wurde der Download-Button prominenter platziert.

Handoff ist zurück. In der ersten Beta war Handoff im App-Switcher verschwunden, jetzt ist die Funktion wieder verfügbar:

Einstellungen für Suche. In den Einstellungen findet sich nun eine Liste von Apps und Diensten, die die Suche in iOS 9 durchforstet.

Kein Content-Blocker mehr. Die mysteriöse Option „Content-Blocker“ in den Safari-Einstellungen ist verschwunden. Stattdessen lässt sich nun die Tab- und Favoriten-Leiste verstecken.

-----
Willst du keine News mehr verpassen? Dann folge uns auf Twitter oder werde Fan auf Facebook. Du kannst natürlich in Ergänzung unsere iPhone und iPad-App mit Push-Benachrichtigungen hier kostenlos laden.

Oder willst du mit Gleichgesinnten über die neuesten Produkte diskutieren? Dann besuch unser Forum!

Gefällt Dir der Artikel?

Philipp Tusch
twitter Google app.net mail

37 Kommentare zu dem Artikel "iOS 9 Beta 2 spart Speicherplatz: Apps werden temporär gelöscht"

  1. Musti 24. Juni 2015 um 07:13 Uhr ·
    Kann so nicht bestätigen. Akkuschwäche aus der Beta 1 ist auf jedem Fall behoben. Bei mir (iPhone 6) verhält sich der Batterieverbrsuch sehr moderat. Sicherlich nicht 100% aber viel besser!
    iLike 11
    • Kay 24. Juni 2015 um 08:13 Uhr ·
      Schlafen gegangen mit 100%, Handy im Flugmodus, aufgewacht mit 50. Kann ich nicht bestätigen. :(
      iLike 5
      • neo70 24. Juni 2015 um 08:40 Uhr ·
        Bist Du Meister Petz und hältst Winterschlaf???
        iLike 14
      • iPhoneDan 24. Juni 2015 um 10:12 Uhr ·
        Ich habe mein iPhone 6 Plus über Nach aufgeladen von daher kann ich dazu nichts sagen. Aber in der vergangenen Woche hatte ich um diese Uhrzeit (10.30 von 06.10 Uhr an nur noch ca. 40 – 50 % Rest Akku) Nun mit Beta 2 habe ich seit 4,96 Stunden (Letztes Vollständige Laden) noch 90% Akku. Die 2. Beta läuft flüssiger und spart definititv den Akku. Super Job Apple.
        iLike 1
      • sbahdl 24. Juni 2015 um 10:21 Uhr ·
        wer Nachts sein iPhone auflädt soll sich nicht wundern wenn der Akku schnell leer wird!
        iLike 0
      • frank 24. Juni 2015 um 11:30 Uhr ·
        nach der installation von iOS 9 beta2 auf einem iPhone 6 läuft der akku erheblich besser … abends mit 95% (0 uhr) und morgens noch immer 80% (8 uhr) akkulaufzeit, ohne flugmodus! … sonst gingen über nacht schon 50-70% verloren :-(
        iLike 2
    • If0x 24. Juni 2015 um 08:26 Uhr ·
      Nach kurzem ersten Test geht es mir wie Musti, aber genaueres wird sich in den nächsten Tagen zeigen (für alle die immer noch so schlechte Laufzeiten haben, schaltet mal Siri aus, das hatte in der ersten Beta schon geholfen)
      iLike 2
    • Jens 24. Juni 2015 um 09:10 Uhr ·
      Die Akkulaufzeit hat sich nicht verbessert. Der Verbrauch ist genau so massiv wie vorher, allerdings wird das iPhone nicht mehr heiß
      iLike 0
      • If0x 24. Juni 2015 um 09:16 Uhr ·
        Schon mal probiert Siri auszuschalten?
        iLike 1
      • iPhoneDan 24. Juni 2015 um 10:15 Uhr ·
        Siri brauchst du nicht ausschalten! Wenn dann vielleicht mal die Hintergrundaktualisierung. Seit fast 5 Stunden habe ich noch 90% Akku bei meinem iPhone 6 Plus. In den letzten Tagen mit der ersten Beta waren es um diese Uhrzeit ca. 40% Restakku. Natürlich mit gleichem Tagesablauf. Siri habe ich noch nie abgeschaltet. Warum auch ?
        iLike 2
      • If0x 24. Juni 2015 um 11:13 Uhr ·
        Weil Siri einer der großen Akkufresser unter der b1 war
        iLike 0
    • Stefan 25. Juni 2015 um 17:09 Uhr ·
      Kann ich bestätigen!!!!! VIel besser!!!
      iLike 0
  2. tobi 24. Juni 2015 um 07:17 Uhr ·
    Finde das neue Speichermanagement überaus gelungen
    iLike 7
  3. Günther 24. Juni 2015 um 07:18 Uhr ·
    Pip für iPhone 6! Bitte!!!
    iLike 4
    • Max 24. Juni 2015 um 07:22 Uhr ·
      Was ist Pip?
      iLike 7
      • Leon 24. Juni 2015 um 07:42 Uhr ·
        Bild in Bild :)
        iLike 0
      • N1TeSH1FT 24. Juni 2015 um 07:44 Uhr ·
        Picture in Picture. Ausdruck aus dem TV Bereich. Deutsch: Bild in Bild.
        iLike 6
    • Name 24. Juni 2015 um 07:42 Uhr ·
      Picture in Picture meint er
      iLike 1
  4. rob 24. Juni 2015 um 07:31 Uhr ·
    Picture in picture
    iLike 0
  5. tobi 24. Juni 2015 um 07:36 Uhr ·
    Wie läuft IOS 9 bei euch generell? Lohnt es sich das zu laden?
    iLike 0
    • Kay 24. Juni 2015 um 14:56 Uhr ·
      Nicht für Geräte die man alltäglich benutzt. Für den täglichen Gebrauch ist es besonders wegen des Stromverbrauchs nicht sehr geeignet.
      iLike 0
  6. Yoda 24. Juni 2015 um 08:04 Uhr ·
    Mal ne Frage in die Runde bzgl. Multitasking vs. Splitscreen (iPad Air2) Wäre es möglich zwei Spiele (als Beispiel – wg. Performance) gleichzeitig zu starten und zu spielen? Oder klappt das nicht wg. dem drehen der App? (Der Safari wird „ja nur“ verkleinert) Danke
    iLike 0
  7. Halb&Halb 24. Juni 2015 um 08:07 Uhr ·
    Apps werden vorübergehend gelöscht und dann wieder hergestellt? Na da bin ich mal gespannt, wie sie das lösen. In/bei z.B. SpieleApps ist doch der Spieleverlauf gelöscht, beim ’normalen‘ Löschvorgang der App und wieder aufspielen/downloaden auf das Phone. *grübel*
    iLike 4
    • If0x 24. Juni 2015 um 08:27 Uhr ·
      Nö, dafür gibt’s ja das GameCenter, bei 90% der Spiele kannst du den Spielstand daraus wiederherstellen
      iLike 3
      • Halb&Halb 24. Juni 2015 um 09:04 Uhr ·
        Das kann/darf aber doch nicht die Voraussetzung sein.
        iLike 1
      • If0x 24. Juni 2015 um 09:18 Uhr ·
        Bei denen werden sicher irgend eine Speicherdatei behalten oder Apples Algorithmus schließt genau diese Apps aus wie auch immer
        iLike 2
      • Carsten 24. Juni 2015 um 11:02 Uhr ·
        Vielleicht löschen Sie nur Apple Apps, bei denen Sie sicher sein können, dass es funktioniert?
        iLike 2
  8. Kodi 24. Juni 2015 um 09:14 Uhr ·
    Die akku leistung beim iphone 6 ist 100 mal besser geworde nach 1:30 stunden grade mal 10% weg gestern mit beta 1 war halbe akku verbraucht.
    iLike 0
  9. Wayne 24. Juni 2015 um 09:25 Uhr ·
    Akkuschwäche aus Beta 1 auf jeden Fall behoben (iPhone 6) Über Nacht im normalen Modus nur 1% verloren. Die Beta 2 läuft sehr sehr flüssig…. Freue mich schon auf die nächsten Updates.
    iLike 4
  10. Yodaisback 24. Juni 2015 um 10:59 Uhr ·
    Hallo, irgendwie ist mein Eintrag nicht durchgegangen. Hat jemand schon getestet (iPad Air 2) ob es im splitscreen möglich ist zwei Spiele gleichzeitig darzustellen (Leistung)? Oder klappt das nicht wg. dem drehen der App nicht (Safari wird ja „nur“ etwas verkleinert)? Würde mich über eine Antwort freuen. Danke
    iLike 1
  11. 187 24. Juni 2015 um 11:37 Uhr ·
    Spart aber nicht am akku!
    iLike 0
  12. AppleJuenger 24. Juni 2015 um 12:48 Uhr ·
    Apple könnte aber auch einfach mal hergehen und diese dämlichen 8GB Modelle vom Markt nehmen und sein lassen. Sonst haben wir 2025 das iPhone 11s mit wahlweise 1-10TB Speicher und für Einsteiger das iPhone 10s mit 8GB.
    iLike 4
    • Kenzy 24. Juni 2015 um 15:11 Uhr ·
      Das iPhone mit 8GB eignet sich eben als Firmenhandy in vielen Unternehmen. Wozu einem Mitarbeiter 64 GB geben, wenn er das Gerät ja nur beruflich nutzen soll und nicht damit spielen oÄ!? Es hat also seine Daseinsberechtigung.
      iLike 1
      • AppleJunger 24. Juni 2015 um 16:42 Uhr ·
        Nein, denn durch eben dem alten OTA-Update-Problem hat man die Handys alle zentral updaten müssen, was ein riesen Aufwand war. Allgemein brauchen auch Diensthandys Speicher und iOS wird ja selbst immer aufgeblähter. Und wenn man seinen Mitarbeitern nicht vertrauen kann funktioniert MobileIron sehr gut.
        iLike 1
  13. vinpro 24. Juni 2015 um 20:28 Uhr ·
    Ich finde das die Akkulaufzeit deutlich verbessert wurde. Bei Beta 1 hatte ich um ca. 13:00 Uhr nur noch 1% Akku bei extrem weniger Nutzung und jetzt habe ich um 20:30 noch 60%
    iLike 1
  14. Dizkodevil 24. Juni 2015 um 22:00 Uhr ·
    Ist euch auch aufgefallen das Ihr euer iCloud Backup nicht bearbeiten könnt, also nicht festlegen könnt was in der Cloud gesichert werden soll und was nicht. Mir ist es aufgefallen weil mein Backup so groß war und ich nachschauen wollte welche Hacken gesetzt sind. Das iCloud Backup lässt sich auch nicht löschen. Sicherlich nur ein Buck, hoffentlich ! In iOS 8.3 geht’s auf jedenfall.
    iLike 1
  15. D.B. 25. Juni 2015 um 06:59 Uhr ·
    Also mit dem Akku kann ich nur bestätigen. Nutze das Gerät jetzt seit dem Update durchgehend und habe es seit Dienstag Abend noch mehr geladen. Und habe immer noch 57% Bei normaler Nutzung. Daumen hoch
    iLike 1

Leider kann man keine Kommentare zu diesem Beitrag mehr schreiben.